Internationalisierung - Mehrsprachigkeit der WebDisk

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Hallo zusammen,


    die spontane Umfrage im Discord hat gezeigt, dass wir viele User verschiedenster Herkunft haben. Insoweit wurde zunächst die Mehrsprachigkeit aktiviert, um das mehrsprachige Miteinander einerseits zu fördern und andererseits zu vereinfachen.

    Leider sehen es die technischen Begebenheiten NICHT vor, mehrsprachige Themen zu erstellen (z.B. für das Forum "ScreenShots aus Spielen"). Möglicherweise sollten wir uns darauf einigen, dass diese generell in Englisch erfolgen, um hier möglichst gute internationale Standards einzuhalten (Gespräche finden da ohnehin kaum statt, es sind nur Threads zum Posten von Bildern).


    Pläne zur mehrsprachigen Miteinander

    In erster Instanz wurde fr.svg Französisch als Sprache hinzugefügt, sie nutzt allerdings die englischen Sprachinhalte! Ziel ist zu aller erst die Sprachoptimierung unseres Wiki, da die Artikel - nebst Deutsch und Englisch, - auch auf Französisch veröffentlicht werden. Damit die anderssprachigen Artikel gegenseitig verlinkt werden können, ist die optionale Mehrsprachigkeit und das Hinzufügen von Franzözisch als weitere Sprache unumgänglich gewesen.


    Ob wir das gesamte System auf Französisch (und ggf. auch weitere Sprachen; eine ebenso recht große OMSI-Anhängerschaft kommt z.B. auch aus Polen) übersetzen, ist zum jetzigen Zeitpunkt ungeklärt. Es sind mehrere tausend Variablen für das gesamte System zu übersetzen (wobei nur die Variablen des Frontend nennenswert sind, also rund 60%) und dies ist keineswegs "mal eben schnell" gemacht, zumal dies am besten Muttersprachler können, um hier auch grammatikalisch akkurate Formulierungen zu gewährleisten.


    Leere Foren, keine Themen sichtbar?!

    Die deutschen Nutzer haben womöglich kaum einen Unterschied bemerkt, weil sich für sie nur kaum etwas ändert. Die auf gb.svg Englisch und fr.svg Französisch kommunizierenden Nutzern bemerkten es sicherlich, dass sie urplötzlich keine Themen innerhalb des Forums mehr sahen. Standardmäßig werden nämlich nur Inhalte in EURER ausgewählten Sprache angezeigt, aber nicht die Inhalte aus den anderen Sprachen!
    Mittels Workaround wurden JEDEM User alle 3 Sprachen aktiviert.


    Falls ihr euch zu einem späteren Zeitpunkt registriert und die übrigen Sprachen deaktiviert habt:

    Aktiviert die Ansicht der übrigen Sprachen, indem ihr bei "Inhaltssprachen"den Haken den übrigen Sprachen reinmacht:


    Kontrollzentrum > Absatz "Einstellungen" > Allgemein
    Unter "Sprachinhalte" alle übrigen Sprachen zur Ansicht aktivieren. Nicht vergessen per Klick auf den Button "Absenden" abzuspeichern.


    Vor jedem Thema ist nun auch eine Sprachflagge zu sehen, welche Hauptsprache im Thema gesprochen wird. Falls ihr euch einklinken möchtet, aber nicht der Sprache mächtig seid, nutzt bitte Englisch!

    News von unserer Seite werden fortan per eigenständigen Thread je nach Sprache veröffentlicht, um hier auch bestmögliche Barrierefreiheit zu gewährleisten.


    WebDisk Download-Einträge

    Unsere WebDisk (also die Download-Plattform, alias Filebase) ist unabhänigig von Forum und Wiki, sie bleibt einsprachig. Dies beduetet, dass es hier keine Differenzierung bei den Sprachen gibt. Gegenüber den Entwicklern (WoltLab) wurde mehrfach der Wunsch geäußert, mehrsprachige Titel und Beschreibungen einfügen zu können (wie es bei den Unterseiten, z.B. 🛂 Was besagen die Lizenzen & Copyrights? prakziziert wird).
    Leider ist bis Heute nichts umgesetzt worden, es wurde aber immerhin für kommende Versionen zur Umsetzung aufgenommen.


    Neue Regeln für WebDisk-Einträge

    Bitte verfasst eure WebDisk-Einträge NICHT nur in eurer eigenen (Mutter-) Sprache, sondern übersetzt eure Beschreibung zumindest ins Englische (weitere Sprachen sind optional)! Es bringt doch niemandem etwas, wenn es einsprachig ist und ausländische Nutzer nicht verstehen, um was es sich für ein Download-Angebot handelt, was sie dafür benötigen usw. Wir von der Administration verstehen z.B. kein Wort Französisch und bei einem solchen Eintrag sind wir dann in der Kontrolle beschnitten, da der gesamte Wortlaut zunächst durch den Übersetzer gejagt werden müsste. Derartiges ist unnötig, wenngleich auch umständlich und mühselig, daher:


    Die Regel einer international verständlichen Beschreibung für WebDisk-Einträge wird ab Montag, den 08.06.2020, in Kraft treten und für Neueinträge strikt gelten. Alle Neueinträge, die ab dato nicht dieser Regel folgen, werden deaktiviert und der Autor aufgefordert, dies zu korrigieren. Bei Verweigerung landet der Eintrag im Papierkorb.


