James' Bastelecke (Aktuell: Dunkles Dashboard für den MAN New Lion's City)

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Moin,

    da ich mir dann auch mal Bad Hügelsdorf zugelegt habe, aber mit den Spiegeln absolut unzufrieden war, habe ich angefangen die Spiegel (für mich) angenehmer einzustellen. Ich könnte nun an dieser Stelle einen ganzen Roman darüber schreiben, wie nervtötend es ist, 5 Stunden zahlen zu schubsen und OMSI gefühlte 100 Mal neu zu starten, aber das erspare ich euch an dieser Stelle einfach mal. :)


    Zuerst natürlich, wie sieht es aus?

    So:


    (anklicken macht das Bild groß)

    Dabei war mir den zusätzliche Spiegel auf der rechten Seite ein besonderes Anligen, da ich ihn seinem Zweck zuführen wollte.


    Mit welchen Busmodellen funktioniert es?

    Das ganze fuktioniert tadellos beim A20 und beim A25.


    Was muss ich tun?

    Schritt eins ist IMMER ein Backup aller Dateien zu erstellen, an denen ihr rumbastelt!

    Öffnet dann die MAN_A20.bus und die MAN_A25.bus, die ihr im Ordner OMSI 2\Vehicles\BHD_MAN_LionsCity findet und sucht dort nach [add_camera_reflexion_2]. Dort solltet ihr idealerweise 4 Einträge finden. Einer davon ist der eben gesuchte [add_camera_reflexion_2] und drei weitere [add_camera_reflexion]. Diese 4 Einträge ersetzt ihr durch folgendes:

    Dann speichern und Freude daran haben, oder keine Freude daran haben, wie ihr wollt.


    Copyright: Macht damit was ihr wollt. Malt es bunt an, gebt es als eure Idee aus, whatever, sind nur Zahlen, da erhebe ich keinen Anspruch drauf. :)


    LG der olle, böse James

  • Advertisement
  • James O'Neill , ich habe mir mal erlaubt deinen Beitrag und deinen Stil zu übersetzten und zu kopieren. War nicht gerade einfach, aber ich hoffe es ist in Ordnung für dich.


    Howdy,

    because I bought Bad Hügelsdorf, but was absolutely dissatisfied with the mirrors, I started to adjust the mirrors (for me) more comfortable. I could write a whole novel about how annoying it is to have to pay 5 hours and restart OMSI 100 times, but I'll spare you that at this point.


    First of all, of course, what does it look like?


    Like this:

    ?thumbnail=1


    ?thumbnail=1

    (click to enlarge image)


    The additional mirror on the right hand side was a special concern of mine, because I wanted to put it to its purpose.



    With which bus models does it work?

    It works perfectly with the A20 and A25.


    What do I have to do?

    Step one is ALWAYS make a backup of all the files you tinker with!

    Then open the MAN_A20.bus and the MAN_A25.bus, which you can find in the folder OMSI 2\Vehicles\BHD_MAN_LionsCity and search for [add_camera_reflexion_2]. There you should ideally find 4 entries. One of them is [add_camera_reflexion_2] and three more [add_camera_reflexion]. You replace these 4 entries with the following:


    Then save and enjoy it, or not enjoy it at all, as you wish.


    Copyright: Do what you want with it. Paint it colorful, pass it off as your idea, whatever, are only numbers, I don't claim to be able to do that.


    Greetings from the old, bad James

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Super! Dann werde ich wohl ein wenig auf deinen Thread aufpassen und ggbf. ein bisschen Übersetzen.

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • So, ich nochmal. Ich habe mal wieder meine Farbeimer und Folienrollen rausgekramt und mich an ein etwas simpleres RVAG-Design gesetzt, weil das bisherige ja doch etwas schwierig nachzuahmen war, hatte ich zumindest den Eindruck. Inspiration dazu brachte mir die SWEG mit dem bwegt-Design. Daran habe ich mich orientiert, ohne es stur nachzuahmen. Ich hoffe, das ist mir gelungen.


    Als erster Wagen ist Wagen 1815 (RA-VG 3726) in das neue Design gekleidet worden.




    Ich hoffe, es gefällt bis hierhin erstmal den meisten. :)

  • James O'Neill, das ruht schon seit einer Woche auf meinen Rechner und ist mittlerweile zu einem stattlichen Beitrag gereift (in Frankreich selbstverständlich):

    Den Stil habe ich mir mal wieder geklaut, Sorry....


    Salut,

    parce que j'ai acheté Bad Hügelsdorf, mais j'étais absolument insatisfait des miroirs, j'ai commencé à régler les miroirs (pour moi) de manière plus confortable. Je pourrais écrire un roman entier sur l'ennui de devoir payer 5 heures et de devoir redémarrer l'OMSI 100 fois, mais je vous épargne cela pour le moment.


    Tout d'abord, bien sûr, à quoi cela ressemble-t-il ?

    Comme ceci :

    ?thumbnail=1


    ?thumbnail=1
    (cliquez pour agrandir l'image)

    Le miroir supplémentaire de droite me préoccupait tout particulièrement, car je voulais l'utiliser à bon escient


    Avec quels modèles de bus cela fonctionne-t-il ?

    Il fonctionne parfaitement avec les A20 et A25.


    Que dois-je faire ?

    La première étape consiste à TOUJOURS faire une sauvegarde de tous les fichiers que vous bricolez !


    Ensuite, ouvrez le MAN_A20.bus et le MAN_A25.bus, que vous trouverez dans le dossier OMSI 2\Vehicles\BHD_MAN_LionsCity et cherchez [add_camera_reflexion_2]. Vous devriez idéalement y trouver 4 entrées. L'un d'eux est [add_camera_reflexion_2] et trois autres [add_camera_reflexion]. Vous remplacez ces 4 entrées par le texte suivant :

    Ensuite, vous pouvez l'enregistrer et en profiter, ou ne pas en profiter du tout, comme vous le souhaitez.


    Droit d'auteur : Faites-en ce que vous voulez. Peindre en couleur, faire passer ça pour une idée, peu importe, ne sont que des chiffres, je ne prétends pas pouvoir faire ça. :)


    LG le vieux, méchant James

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Ich habe mal wieder etwas rumgetüddelt. Das mit dem Tagfahrlicht im Bremer MAN hat mich schon eine ganze Weile tierisch angekekst. Bisher hatte ich das über die Nebelscheinwerfer gelöst, was zwar besser als nichts, aber auch nicht optimal war. Aber ich schweife ab...

    Heute habe ich mich dann mal daran gesetzt, das ganze so umzusetzen, dass es auch dem Vorbild entspricht, also das TFL ein gedimmtes Fernlicht ist. Gab/gibt es - neben der Variante eines LED Streifens im Fernlicht - so, vorhin am Busbahnhof noch verifiziert

    Also, was müsst ihr dazu tun? Im Prinzip gottseidank nicht viel.

    1.) Zuerst nehmt ihr die Textur, die im Archiv zu finden ist (ich darf hier halt keine .dds hochladen) und packt sie in den Texture-Ordner des Bremer MAN.

    2.) Dann öffnet ihr die model.cfg für den jeweiligen Bus und sucht dort nach NL263\Bremen_LC_Lights_99_fern.o3d

    3.) Fügt über Lampe Glas dann folgendes ein:

    5.) Fertig!


    Nun sollte, wenn ihr alles richtig gemacht habt, das Tagfahrlicht angehen, wenn ihr den Motor startet und aus gehen, wenn ihr mindestens das Standlicht einschaltet. Alles darüber (als Abblend- und Fernlicht) schalten das TFL auch aus.

    Am Bad Hügelsdorf MAN arbeite ich noch, der stellt sich leider etwas quer bei der einfachen Lösung.


    Viel Spaß damit!


