eMail-Adressen prüfen! Gesperrte Accounts & Mitgliederzahl

Welcome to the OMSI-WebDisk!
You might have certainly noticed that the most content of user postings is written in german. But you are not forced to translate your text in german (the translations are usually not understandable anyway; but if you have learned it and want to practice, of course feel free to try it). You can write your text in english language and you will see that the community will anwser in english, too. Take it easy, our community is flexible.
Thematically here is all about the WebDisk itself!
Game errors, requests for help, etc. in relation to OMSI are wrong here! Use the specials forums!



  • Hallo zusammen,


    die Rundmail (oder auch dem "Newsletter") von Vorgestern hat diverse "schwarze Schafe" mit unerreichbarer eMail-Adresse offengelegt, darunter sind auch diverse Accounts von SPAM-Bots aufgefallen. Jede einzelne der rund 700 zurückgekommenen Mails musste ich von Hand einsehen, im Forum die eMail-Adresse dem entspr. User-Account zuordnen und dann entscheiden, ob BOT oder echter User (dauerte rund 6 Stunden und noch immer kommen Nachläufer rein, was ein Aufwand).

    Die ganzen BOT-Accounts wurden gelöscht, dadurch hat sich die Mitgliederzahl nicht unerheblich reduziert. Bei den echten Nutzern wurde hingegen der Account gesperrt mit dem Sperrhinweis, sich an unsere Kontakt-eMail-Adresse unter Nennung des Nicknames zu wenden, damit der Account nach manueller Korrektur der eMail-Adresse reaktiviert (also entsperrt) wird.


    Demnach an euch der Hinweis:

    Nehmt die Meldung vom Forum ernst, das euch rund 3x im Jahr fragt, ob eure eMail-Adresse noch aktuell ist, um - erst recht jetzt wegen des Adventskalenders - keinen persönlichen Nachteil zu haben (denn ich bin auch nicht 24h lang am Rechner, auch wenn ich i.d.R. auch vom Handy aus auf eMails oder Anfragen im Discord antworte, wenngleich es auch mal ein paar Minuten dauert; eine Entsperrung kann daher auch bis zum Abend dauern, je nach dem, wie es gerade zeitlich bei mir passt). Anmerkung: Besonders auffällig sind gelöschte eMail-Konten bei den Anbietern Web.de und GMX.

    Eure eMail-Adresse könnt ihr selbst in eurem Kontrollzentrum unter Benutzerkonto > Verwaltung (dort ganz unten, unmittelbar über dem "Absenden"-Button) einsehen und ggf. ändern.