Nörten-Hardenberg (semireal)

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Projekttyp: fiktive Karte auf realem Vorbild




    Projektname: Nörten-Hardenberg




    Beteiligte Personen:


    Erilambus (Mapbau / Projektleitung)

    TobiB. (Mapbau / Projektleitung)

    CuzImMaximus (Assistenz, Beratung, Support & Fahrgaststimme)

    GamingFreak (BETA Test & Fahrgaststimme)

    cedric p. (Stadtmusikant) :)




    Voraussichtliche Bauzeit:


    (voraussichtlich) bis Sommer (ohne Gewähr)




    Projektdetails: Nachdem von cuzimmaximus und einem weiteren User im Wunschbereich im OMSI-Forum sich eine Karte aus dem Raum Göttingen gewünscht wurde, habe ich mir den Raum mal angesehen und mich schnell für eine Linie aus Nörten-Hardenberg begeistert: Die Linie 184, welche vom Nörten-Hardenbergener ZOB über Bishausen in den kleinen Ort Sudershausen verkehrt.


    Dabei ist ein Zweistundentakt vorgesehen und eingesetzt werden IVECO Crossways.


    Ich probiere mit realen Höhendaten & Satelitenbildern diese Karte möglichst detailgetreu und realistisch nachzubauen.


    Natürlich war auch mein Ziel, dmeinen Baustil, welcher auf Wolfsburg vielfach kritisiert wurde, zu verbessern. Wie ich finde, ist mir das bereits gelungen, aber überzeugt euch selbst :-) Für Feedback und Wünsche bin ich immer offen! :D




    Bilder/Videos:

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

    Edited 4 times, last by Erilambus ().

  • Advertisement
  • Heute möchte ich euch drei neue Bilder zeigen.


    Dieses Bild zeigt die Burgstraße aus Richtung Nörten-Hardenberg. Etwa nach 500 Metern würde der Ort Bishausen kommen, der bereits fertiggestellt ist :_)
    Links ein paar Wohnhäuser ;-)


    Hier zeigt sich das Ende der Kurve von Bild 1, auch wieder die Burgstraße, dieses Mal Nur Richtung Nörten-Hardenberg :-)


    und hier zeigt sich nochmal leicht der Gesamteindruck, hinter dem Berg im Hintergrund folgt das Dorf Bishausen, welches ebenfalls fertig gestellt ist :-)




    Nun warte ich auf reale Texturen, die cuzimmaximus aufnimmt, um in Nörten Hardenberg reale Splines zu integrieren.



    Aber nun wünsche ich euch erstmal einen wunderschönen Abend und morgen einen schönen (meist freien) Tag der Arbeit ;-)

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Hey!

    Heute möchte ich euch wieder neue Bilder aus Nörten-Hardenberg zeigen.

    Seit dem letzten Stand sind wir nun schon in Nörten-Hardenberg drin, die Vororte Bishausen und Sudershausen sind fertiggestellt.

    Jedoch fehlt noch ziemlich viel in Nörten-Hardenberg, dies ist jedoch erst der Anfang.


    20200603112531_1enkr6.jpg

    Hier sehen wir links die freie Grasfläche, zu der ich unten noch etwas erklärt habe :)
    Wir kommen gerade aus Bishausen und sind in den Ort Nörten-Hardenberg eingefahren, wo diese Fahrt am Bahnhof endet.

    Nörten-Hardenberg ist der größte Ort an der Autobahn 7, den wir nachbilden.

    Wir befinden uns auf der Burgstraße, von Sudershausen/Bishausen kommend Richtung Nörten-Hardenberg. Rechts die Straße Am Rothenberg


    Dies ist einmal die Außenansicht aus Richtung Nörten-Hardenberg Richtung Bishausen/Sudershausen

    Dies ist die Haltestelle Burgstraße in Nörten-Hardenberg für Fahrten Richtung Nörten-Hardenberg Bahnhof

    Hier die Fußgängerampel nahe der Johann-Wolf-Straße, wir fahren nun wieder Richtung Sudershausen und kommen aus Nörten-Hardenberg

    und halten an der Haltestelle Burgstraße in der Gegenrichtung Richtung Sudershausen

    Links die Breslauer Straße, der Bus fährt Richtung Sudershausen, wir gucken ins (noch nicht fertiggestellte) Nörten-Hardenberg

    nun gucken wir Richtung Bishausen/Ortsausgang Nörten-Hardenberg. Links eine freie Grasfläche, welche in einem Chronoevent "Pferderennen" zum Parken genutzt wird. Insgesamt ist es hier eher ruhig, zu dem Chronoevent jedoch sehr voll :)


    Nun wünsche ich euch noch eine schöne Restwoche und hoffe, dass euch die Bilder begeistern.

