MapCreator 1.2.0

License Agreement
* Gesetz | Law
Supported version of OMSI
OMSI v2.x
Prerequisite commercial expansions
- Nothing -

Ein Tool zur automaischen Erstellung einer neuen, leeren Map

Herlich wilkommen beim MapCreator,

Dieses einfache Tool in Form einer Batch-Datei gibt die Möglichkeit, automatisch eine neue Map zu erstellen. Außerdem können direkt wichtige Einstellungen der global.cfg festgelegt werden. Außerdem gibt es die Möglichkeit automatisch eine HOF-Datei und ein TicketPack mit anzulegen!

Dieses Tool erstellt ausschließlich eine neue leere Map. Es werden keinerlei Objekte, Splines, etc. automatisch erstellt.


Hier ein Screenshot aus dem Programm:

Wenn ihr Fehler, Verbesserungsvorschläge, o.ä. habt immer her damit!:)

  • 1.2.0

    Changelog:

    • Beschreibung kann nun nicht mehr manuell gemacht werden, da es einfach nicht gut funktioniert hat! Es wird jetzt automatisch der Name der Map als Beschreibung verwendet.
    • Einige Tippfehler korrigiert.
  • 1.1.0

    Sollte jetzt funktionieren!

    Mit der alten Version erstellte Maps konnten nicht geöffnet werden, jetzt sollte es aber klappen!:)

  • 1.0.0

  • Soweit ganz gut, aber an der Rechtschreibung müssen wir noch etwas arbeiten ;-)


    Sonst würde ich noch empfehlen, bei der Beschreibung, nach jeder Variable eine IF-Bedingung hinzuzufügen, der überprüft, ob die vorherige Beschreibungs-Var. leer war.

    • Ja gut! Ich habe das heute morgen schnell "zusammengeschraubt". Die Rechtschreibung sollte ich natürlich korrigieren! Das mit der If-Abfrage wollte ich eigentlich auch so machen, aber ich habe noch nicht ganz gecheckt, wie man abfragt, ob etwas =0 bzw. leer ist. Weißt du das? Denn mit if %Variablenname%== goto . . . (also einfach leer lassen) geht es leider nicht.

    • Ich weiß nicht genau. habe sowas auch noch nie gemacht. Versuche einfach mal, eine leere Variable anzulegen und dann eben zu vergleichen:

      Code: *.bat
      if %emptyvar%==%Variablenname% goto :xyz


      Wie gesagt, keine Garantie, nur so eine Überlegung.

    • Ja warte, ich teste mal kurz . . .

      Like 1
    • Ne, klappt leider nicht, ich habe schonmal festgestellt, dass sich das Programm beendet. Da die "Benutzereingabevariable" leer ist. Die if-Abfrage fragt also eine leere Variable ab. Die Folge, das Programm stürtzt ab. :(


      Ich werde sonst gleich mal das Internet durchstöbern!

    • Oder: Setze die Beschreibungsvariablen alle auf ein Leerzeichen. Die emptyvar dann auch und probiere es dann nochmal mit der if-Abfr.