Blaues Deckenlicht hinter dem Fahrerarbeitsplatz

Welcome to the OMSI-WebDisk!
You might have certainly noticed that the most content of user postings is written in german. But you are not forced to translate your text in german (the translations are usually not understandable anyway; but if you have learned it and want to practice, of course feel free to try it). You can write your text in english language and you will see that the community will anwser in english, too. Take it easy, our community is flexible.
  • Was muss ich tun, damit das Licht auf Stufe 1, in den C2-Bussen das Deckenlicht so aussieht wie auf diesem Bild?

    Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.


    It is the quality of one's convictions that determines success, not the number of followers.

  • Das gibt es schon in Omsi, wenn auch in anderer Form. Aber selbst modden gehört dazu.


    Ich würde es über einen Objekttausch machen. So kann man ein Objekt gleich mehrere Farben zuweisen:

    Das ganze ist recht simpel umzusetzen, hat aber auch Nachteile.

    Du kannst jedem Objekt nur 4 Lichter zuweisen. Es gibt aber kein langgezogenes Licht, sondern nur punktuelle Lichter. Das bedeutet, du kannst ein Objekt soviele Farben zuweisen, wie du möchtest. Die Frage ist nur, worauf die Passagiere und die businternen Objekte reagieren sollen. Das Ganze ist ja nicht nur eine frage des Lichtes, sondern auch von Schatten.


    - Zuerst muß man die Objekte, die eine zusätzliche Stufe bekommen sollen, von den anderen Objekten trennen.

    - Eine zweite Textur muß für die Lampenkörper angefertigt werden, damit diese neben weißer Beleuchtung auch eine blaue Beleuchtung bekommen.

    - Eintragung in die model.cfg:

    [mesh]

    innenlampen.o3d


    [matl_change]

    Lichtkoerper_aus.tga

    0


    [matl_item]


    [matl_nightmap]

    lichtkoerper_weiss.tga

    Lichtstufe_2


    [matl_item]


    [matl_nightmap]

    lichtkoerper_blau.tga

    Lichtstufe_1


    Soweit der einfachere Teil. Du solltest ja bereits zwei Variablen, für die Lichtstufen haben. Somit brauchst du Scriptseitig nichts mehr anpassen.

    Bei der Zuweisung der Lichtpunkte endet, die Gemütlichkeit aber.

    Du hast bereits mehrere Lichtpunkte im Bus verbaut. Jedes Objekt hat maximal 4 Lichtpunkte zugewiesen bekommen. So wird die Kasse vom Fahrerlicht, dem Türlicht und den beiden ersten Lichtern der Deckenbeleuchtung des Innenraums beleuchtet. Erstellst du zwei weitere Lichtpunkte für das blaue Licht, dann hast du ein Problem, von welchen Lichtern sollen die Türen nun beleuchtet werden, wenn du 6 Lichtquellen hast???


    Schaue in unserer Omsi-wiki mal nach dem Thema: LICHT.

    Tabsi Gruß von Tabsi und

    Tatra Bahn

    -Co-Projektleiter der WebDisk-

  • Alles klar. Danke für die Antwort. Werde mich demnächst mal daran setzen.

    Es ist der Wert der Überzeugungen, der den Erfolg ausmacht. Nicht die Anzahl der Anhänger.


    It is the quality of one's convictions that determines success, not the number of followers.