    Für Feedback bin ich immer offen :)


    Lieben Gruß

    Erik


    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Nicht schlecht! :)


    Schau mal, dass die Autos auf +0,1m setzt, damit die Reifen nicht im Boden versinken.

    Ich persönlich mag diese Heckentextur nicht, aber das ist Geschmackssache!


    Grüße!

  • Hey, vielen Dank für dein Feedback

    Die Autos setze ich mal auf +0.1 ;) Vielen Dank

    Meinst du diese Heckentextur? :)

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Genau, die. Wie gesagt, Geschmackssache. Ich finde z.B. (je nachdem, was du an Content nutzen willst) die von O3D prima:



    OMSI 2\Splines\Oberpfalz 3D\Landkreis Freyfurt/hecke_new

  • Hey zusammen,

    Heute möchte ich euch mal wieder vom Baufortschritt des Projekts berichten - nein, es ist nicht eingestellt, nachdem es vor 2 Wochen behauptet wurde :) Das stand nie zur Debatte.

    Unser aktueller Baustand:

    Wir sind nun in Nörten-Hardenberg seit einer längeren Zeit bereits angekommen (siehe letzten Post)
    Nun bauen wir exklusiv die Strecke zum Nörten-Hardenberger Schulzentrum. Die Linie 184 verkehrt Richtung Sudershausen 4x und Richtung Nörten-Hardenberg Bahnhof/ZOB 5x über das Schulzentrum

    Hier ist die Straße "An der Bünte" Richtung Kreuzung Burgstraße/An der Bünte zu sehen. Hinter der Kurve befindet sich die Haltestelle "Nörten-Hardenberg Schule"

    Links ist ein eigenes, speziell für Nörten-Hardenberg erstelltes Objekt zu sehen. Hierbei handelt es sich um das Hallenbad Nörten-Hardenbergs.


    Nun ist hier die Straße "An der Bünte" Richtung Kreuzung Lange Straße/An der Bünte zu sehen, also genau die Gegenrichtung des obrigen Bildes :)

    Die Buslinien von und zur Nörten-Hardenberger Schule verkehren in diese Richtung der Straße und fahren anschließend über die "Lange Straße" auf ihren ursprünglichen Linienweg.

    Links seht ihr einen speziell für Nörten-Hardenberg erstellten Gehweg. Die Textur hat dafür der liebe CuzImMaximus aufgenommen ;)


    Aktuell sind wir dabei, vermehrt auf reale Objekte zu setzen. Anhand des Hallenbads ist bereits zu sehen, in welche Richtung sich das Projekt in unseren Augen bewegen soll.


    Gerne sind wir für Feedback, Wünsche und Anregungen offen :)



    Liebe Grüße

    Erik

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Das sieht schon sehr schön aus!

    Ich hätte allerdings ein paar Fragen:

    Wie sieht das bisherige Fahrplankonzept aus (Metrobusse, Nachtbusse usw)?

    Was für einen Fuhrpark werden die VB haben (Marken? Getriebe? eher 2/3 oder 3/4 Türer?)?

    Gibt es schon eine Lackierung?

    Liebe Grüße, dari19!

  • Das sieht schon sehr schön aus!

    Ich hätte allerdings ein paar Fragen:

    Wie sieht das bisherige Fahrplankonzept aus (Metrobusse, Nachtbusse usw)?

    Was für einen Fuhrpark werden die VB haben (Marken? Getriebe? eher 2/3 oder 3/4 Türer?)?

    Gibt es schon eine Lackierung?

