Funktionsweise der "random"-Funktion

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • N'Abend!


    Wagen300 und ich basteln gerade an einem zusätzlichem Zischen für die aktuelle Version des Citaro FL vom Morpheus. Dabei soll der neue "Zisch"-Sound immer zufällig ab einem Vorratsdruck von über 6bar abgespielt werden. Dazu haben wir folgenden Script-Abschnitt angelegt.

    Code
    (L.L.bremse_p_leitung01) 600000 >
    {if}
    10 random 5 >
    {if}
    (T.L.ev_langes_zischen)
    {endif}
    {endif}

    Allerdings wird der Sound dauerhaft jeden Frame erneut abgespielt. Verstehen wir die Funktionsweise der "random"-Funktion falsch und wenn ja, wie müsste diese anders eingesetzt werden?


    Viele Grüße

    HB2016

  • Advertisement
  • Naja, Random wird ja jeden Frame neu aufgerufen, und wenn der Wert dann über 5 liegt, was bei 30fps eben theoretisch 30 mal in der Sekunde sein kann, kommt der Sound halt entsprechend häufig.


    Da müsstet ihr irgendwie noch eine Zeitabhängigkeit einbauen, sodass er z.B. nur alle fünf Sekunden würfelt.