Objektbau: Schatten spielen verrückt

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Ich habe letztens entdeckt, dass OMSI eine Schattenfunktion hat. Ich würde diese gerne verstehen lernen und meine Objekte verbessern.

    Wenn ich es richtig verstanden habe, kommt der [shadow]-Eintrag für jedes Mesh einzeln, da der Eintrag nur für das letzte eingetragene Mesh gilt.

    Das konkrete Ziel ist ein modulares Haltestellenschild. Ich weiss, das soll aus Performancegründen keine Schatten werfen, allerdings mache ich das an diesem Beispiel, da ich lernen und verstehen möchte. (Zudem werfen die Haltestellenschilder von Rüdiger auch Schatten)

    Das Haltestellenschild besteht aus drei Teilen, von unten nach oben: Mast, eines oder mehrere Linienschilder, Main-Schild mit Haltestellenname.


    Meine .sco-Dateien sind folgendermassen aufgebaut:

    Code: mast.sco
    groups
    friendlyname
    attachment-points
    [mesh]
    mast.o3d
    [shadow]

    Der Mast (obiger Pseudocode) wirft gar keinen Schatten.


    Das Linienschild (obiger Pseudocode) wirft Schatten, genauso wie es soll.


    Der Schild-Teil des Main-Schildes (obiger Pseudocode) wirft Schatten, wie er soll.

    Der Mast-Teil wirft so komische Streifenschatten, die in die Mitte des Bildschirms führen.

  • Advertisement
  • Okay, Meshfehler sind mal beseitigt, da hab ich wohl ein bisschen gepfuscht. Das Main-Schild wirft jetzt komplett richtige Schatten. OMSI scheint Polygone innerhalb z.B. einer Röhre nicht zu vertragen.


    Der Mast (Das erste Objekt aus dem OP) ist nun ein ganzes Mesh und oben nicht offen, wirft aber immer noch keine Schatten. Was habe ich da falsch gemacht?

  • Omsi 2 wirft Schatten nur "nach Lust und Laune". Jedenfalls nicht für alle Objekte gleichzeitig, wo das eingestellt ist. Daher muss nicht zwangsläufig ein Fehler in der .sco sein.


    Ein Screenshot könnte evtl. noch bei der Analyse helfen.

  • Vielen Dank für die Antwort! Kann sein, dass OMSI nach Lust und Laune Schatten wirft, aber dass immer bei demselben Objekt die Schatten fehlen, finde ich schon merkwürdig.


    So sieht das Ganze aus.
    Bei der Rumpelhans-DFI ist es ähnlich, wobei ich da nicht weiss, ob die Stange da Schatten werfen soll


    Wie man sieht, habe ich hier zuunterst den Mast, dann sieben Linienschilder und zuoberst das Schild mit Haltestellennamen.

    Auf der rechten Seite daneben hängt eine Rumpelhans-DFI, wo die Stange auch keinen Schatten wirft, die Anzeige selbst allerdings schon.

    Könnte es sein, dass Objekte keinen Schatten werfen, wenn sie

    a) Attach-Points besitzen oder

    b) Objekte daran attached sind?


    Zur Sicherheit hänge ich die komplette mast.sco nochmal schnell an:

  • Kannst du mal schauen, ob andere Objekte (z. B. Häuser) einen Schatten auf den Mast werfen? Wenn ja, dann hat Omsi kapiert, dass das Objekt Schatten machen soll. Wenn nein, könnte noch ein Fehler in der .sco vorliegen (auch wenn ich keinen entdecke).

  • Dann halte ich es für wahrscheinlich, dass du alles richtig eingestellt hast und Omsi trotzdem nicht will. Das betrifft ja auch originale M+R-Objekte, wo z. B. die Ampel einen Schatten wirft, aber nicht der Mast.