    1. Es ist erstmal nur die 184 geplant. Ab, ich glaub gegen Abend, werden Anruf Taxis eingesetzt, Nachtbusse gibt es nicht.

    2.Iveco Crossway

    3. DB Verkehrsrot

  • Das sieht schon sehr schön aus!

    Ich hätte allerdings ein paar Fragen:

    Wie sieht das bisherige Fahrplankonzept aus (Metrobusse, Nachtbusse usw)?

    Was für einen Fuhrpark werden die VB haben (Marken? Getriebe? eher 2/3 oder 3/4 Türer?)?

    Gibt es schon eine Lackierung?

    Also ich beantworte es hier nochmal:
    Das bisherige Fahrplankonzept ist, wie cuzimmaximus schrieb, erstmal nur die 184. Wir behalten uns aber vor, die 182 auch noch umzusetzen.

    Am Abend werden Anruflinientaxis eingesetzt, das ist auch richtig - jedoch in der Realität. In OMSI müssten wir überlegen, wir wir es da umsetzen, ich denke aber, dass wir normale Busse fahren lassen, da es Anruflinientaxis noch nicht in der Form in OMSI gibt.

    Zu Frage 2: Genau, es werden Solo Iveco Crossways eingesetzt ;)

    Und Frage 3 ist ja bereits beantwortet :)

    Ich hoffe, ich konnte dir die Fragen angemessen beantworten :)

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Moderator

    Added the Label Map
  • Hey zusammen,


    nach langer, intensiver Zeit und großer Umstrukturierung hier im Forum wollte ich euch über das Projekt am Laufenden halten, welches aktuell weitergebaut wird.


    Wie immer erkläre ich euch, wo die Bilder entstanden sind und was sie darstellen :)

    Hier befinden wir uns am Nörtener Stiftsplatz, welcher sich ziemlich im Zentrum Nörten-Hardenbergs befindet. Wir sind also schon jetzt eher in der Stadt drin. Die Lange Straße wird von den Fahrten zum Nörtener Schulzentrum befahren, sonst wird regulär dieser Abschnitt nicht befahren. Der Stiftplatz gehört zum historischen Kern des Fleckens Nörten-Hardenberg. Der eigentliche Stiftsplatz befindet sich hier mitte Links hinter der Kurve ;)

    Hier einmal die Perspektive aus Richtung Göttinger Straße/Burgstraße Richtung Norden. Die 184 wird uns hier als Schulfahrt 3x am Tag vom Nörten-Hardenbergener Schulzentrum entgegenkommen, um weiter Richtung Sudershausen oder Nörten-Hardenberg Bahnhof zu fahren.


    Hier ist erneut die Lange Straße, diesmal Richtung Lange Straße/Burgplatz / Bahnhof zu sehen.

    Die Lange Straße in Nörten-Hardenberg ist eine sehr stark frequentierte Straße, die die Bundesstraße Richtung Nordheim über den Stadtkern Nörten-Hardenbergs in die Göttinger Straße weiter Richtung Süden über Angerstein, Bovenden nach Göttingen mündet.



    Gerne freue ich mich über euer Feedback und verbleibe wie immer mit den besten Grüßen :)

    ...und weit ist es nicht mehr zum Bahnhof ;)

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Vielleicht sollte man noch ergänzen, dass es sich um eine fiktive Karte handelt. In Nörten-Hardenberg sieht es tatsächlich doch deutlich anders aus :-)

    das finde ich manchmal auch aber ich find die ersten bilder sehen doch recht reale aus das hallenbad kenne ich das ist nur etwas grosser die burgstrasse geht auch vol aber sonst ist auch fiktives dabei aber sie gefllt mir dank

    Vielleicht sollte man noch iiiiiiiiiiiiiergänzen, dass es sich um eine fiktive Karte handelt. In Nörten-Hardenberg sieht es tatsächlich doch deutlich anders aus :-)

  • Das Hallenbad wurde aber auch fotografiert und nachgebaut. Übrigens, fotografiert von mir :).

    Ich erkenne soweit von der Straßenführung alles wieder, Gebäude sind ja alle fiktiv.

    In Nörten sieht es wirklich anders aus, genauso in Bishausen und in Sudershausen.