    In der Übergangszeit wäre es bis dahin wünschenswert, wenn ihr dies - im Sinne des gemeinsamen internationalen Miteinanders - bereits praktizieren würdet. Falls ihr Flaggen in eurer Beschreibung verwenden möchtet, um die Sektionen auch optisch zu trennen:

    de.svg =[flag]de[/flag] = https://reboot.omsi-webdisk.de/net/icon/flag/de.svg
    gb.svg =[flag]gb[/flag] = https://reboot.omsi-webdisk.de/net/icon/flag/gb.svg

    fr.svg =[flag]fr[/flag] = https://reboot.omsi-webdisk.de/net/icon/flag/fr.svg

    tr.svg =[flag]tr[/flag] = ...


    (Aktuell be, cz, de, es, fr, gb, hu, it, nl, pl, pt, ru, ro, tr und us möglich. Auch at und ch sind möglich, sollten aber i.V.m. DE verwendet werden, z.B. als 3er Kombi (DE+AT+CH = .)

    James.png

    Edited 2 times, last by Wörki: BBCode für Flaggen ergänzt. ().

  • Advertisement
  • Hi, ich habe gerade versucht, meine Einträge zu internationalisieren. Dazu wäre es sinnvoll, die Anzahl der Zeichen für die Kurzbeschreibung zu erhöhen, da es ansonsten sehr schwer wird, diese zwei- oder mehrsprachig zu verfassen :)

    LG Achim

    Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd!:saint: (Lover secretly smart than unsecretely dumb) 8o

  • Das ist schwierig, weil in allen Übersichten ohnehin nur dieser begrenzte Text angezeigt wird und es den anzeigbaren Rahmen sprengen würde.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Gerade habe ich noch versucht, die Flaggen händisch in der Kurzbeschreibung einzutragen. Dadurch ist schon das Maximum erreicht. Die Kurzbeschreibung ist ja der eye catcher. Natürlich habe ich keine Ahnung von den technischen Möglichkeiten, diese Spalte etwas zu erweitern. Oder vielleicht eine zusätzliche Spalte?

    Lieber heimlich schlau als unheimlich blöd!:saint: (Lover secretly smart than unsecretely dumb) 8o

  • Suppala, da wäre ich wieder. Kurz einen BB-Code fertig gemacht.


    Wenn du am Schreibfenster auf Flagge klickst (nicht mit "Font Awesome Icon"-Button verwechseln!), schreibt der Editor automatisch und der Cursor bleibt dazwischen stehen.

    Wenn du dazwischen den Sprachcode eingibst (aktuell be, cz, de, es, fr, gb, hu, it, nl, pl, pt, ru, ro, tr und us möglich - auch at und ch möglich, sollten aber i.V.m. DE verwendet werden), wird es automatisch in eine Flagge umwgewandelt. Das ist etwas kürzer als die volle URL und sollte Platz sparen für Zeichen bei der Kurzbeschreibung.

    Beispiel: [flag]de[/flag] wird zu


    Noch kürzer wäre natürlich direkt die offensichtlichen Abkürzungen zu benutzen wie [DE] und [EN] bzw. [GER] und [ENG].

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Wie sieht es denn z.B. aus, wenn die Kurzbeschreibung "Repaint X für Bus Y" lautet. Soll man dann nochmal extra "repaint x for the bus y" in die Beschreibung packen, wegen den 2 kleinen Wörtchen?

    Oder gilt dies dann nur für etwas komplexere Beschreibungen?


    LG Niklas

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Im Grunde geht's hier um komplexere Beschreibungen.

    Wenn die Beschreibung das Repaints nichts über die Herkunft aussagt (was weiß ich ... Nachbildung des Fahrzeugs mit Fahrzeugnummer XYZ, das bei Unternehmen XXX von X bis Y im Einsatz war und von X bis Y diese Lackierung trug), dann macht es keinen Sinn.

    Großartig pingelig wollen wir da auch nicht sein, bei 2-3 kleinen Wörtchen lohnt kaum der Aufwand, da eine Beschreibung zu verlangen.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Wer Probleme mit der Englischen oder Französischen Sprache hat kann sich gerne auch bei mir melden!

    Ich helfe gerne aus!

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Könnte man nicht theoretisch einfach so einen "Hilfe"-Button machen, wenn man bspw. kein Englisch kann? Also einfach, wenn man eine Datei hinzufügt, ist da ein Häkchen


    Übersetzungen von Übersetzer-Team hinzufügen


    und dann wird dem Übersetzer-Team "gemeldet". Hört sich gerade zwar etwas komisch an, ist aber glaube ich sinnvoll.

  • Ja, denke ich auch.

    Denn dann könnte ich auch eher reagieren und für die User wäre es einfacher, da Sie keine PN schreiben müssten. Zumal kein Übersetzter (Google/Deeple) zum Einsatz kommen müsste.

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Wo wir gerade schon da sind, wie macht man eigentlich das c mit Kringel unten auf der Tastatur?

  • Wo wir gerade schon da sind, wie macht man eigentlich das c mit Kringel unten auf der Tastatur?

    Das Copyright-Zeichen? Gar nicht mit der Tastatur. Entweder du kopierst es aus Wikipedia heraus (ist ein Unicode-Zeichen, das auf jedem PC&Smartphone funktionieren sollte), du schreibst in Word "(C)" (dann korrigiert die Word-Autovervollständigung das Zeichen) oder hier in der WebDisk als Font-Awesome-Icon einfügen: < fa-icon >copyright (ohne Leerzeichen)

  • Nein, nicht das (c), sondern das c mit Kringel halt. Von der Handytastatur geht's:

    Ç ç


    Aber wie geht das auf dem PC?

  • Nein, nicht das (c), sondern das c mit Kringel halt. Von der Handytastatur geht's:

    Ç ç


    Aber wie geht das auf dem PC?

    It should be so:

    Ç = Alt + 128

    ç = Alt + 135

    Better to be silent and look stupid, rather than talking and remove all doubt.

    (In the original language sounds better that english, but the concept is the same ...)

    :)