Allgemeiner Smalltalk

  • Gibt's gut erklärende Videos (auf YT & Co.), die den Umgang mit Blender erklären und vielleicht Live irgendwas bauen, so dass man parallel z.B. selbst mitbauen könnte (Learning by Doing)?

    Das Problem ist bei den Videos die Hülle an Tutorials, womit die Qualität unterschiedlich ausfällt. Viele sind richtig, andere sind schlichtweg falsch. Es gibt auch mehrere Wege zum Ziel zu kommen. Wenn ich der Meinung bin, dass es sehr einfach ist, einen Würfel in Blender zu erstellen und diesen zu verändern, brauche ich das nicht zeigen und Überspringe mal diesen kleinen Punkt. Schon fehlt dem Lernwilligen der Anfang.


    Blender ist auch extrem komplex und der Anfang ist das schwerste und auch das Problem.

    Eines der Umfangreichsten und besten Tutorials in Blender ist aber das Blender-Tutorial. Hier kann man lesen und mitbauen. Ich selbst komme mit Blender aber garnicht klar, weil mir viele Funktionen zu versteckt sind. Daher bin ich als Leherer ungeeignet, denn ich bauen mit dem zModeler. Darin bin ich ein Profi und es gibt auch (leider nur ein) wunderschön detailliertes Tutorial in PDF-Form zum lernen. Ich finde es einfach, aber das muß ja nicht für alle anderen User gelten. Ich habe bei einem richtigen Profi (Ventyres) den Umgang mit dem zModeler gelernt, Ventyres hat es mir an einem Tag beigebracht und am Abend konnte ich schon Häuser bauen. Der Name ist dir sicher nicht fremnd. Das bedeutet aber nicht, dass zModeler nun wirklich viel einfacher ist, zudem der zModeler auch noch Geld kostet.


    Ich versuche ja die Dateien zu verstehen.... Klappt nur nicht so..

    Vielleicht sollte Wörki mal einen "Hilfe und Support" einen neuen Bereich erstellen, wo man Fragen kann, wenn man etwas lernen möchte. Also keine Fragen, wie ich Objekte aus einem Bus klaue um sie in einen anderen Bus einzubauen. Dann kannst du dort schreiben, was du gerade versuchst zu erlenen und man kann dir Tips geben, womit man am besten anfängt, was einfach ist. Außerdem kannst du Fragen stellen, wenn du später etwas aus der Wiki-Region nicht verstanden hast. Derzeit werden die Beiträge ja noch eingepflegt.

    Hier kannst du alle Beiträge sehen und durchlesen.

  • Also, auch in Blender kann man nach einem Tag ein Haus bauen, wenns einem jemand zeigt. Das ist jetzt kein Argument. :P


    Ich kann empfehlen blenderhilfe.de. Bei ihm habe ich mir so einiges angeeignet, wenn auch nicht die Grundlagen. Er ist aber im Allgemeinen sehr verständlich, sehr ausführlich, und: Die Tasten, die er drückt, werden im Video eingeblendet. Das hilft enorm.


    Ich habe eben gesehen, dass er eine Anfänger-Tutorialreihe hochgeladen hat. Ich hab sie mal ein bisschen durchzappt, und finde sie klasse. Leider etwas zu spät für mich. ?( Hier wird einem wirklich Schritt für Schritt, von den Grunsätzen an (So grundsätzlich, dass in den ersten fünf Videos nicht mal was modelliert wird. Ich habe sie übersprungen. :P ), ausführlichst erläutert was man mit Blender machen kann. Anhand relativ simpler Dinge (Stuhl, Mixer) bringt er einem nebenbei eine große Fülle an verschiedenen Funktionen nahe, ohne dass es sonderlich angestrengt wirkt. Es hat auch genau das richtige Tempo, dass man nebenher gut mitmachen kann. Also klar, man muss schon ab und an mal das Video pausieren, aber hier passieren keine vierzehn Arbeitsschritte auf einmal, sondern alles schön der Reihe nach.


    Wenn man damit durch ist, kann man mit Blender schon eine Menge machen. Absolute Empfehlung von mir. Gut, man muss halt nur seine Eigenwerbung ausblenden, er will halt auch von irgendwas leben.



    Das ist nicht unbedingt alles das, was man später für Omsi auch brauchen kann - gerade wenn es an die Texturen und Materialien geht tickt Omsi da ganz anders - aber es ist nicht schlecht, das trotzdem mal gemacht zu haben.

  • Wo wir gerade beim Thema Erstellung von eigenen Dingen sind: Gibt's gut erklärende Videos (auf YT & Co.), die den Umgang mit Blender erklären und vielleicht Live irgendwas bauen, so dass man parallel z.B. selbst mitbauen könnte (Learning by Doing)? Hat sich da zufällig jemand mal umgeguckt und kann ein paar Videos empfehlen?

    Dies hier z. B.: