Empfohlen Bad Hügelsdorf

Kompatible OMSI-Version
OMSI v2.x

Du bist auf der Suche nach einer Herausforderung? Dann bist du hier richtig! Bewirb dich bei der VBBH und erlebe anspruchsvolle Fahrten durch Stadt- und Überlandabschnitte. Enge Kurven, hohe Berge und schmale Straßen sind hier an der Tagesordnung!

Willkommen in Bad Hügelsdorf


Bad Hügelsdorf ist eine fiktive, mittelgroße Stadt, die in Baden-Württemberg angesiedelt ist.




Die VBBH (Verkehrbetriebe Bad Hügelsdorf) betreiben aber nicht nur


Linien in Bad Hügelsdorf, sondern verbinden auch die in der Nähe


liegenden Dörfer oder Städte wie Malg, Larnhalt, Mühl oder Kleinbach.




Hohe Berge und Überlandabschnitte sind an der Tagesordnung. Zurzeit


gibt es drei Linien, die Teilweise Stadt- und teilweise Überlandlinien


sind. Später werden auch noch reine Stadtlinien hinzugefügt.




Features:

  • Stadt- + Überlandabschnitte
  • Eigene Repaints
  • Authentische Ansagen
  • Zurzeit drei befahrbare Linien (mehr werden folgen)
  • Eigene Ticketpacks
  • Neue Fahrgaststimmen
  • Chrono Events:
  • -Demonstrationen
  • -Konzerte
  • -Unfälle
  • -Weihnachtsmärkte



Dorf-/Stadtbeschreibungen




Bad Hügelsdorf




Bad Hügelsdorf ist ein kleiner Landkreis in Baden-Württemberg. Zu ihm


gehören neben, Bad Hügelsdorf, einige kleine Städte wie z.B Mühl.


Bad Hügelsdorf besteht unter anderem aus folgenden Stadtteilen:


Mühl, Malg, Larnhalt , Großweier , Kleinbach , Kinzheim.


Bad Hügelsdorf ist , aufgrund von Thermalquellen , ein beliebtes


Touristen-Ziel. Aber auch 60.000 Einwohner befinden sich täglich im


Straßenverkehr. Viele von ihnen , vorallem auch die Schüler , benutzen


den ÖPNV um zu ihrer Arbeitsstelle oder zur Schule zu kommen.




Mühl




Mühl ist der größte Stadtteil von Bad Hügelsdorf. Es besitzt eine


eigene Ortsverwaltung und ist vorallem aufgrund des Gymnasiums und der


Fachhochschule von großer Bedeutung. Außerdem gibt es in Mühl einige


große Bürogebäude und Einkaufsmöglichkeiten. Im Sommer strömen die


Menschen in das Mühler Freibad.




Malg




Malg ist eine etwas kleinere Stadt mit einer Grundschule und einem Kindergarten.


Daher wohnen viele kleine Familien , die im Grünen und in der Nähe


einer Schule wohnen wollen , in Malg.




Larnhalt




Larnhalt ist ein kleineres Dorf mit 1500 Einwohnern. Eine besonders


wichtige Person aus Larnhalt war David Herzog von dem sich in Larnhalt


zwei Statuen befinden. Er war Widerstandskämpfer gegen das


Hitler-Regime.




Großweier




Großweier ist ein mittelgroßer Stadtteil von Bad Hügelsdorf. Zum ihm gehört unter anderem auch Bergdorf.




Linienbeschreibungen




Linie 307:




Die Linie 307 verbindet den Bismarckplatz in Bad Hügelsdorf mit dem Markgraf-Berthold-Platz in Mühl.


Neben den engen Straßen in der Umgebung des Bismarckplatzes, im inneren


der Stadt, ist vorallem die enge Straße zwischen


"Albert-Zweistein-Gymnasium" und "Sonnenblumenweg" zu beachten. Hier


sollte man per "Funk" (F4) nachschauen, ob nicht gerade der Bus in die


Gegenrichtung den Weg blockiert. Gegebenenfalls sollte man entweder am


"Albert-Zweistein-Gymnasium" oder an dem, mit Hilfspfeil


gekennzeichneten, Bereich warten.




Linie 314:


Die Linie 314 verbindet das Stadttheater mit dem idyllischen Örtchen Großweier.


Einen Teil der Strecke fährt sie zusammen mit den anderen Linien.


Allerdings agiert die 314 als Schnellbus und hält deshalb nicht an jeder


Haltestelle. Wie auch bei der Linie 316 gilt es hier große Höhen zu


überwinden. Der Berg an der Haltestelle „Im Elend“ ist dabei kritisch.


Beim Hochfahren müssen Sie das Gaspedal voll durchdrücken, während Sie


beim Runterfahren das Bremspedal betätigen sollten. Achten Sie bei der


Anfahrt dieser HST auf die nahe am Straßenrand gelegenen


Verkehrsschilder.




Linie 316:


Die Linie 316 verbindet den Hauptbahnhof und die Kleingartensiedlung.


Sie fährt durch Malg und Larnhalt. Bei Malg gibt es eine Besonderheit:


Die Linie verläuft dort einmal im Kreis und danach weiter in Richtung


Larnhalt oder Hauptbahnhof. Den Kreis fährt die Linie im Uhrzeigersinn,


wenn sie in Richtung Hauptbahnhof fährt. Ist das Fahrziel die


Kleingartensiedlung wird gegen den Uhrzeigersinn gefahren. Kurz vor der


Kleingartensiedlung passieren Sie eine serpernentinenartigen


Bergabschnitt. Achten Sie auf das Heck Ihres Fahrzeug und rechnen Sie


mit entgegnkommenden Verkehr.


Ihre Anstrengungen werden am Ende der Linie durch idylische Natur belohnt. Genießen Sie Ihre Pause!




Nachtlinie


Um Nachtschwärmern und Arbeitenden im
Spätdienst eine komfortable Möglickeit für den Heimweg bieten zu können,
der gleichzeitig auch wirtschaftlich darstellbar ist, wurde auf Antrag
des Stadtrates von Bad Hügelsdorf ein kombinierter Nachtverkehr der
Linien 314 und 316 eingerichtet. Dabei verkehrt die Nachtlinie vom
Stadttheater („TIH“) auf dem Linienweg der Linie 316 mit Bedienung aller
Unterwegshaltestellen bis zur Haltestelle Waldsee. Dort wechselt die
Linie auf den Fahrtweg der 314 um über Mühl, Albert-Zweistein-Gymnasium,
wo Umsteigemöglichkeit zur 307 besteht, den gewohnten Weg bis nach
Großweier zu befahren. Doch passen Sie auf:
Trotz des bekannten Linienweges kann Sie in der Dunkelheit die ein oder andere Überraschung erwarten.


Die Nachtlinie wird ab 22 Uhr als Linie 316 ausgewählt!

Bilder

  • Version

    ReadMe/Betriebseinführung


    Wenn ihr euch erstmal die ReadMe anschauen wollt, ohne alles runterladen zu müssen

  • Version

    Bad Hügelsdorf V1.4.3 - Teil 1.rar

  • Version

    Bad Hügelsdorf V1.4.3 Teil 2.rar