    Fröhliches weiterbauen.

  • Vielleicht sollte man noch ergänzen, dass es sich um eine fiktive Karte handelt. In Nörten-Hardenberg sieht es tatsächlich doch deutlich anders aus :-)

    Ich habe das oben bereits ergänzt, ich denke die Definition "fiktive Karte auf realem Vorbild" ist wesentlich passender.

    Die Straßenverläufe sind real nachempfunden, die Gehwege & Straßen werden als eigene Splines mit eigenen Texturen nachgebaut (aktuell noch als "Dummy", da die Texturen noch fehlen ;) )
    Die Objekte sind weitgehend alle fiktiv. Sehr auffällige Ecken wie z.b die Gemeindeverwaltung Nörten-Hardenberg oder wie erwähnt das Hallenbad, sind eigene Objekte. Wir haben insgesamt 33 eigene Objekte bislang entwickelt, z.b Bänke, Kassenautomaten, Mülleimer, Poller, ein Postkasten oder ein Stromkasten oder auch ein einfacher Wachturm.

    Wir haben nicht den Anspruch, Haus für Haus (wie z.b Mainz) die Karte real nachzubauen, da im Objektbau auch einfach die Erfahrung für komplexes fehlt.
    Ich freue mich dennoch sehr, dass du hier kommentiert hast. Du scheinst die Region ja zu kennen, daher ist deine Expertise besonders wertvoll für die Entwicklung :)



    Vielleicht sollte man noch ergänzen, dass es sich um eine fiktive Karte handelt. In Nörten-Hardenberg sieht es tatsächlich doch deutlich anders aus :-)

    das finde ich manchmal auch aber ich find die ersten bilder sehen doch recht reale aus das hallenbad kenne ich das ist nur etwas grosser die burgstrasse geht auch vol aber sonst ist auch fiktives dabei aber sie gefllt mir dank

    Vielleicht sollte man noch iiiiiiiiiiiiiergänzen, dass es sich um eine fiktive Karte handelt. In Nörten-Hardenberg sieht es tatsächlich doch deutlich anders aus :-)

    Vorab: Ich denke das Zitieren scheinst du noch nicht ganz verstanden zu haben, aber halb so wild :)

    Aber zu deinem Kommentar: Wie ich oben schrieb, wir bezeichnen es besser als "Fiktive Karte auf realem Vorbild". :)



    Das Hallenbad wurde aber auch fotografiert und nachgebaut. Übrigens, fotografiert von mir :).

    Ich erkenne soweit von der Straßenführung alles wieder, Gebäude sind ja alle fiktiv.

    In Nörten sieht es wirklich anders aus, genauso in Bishausen und in Sudershausen.

    Fröhliches weiterbauen.

    Vielen Dank für dein Kompliment, bzgl. Straßenführungs-wiedererkennungswert (gibt es das Wort eigentlich 8o)

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Ja, jetzt passt das besser :-) Ich kenne den Ort tatsächlich, wohne nicht weit weg. Deshalb der Tip: Nehmt kleinere Häuser in der Stadt. Die sind da alle so bei zwei bis drei Geschossen mit viel Fachwerk.

    Der Mann ohne Avatar.

  • Ja, jetzt passt das besser :-) Ich kenne den Ort tatsächlich, wohne nicht weit weg. Deshalb der Tip: Nehmt kleinere Häuser in der Stadt. Die sind da alle so bei zwei bis drei Geschossen mit viel Fachwerk.

    da werde ich mal gucken, was ich da für Objekte verwenden werde ;)
    Danke für den sehr hilfreichen Tipp :D

    📁Meine Projekte: Klick

    "When the world will try to divide us - Then this music will reunite us - Amen"

    Member of an orange heart, (C)"Headhunterz / Sub Zero Project / Sian Evans in Amen, Our Church & Orange Heart"

  • Ja, jetzt passt das besser :-) Ich kenne den Ort tatsächlich, wohne nicht weit weg. Deshalb der Tip: Nehmt kleinere Häuser in der Stadt. Die sind da alle so bei zwei bis drei Geschossen mit viel Fachwerk.

    Wenn ich fragen darf, wo wohnst du ?