Beiträge von Wörki

    Es sind noch zwei Spenden reingekommen, vielen Dank dem anonymen Spender und EgoLeX . Dem anonymen zweiten Spender, J. D.-H. kann ich leider nicht die Trophäe "Ein für die WebDisk" zuordnen, da kein Nickname genannt wurde; falls gewünscht bitte per  Konversation nachholen.

    Der ausstehende Restbetrag wurde im 1. Beitrag aktualisiert.

    Hallo zusammen,


    die Rundmail (oder auch dem "Newsletter") von Vorgestern hat diverse "schwarze Schafe" mit unerreichbarer eMail-Adresse offengelegt, darunter sind auch diverse Accounts von SPAM-Bots aufgefallen. Jede einzelne der rund 700 zurückgekommenen Mails musste ich von Hand einsehen, im Forum die eMail-Adresse dem entspr. User-Account zuordnen und dann entscheiden, ob BOT oder echter User (dauerte rund 6 Stunden und noch immer kommen Nachläufer rein, was ein Aufwand).

    Die ganzen BOT-Accounts wurden gelöscht, dadurch hat sich die Mitgliederzahl nicht unerheblich reduziert. Bei den echten Nutzern wurde hingegen der Account gesperrt mit dem Sperrhinweis, sich an unsere Kontakt-eMail-Adresse unter Nennung des Nicknames zu wenden, damit der Account nach manueller Korrektur der eMail-Adresse reaktiviert (also entsperrt) wird.


    Demnach an euch der Hinweis:

    Nehmt die Meldung vom Forum ernst, das euch rund 3x im Jahr fragt, ob eure eMail-Adresse noch aktuell ist, um - erst recht jetzt wegen des Adventskalenders - keinen persönlichen Nachteil zu haben (denn ich bin auch nicht 24h lang am Rechner, auch wenn ich i.d.R. auch vom Handy aus auf eMails oder Anfragen im Discord antworte, wenngleich es auch mal ein paar Minuten dauert; eine Entsperrung kann daher auch bis zum Abend dauern, je nach dem, wie es gerade zeitlich bei mir passt). Anmerkung: Besonders auffällig sind gelöschte eMail-Konten bei den Anbietern Web.de und GMX.

    Eure eMail-Adresse könnt ihr selbst in eurem Kontrollzentrum unter Benutzerkonto > Verwaltung (dort ganz unten, unmittelbar über dem "Absenden"-Button) einsehen und ggf. ändern.

    -Die Musik ist mehr als nervig. Kann man diese Irgendwo ausstellen?


    Ich habe hierzu den Entwickler angesprochen und antwortete:
    "Wenn man bedenkt, dass die Nutzer durchschnittlich maximal eine Minute auf der Seite verweilen, ist der Aufwand zur Umsetzung großer, als der Nutzen. Daher wird es voraussichtlich keine Möglichkeit zur Deaktivierung geben."



    PS: Ich selbst bin (als Seitenbetreiber) "fairerweise", wie es Aerosoft nennt, nicht mal Teilnahmeberechtigt. Ich habe nur die Arbeit damit. :cry:

    Immer zwischen 0 und 23:59 Uhr kannst du das Türchen öffnen. Je später du es am Tag machst, desto größer ist natürlich auch die Chance, dass es schon an einen Dritten vergeben wurde. Der gestrige Gewinn ging irgendwann gegen 17 Uhr erst raus, zu Heute kann ich (aufgrund des laufenden Tages) an dieser Stelle nichst sagen. ;-)

    -Warum kommt die Mail mit dem Hinweis erst heute? Man hat also Quasi schon 1 Chance vergeben. Echt Schade.


    Eigentlich wird von dern USERN erwartet, regelmäßig mal vorbeizuschauen, nicht andersrum. Es ist nur wieder ein schönes Beispiel für die "Ich will alles haben"-Mentalität. Wie man an deinem Profil sieht, ist deinerseits bislang auch nicht die geringste Aktivität hier im Forum oder in Form von eigenen Beiträgen (Mods) an der Community ersichtlich, um der Gemeinschaft auch etwas selbst zurückzugeben, was die Mentalität nur nachdrücklich bestätigt.