    Ach ja, falls sich jemand findet, der die Textur etwas verbessern möchte, gerne hier im Thread melden. :)

  • James O'Neill

    Changed the title of the thread from “James' Bastelecke (vorerst nur einfache Tutorials und in stetigem Entwicklungsfluss)” to “James' Bastelecke (Tutorial für Tagfahrlicht im Bremer MAN hinzugefügt)”.
  • I've been messing around a little. The daytime running light in the MAN from Bremen has been giving me a real nasty scare for quite a while. Up to now I had solved it with the fog lights, which was better than nothing, but also not optimal. But I digress...

    Today, I've set out to implement the whole thing in such a way that it corresponds to the model, i.e. the TFL is a dimmed high beam. Was/is there - besides the variant of a LED strip in high beam - verified at the bus station

    So, what do you have to do? Not much, thank God.


    1.) First you take the texture that you can find in the archive (I'm not allowed to upload .dds here) and put it into the texture folder of the MAN in Bremen.

    2.) Then open the model.cfg for the respective bus and search for NL263\Bremen_LC_Lights_99_fern.o3d

    3.) Inserts the following over lamp glass:


    5.) Ready!


    Now, if you have done everything right, the daytime running light should come on when you start the engine and go off when you at least turn on the parking light. Everything above that (as low and high beam) will also switch off the TFL.

    I'm still working on the Bad Hügelsdorf MAN, but unfortunately it's a bit awkward with the simple solution.


    Have fun with it!


    By the way, if you find someone who would like to improve the texture a bit, please post here in the thread.:)


    J'ai un peu déconné. Les feux diurnes du MAN de Brême me font peur depuis un certain temps. Jusqu'à présent, je l'avais résolu avec les phares antibrouillard, ce qui était mieux que rien, mais aussi pas optimal. Mais je m'écarte du sujet...


    Aujourd'hui, j'ai entrepris de mettre en œuvre le tout de manière à ce qu'il corresponde au modèle, c'est-à-dire que la TFL est un faisceau de route atténué. A-t-on vérifié - outre la variante d'une bande LED en feu de route - à la gare routière


    Alors, que devez-vous faire ? Pas grand-chose, Dieu merci.


    1.) D'abord, vous prenez la texture que vous pouvez trouver dans l'archive (je ne suis pas autorisé à télécharger des .dds ici) et vous la mettez dans le dossier texture du MAN à Brême.

    2.) Ensuite, ouvrez le model.cfg pour le bus correspondant et cherchez NL263\Bremen_LC_Lights_99_fern.o3d

    3.) Insère ce qui suit sur le verre de la lampe :

    5.) Prêts !


    Maintenant, si vous avez tout fait correctement, le feu de jour devrait s'allumer lorsque vous démarrez le moteur et s'éteindre lorsque vous allumez au moins le feu de stationnement. Tout ce qui se trouve au-dessus (comme les feux de croisement et les feux de route) éteindra également la TFL.

    Je travaille toujours sur le MAN de Bad Hügelsdorf, mais malheureusement, c'est un peu gênant avec la solution simple.


    Amusez-vous bien !


    Au fait, si vous trouvez quelqu'un qui aimerait améliorer un peu la texture, veuillez poster ici dans le fil de discussion.

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

    Edited once, last by PG_97: Merged a post created by PG_97 into this post. ().

  • Moderator

    Added the Label Vehicle
  • Ich kann euch nicht sagen, wie sehr mich diese weiße Abdeckung des Dashboards im New Lion's City gestört hat, deswegen habe ich grade mal 2 Minuten investiert und diese in das aus Serienfahrzeugen bekannte, sehr dunkle Grau geändert. Besteht an den Dateien Interesse als Mod? Einfach bescheid sagen, dann teile ich das gerne mit euch.





  • Ja besteht :-)

  • Ich habe mich am Original und der Farbgebung des restlichen Dashboard orientiert.


    So, hochgeladen und freigeschaltet:

  • James O'Neill

    Changed the title of the thread from “James' Bastelecke (Tutorial für Tagfahrlicht im Bremer MAN hinzugefügt)” to “James' Bastelecke (Aktuell: Dunkles Dashboard für den MAN New Lion's City)”.