Rheinhausen-Repaintpack für den Solaris U12/15/18 von alTerr (Alexey)

Supported version of OMSI
OMSI v2.x

OMSI2-SU12-SU15-SU18-Repaint-rvb-V1-01.rar

Dieses Repaint ist für den Einsatz des Solaris U10/12/15/18 in Rheinhausen gedacht. Vorläufig sind es nur neutrale Repaints in verschiedenen rvb-Ausführungen, die drei Serien aus dem Jahre 2006, 2009, 2010 und 2011 (letztere drei- bzw. viertürig) darstellen. Es ist zunächst kein weiteres Modding vorgesehen. Zu beachten ist, daß die Repaints keine Wagennummern tragen. Empfohlen sind die Wagennummern 1031-1033 für den SU10, 0601-0605, 0901-0905, 1101-1105 für den SU12 und 0651-0665, 0951-0965, 1151-1165 für den SU18 und 0751-0755 für den SU15 (aus technischen Gründen in die Gelenkbusgruppe integriert). Kennzeichen ist natürlich klar: "RN-B", dann Leerzeile, gefolgt von den zuvor genannten Wagennummern. Damit die Kennzeichen passen, sollte in der cfg der Kennzeicheneintrag wie folgt verändert werden (mit dem Final-Patch von Morphi ist dies nur noch in gemoddeten Bussen evtl. notwendig):


Code
  1. 1[texttexture]identKennz_DtNeu160801312


Damit in Rheinhausen statt der Berliner die Standardbeschriftung des ALMEX erfolgt, sollte in den cfg Dateien im Model-Ordner folgender Texturwechseleintrag ergänzt werden (dies empfiehlt sich aber nur in den Ibis 2-Varianten aller Solaris Busse, die anderen können so bleiben):


Code
  1. [CTCTexture]repaint_almex07.png


Beim Repaint ist als Standard die DM-Kasse vorgesehen, weil auf den meisten Maps noch DM im Einsatz ist. Sollte Euro notwendig sein, kann die beiliegende Euro-Textur gegen die DM-Kasse im cti-Eintrag gewechselt werden. Dazu einfach den Eintrag ändern:


Quote

[item]
(... Name des Repaints ...)
repaint_haupttextur
rvb\03_rvb-DM.dds


in


Code
  1. [item](... Name des Repaints ...)repaint_haupttexturrvb\03_rvb-EURO.dds


Wer es möchte, kann die Busse auch in die AI-Liste eintragen. Dazu dann diese Einträge benutzen:



Den Inhalt des Archivs nach "X:\Program Files (x86)\Steam\SteamApps\common\OMSI 2" entpacken. Überschrieben wird nichts.


Die Variante für den U10 Dreitürer, U12 Dreitürer, U15 und U18 Viertürer liegt im Ordner "Solaris BVG_Modded" anbei, weil ich der Meinung das diese
Varianten seperat betrieben werden sollten. Wer es anders eingerichtet hat oder wessen Ordner anders heißen, der sollte nur den Inhalt dieses Ordners
und nicht den gesamten Ordner nach dem Entpacken ins OMSI 2-Hauptverzeichnis verschieben.


Credits und Danksagungen:
Erster Dank natürlich an AlTerr (Alexey) und Team für die tollen Busse!
Das Repaint nutzt eine angepaßte Innentextur mit neuen Entwertern und Solaris-Schriftzug von "MAN Lion´s City" aus dem OMSI-Forum.


Haftungsauschluß:
Die Nutzung dieses Repaints und seiner Inhaltsbestandteile erfolgt auf eigene Gefahr! Für eventuelle Schäden an Eurer Hard- und Software, die im Zusammenhang mit der Nutzung dieses Sets oder einzelner Bestandteile daraus entstehen, übernehme ich keine Haftung.

Images