    Kurzum: Einfach Unverschämt von Dir.



    -Die Musik ist mehr als nervig. Kann man diese Irgendwo ausstellen? Und wenn ja, macht man sowas nicht in den Persönlichen Einstellunge,n sondern direkt an der Musikquelle ;-)


    In den eigenen Einstellungen ist es nicht implementiert. Das einzige, was du machen könntest, wäre YouTube zu blockieren via .hosts (Umleitung auf localhost), dann käme definitiv keine Musik mehr. Da jeder vernünftige Browser im Tab aber auch ein Lautsprecher-Symbol bei aktivem Ton ausgibt, reicht auch ein einfacher Mausklick darauf und die Musik ist genauso aus (beim nächsten Aufruf aber dann wieder an, ist eben nur temporär).




    Man weiß nicht worauf man noch eine Chance hat. Warum eigentlich? Kann man das nicht abfangen was Random rausgesucht wurde an Gewinnen? Man muss ja nicht sagen, wer etwas gewonnen hat, aber ob die Chance noch besteht überhaupt noch das Gewünschte Add-on zufällig zu Gewinnen.


    Dir ist schon klar, dass solch eine Aktion auch das Nebenziele verfolgt? Da wäre zum einen die Aktivitätsförderung in der WebDisk, denn ich konnte hier ein exklusives Sponsoring rausholen. Zum anderen müssen auch die Interessen von Aerosoft gewahrt bleiben, der geschäftliche Zweig, denn sie möchten doch wohl auch ihren Umsatz maximieren und nicht einfach nur Produkte von über 300 Euro an so manch Undankbaren verschenken.

    Du drückst ausdrücklich aus, dass du eigentich nur die WebDisk aufsuchst, um was abzustauben und nach Abschluss wieder deines Weges zu ziehen, damit wären wir wieder beim Stichwort Mentalität von oben angelangt...



    Man darf ja noch nicht mal Veräußern wenn man was Gewonnen hat. Also macht es wenig Sinn Teilzunehmen, wenn man etwas Gewinn was man schon hat, dieses aber eben nicht Veräußern darf.


    Du kannst mich im Falle dessen kontaktieren und ich vermittel dich dann zu einem Ansprechpartner bei Aerosoft weiter. Das bereits in deinem Besitz befindliche AddOn kannst du dann in Rücksprache mit deinem Ansprechpartner gegen ein anderes AddOn, welche dir zur Auswahl gestellt werden, um tauschen.

    Mangels Fehlerbeschreibung und Herangehensweise müsste ich serst mal :crystalball: meine Glaskugel befragen, was los ist.

    Bitte führe doch deinen Werdegang etwas ausführlicher auf, so dass man es überhaupt nachvollziehen kann.

    [...] Die Stadt sieht zwar immernoch steril und unnatürlich aus, [...]


    Dies, so finde ich, ist vielmehr ein allgemeines Problem von OMSI an sich. Es fehlen generell Vegegation und Dynamik, wodurch es - egal auf welcher Map - steril und unnatürlich wirkt. Ich glaube nicht, dass auch Berlin Spandau in Wirklichkeit derart sauber ist (die Straßen sehen doch wie geleckt aus; es gibt keinen Müll auf dem Boden, keine Blätter im Herbst etc.) Ein wenig "Schmuddeligkeit" gehört einfach zu jeder Stadt hinzu, erst recht in den sozial schwächeren Bezirken.

    Auch laufen die Passanten unnatürlich (permanent dieselbe Haltung, es gibt keinen sich mal den Kopf kratzender Passant, jemand der mit dem Handy telefoniert, an Tischen sitzende und essende Passanten in/an Geschäften, ein-/aussteigende Passenten in/aus Fahrzeuen, spielende und herumtrollende Kinder an Spielplätzen und und und...


    Die einzige Möglichkeit, die OMSI bietet, ist effektiv nur in Form von Platzierung von Objekten. Diese mindern den Anschein nur marginal, aber "beleben" kein Umfeld, schließlich hat ein statisches Objekt keine Dynamik. Alle Mittel, die OMSI bietet, sind doch arg begrenzt, wodurch die Erwartungshaltung der Natürlichkeit doch sehr stark zurückgeschraubt werden muss. Sicherlich ist das auch einer der Gründe, weshalb auch Mallorca nicht so der Knaller ist, denn der Urlaubs- und Partyort lebt von Tourismus und dies lässt sich in OMSI gar nicht natürlich nachbilden.


    Guten Morgen zusammen,


    ich weise nochmals ausdrücklich auf unser Regelwerk zum Adventskalender hin: Infos, Regeln und Rechtliches zum Adventskalender - OMSI-WebDisk

    Gerde musste ich den ersten Sünder wegen Verstoß gegen Regel 2, weil mit 2 WebDisk-Accounts am Adventskalender teilgenommen wurde, bis zum 25.12.2018 sperren (und hier war ich noch relativ gnädig, schließlich wäre eine permanente Sperre wegen des versuchten Betrugs eher angebracht gewesen).



    Edit:

    Der Adventskalender ist nun auch für Gäste zugänglich, diese können allerdings nichts gewinnen (versteht sich von selbst).

    Kleine Anmerkung am Rande:

    Kopiere die Dateien nie direkt aus WinRAR, WinZip oder welche Anwendung du auch immer nutzt direkt heraus, sondern lasse es zunächst ordentlich irgendwohin entpacken. Danach kopiere (oder verschiebe) es erst in den OMSI-Ordner. So können etwaige "Stolperer" und damit verbundene Folgefehler, die bei einer Extraktion direkt aus dem gepackten Ordner heraus entstehen (können), vermieden werden.

    Ich kann leider gerade die "Tatra T6B5" nicht zuordnen (Herkunft unbekannt), aber in der Verzeichnisstruktur ist ein \ zu viel, vgl. auch hierzu die Zeilen 154-161:

    Code
    1. 17:39:56 - - Warning: Error while loading file vehicles\TATRA_T6B5\\
    2. [...]
    3. 17:40:05 - - Warning: Error while loading file vehicles\TATRA_T6B5\\script\articulation_varlist.txt
    4. 17:40:05 - - Warning: Error while loading file vehicles\TATRA_T6B5\\
    5. [...]
    6. 17:40:06 - - Warning: Error while loading file vehicles\TATRA_T6B5\\script\articulation_varlist.txt
    7. 17:40:06 - - Warning: Error while loading file vehicles\TATRA_T6B5\\
    8. [...]


    Da müssen wohl die Files der Tram durchsucht werden, wo sich der Übeltäter (das blöde \ zu viel) versteckt hat.

    Die Forum-Software hat eine Art "Hacking-Sperre" inkludiert. Ab einer bestimmten (konfigurierbaren) Anzahl erfolgloser Login-Versuche wird eine Fortsetzung für einen bestimmten (ebenso konfigurierbaren) Zeitraum unterbunden. Ich kann nicht ausschließen, ob das Forum nicht eine irreführende oder zumindest falsch interpretierbare Meldung ausspuckt.


    EgoLeX ,

    auf meine Mail an Macel vom 05.08.2018, 15:49 Uhr, kam im Bezug auf deinen Account (falscher Nick) noch keine Antwort. Ich rechne auch weiterhin nicht mit einer Antwort, schließlich bin ich nicht der Betroffene, ergo besteht mirgegenüber auch keine Auskunftspflicht. Wie ich aber nun lese, wurde sich wohl - trotz 2 1/2 Wochen Zeit seit der Mail - nicht gekümmert... :bad: