Online

TobiB - User -

  • Male
  • from Deutschland
  • Member since Jul 17th 2020
  • Last Activity:
Files
2
Posts
156
Reactions Received
236
Points
1,051
Trophies
5
Profile Hits
345

About Me

About Me

Kapitel 1: Wie ich zu OMSI kam


Moin,

mein Name ist Tobias (Tobi), ich bin aktuell noch Schüler in Bayern und beschäftige mich mit den ÖPNV seit ich 2 bin. ÖPNV ist eigentlich zu klein als Gebiet, denn ich beschäftige mich auch mit Flugzeugen und Zügen. Angefangen hat das ganze mit Zügen (ca. von 2 - 9 Jahren), später dann mit U-&S-Bahnen (ca. 4-8 Jahren) und dann mit der Tram (ca. von 6 Jahren bis heute). Mit 7 Jahren bin ich dann von München in den Großraum München gezogen. Heißt, dass ich weiter weg von Zug, U-&S-Bahn und Tram gelebt habe. Zu meiner Grundschule bin ich immer noch zu Fuß gekommen, aber zum Gymnasium muss ich per Bus fahren. Genau dort ist mein Interesse an Bussen gewachsen und nach 2 Jahren kam ich zu OMSI. Seit Ende 2015 (wenn ich mich nicht irre) spiele ich jetzt OMSI, aber bis Ende 2019 immer noch auf einen Uralten Laptop. Da war man über 10 FPS froh, weshalb ich recht schnell begonnen habe mich mit dem Editor vertraut zu machen.



Kapitel 2: Anfänge im Editor


Ja, im Editor habe ich angefangen mit "ich lösche ein paar Objekte, damit ich auf Berlin-Spandau 0,5 FPS mehr habe". Weiter ging es dann mit einer komplett eigenständigen Map, in der ich meine Anfänge in Splines legen gemacht habe. Die hat auch nicht lange gehalten, aber dafür kam mein erstes größeres Projekt. Ich habe Grundorf um zick Dörfer reicher gemacht und 2 Linien hinzugefügt. Das war die 1. richtige Karte, aber natürlich nicht mal annähernd auf meinen aktuellen Gestaltungniveau. Es folgten mehrere Grundorf Erweiterungen, mehrere kleine eigene Karten, bis ich OMSI Mitte 2018 nahezu komplett eingestellt habe. Grund dafür war eigentlich nur, dass der Laptop nicht gut genug war, um meinen Baustil zu handeln. Wer selbst auf dem Standard Grundorf nur 10 FPS hat, der brauch es gar nicht erst mit ausgestalteteren Karten probieren. Mein Baustil wurde einfach zu aufwändig für den Laptop. Es folgten fast 1 1/2 Jahre Diskussionen mit meinen Eltern, bis...



Kapitel 3: Der neue PC


...ich schließlich am 28.11.2019 meinen selbst gekauften PC starten konnte. Ich habe mich sozusagen wenige Wochen vor Weihnachten selbst beschenkt. Ich hatte durch die gewonnene Rechenleistung deutlich mehr Möglichkeiten. Auf den OMSI-Editor hatte ich dermaßen Lust, dass ich noch am selben Tag damit anfing wieder mal Grundorf zu erweitern. Das Projekt hielt nicht lange, denn Anfang des Jahres 2020 habe ich mit Landkreis Krauttal angefangen. Auf dieser Karte habe ich meine baulichen Möglichkeiten und Fähigkeiten ausgeweitet. Danach kam ein reales Projekt, was zwar keine 2 Wochen hielt, aber ich habe in der Zeit gelernt, wie man Splines erstellt und vor allem, wie man Kreuzungen ohne den Blender baut. Trotzdem war ein reales Projekt, ohne das ich mich mit den Blender auskannte, ein bisschen überdimensioniert, weshalb es auch genau daran gescheitert ist.



Kapitel 4: Lockdown


Es ist Ende März 2020. Was jetzt kommt wissen alle, die nicht hinter dem Mond leben. Corona zerstört für mich mein Traumjob (Pilot), andererseits schafft es Zeit für neue Projekte. Was zu den Zeitpunkt noch keiner wusste: Wir werden ewig nicht mehr normal in die Schule gehen (für mich waren das ohne die Sommerferien 14 Wochen!). Zum einen habe ich in der Zeit meine Wissen im Gebiet Luftfahrt erweitert. Seit ich den PC habe fliege ich, jetzt aber mit den richtigen Abläufen und vor allem online, also mit Lotsen. Für die, die es interessiert: Ich fliege mit X-Plane auf IVAO und meistens mit dem A319/A321 von ToLiss oder der B737-300 von IXEG. Zum anderen komme ich auch in OMSI voran. Mein erstes ernstzunehmendes Projekt Tramhausen entsteht, denn ich konnte endlich Objekte bauen. Die Idee war simple... Eine Tramlinie zwischen 2 Städten, die zwischendrin an ein paar Käffern anhält und von 2 Buslinien begleitet wird, die hier und da mal einen Schlenker machen. Nach 2 Monaten war, aufgrund von Schwierigkeiten mit der Tram, Schluss. Ich habe mir geschworen nie wieder was mit Straßenbahn und OMSI zu machen, bis ich auf @tempo1 getroffen bin. Und (oh man) ja, ich baue wieder an einer Straßenbahnmap mit. Jetzt habe ich aber schon bis Oktober vorgegriffen. Es fehlt der Start von meinen aktuellen Projekt.



Kapitel 5: Baustart Haren


Genau, hier währen wir. Tramhausen ist beendet und ich habe noch ein wenig Zeit im Lockdown übrig. Was tut der durchschnittliche Mapbauer also? Richtig, eine neue Karte anfangen. Von Anfang an war klar, dass diese mal im Forum landen sollte. Geplant war die Karte schon seit Ende 2018, aber ich hatte nie die Möglichkeiten, es umzusetzen. Das Projekt war durchgeplant bis zum geht nicht mehr. Nach diesen Plan arbeite ich (bis auf ein paar kleinere Änderungen) bis heute. Auch an den, nicht öffentlichen, Releasedatum halte ich fest. Angefangen beim Namen: Ich wollte irgendwas kurzes, prägnantes, also wurde sie nach langen Überlegungen Haren getauft. Behaltet bitte im Hinterkopf, dass zu diesen Zeitpunkt der Start der Karte noch mehr als ein Jahr entfernt war. Auch die Linien wurden geplant. Ursprünglich 2, zum Baustart wurden es 4 und irgendwann noch eine fünfte.



Kapitel 6: 17. Juli 2020


Ein großer Tag für mich, denn an diesen Tag registriere ich mich in der Webdisk und stelle auch gleich meine Karte vor. Ich entscheide mich für wöchentliche Updates und auch wenn man vielleicht denkt, dass der neu beim Kartenbau ist, steckt da viel Erfahrung dahinter. Mit der Zeit kommt auch Resonanz, die mich mehr und mehr motiviert. Irgendwann kommt auch noch YouTube dazu. Außerdem rutsche ich Ende Oktober noch mit ins Projekt Eberlinsee & Schönau V3 rein (wie oben schon gesagt). In der Zeit wird Haren größer und größer. Allgemein kann man sagen, dass ich super in dieser Community aufgenommen wurde, auch wenn ich manchmal noch verloren bin.



Kapitel 7: Ausblick auf die Zukunft


Ich möchte jetzt erstmal Haren fertig bekommen. Geplant ist der Release für den frühen Sommer 2021. Es wird ein Freitag sein, welcher, dass weiß nur ich :P. Danach? Ehrlich gesagt weiß ich das nicht. Mein aktueller Favorit wäre, die reale Karte nochmal aufzugreifen, komplett neu bauen und das irgendwann veröffentlichen, oder mir fehlt die Zeit dazu und ich muss mich aus OMSI zurückziehen, oder es gibt einen neuen Simulator, auf welchen ich wechseln werde, oder LOTUS wird fertig (unwahrscheinlichste Möglichkeit :D), oder ...

Fakt ist, dass ich erstmal noch was zu tun habe. Was danach kommt, keine Ahnung



In diesen Sinne... Man sieht sich bestimmt irgendwo, vielleicht sogar in meinen Showroom-Thread.


Schöne Grüße

Tobi


(Ach btw: Ich weiß, dass ich nicht der nächste werde, der den deutschen Fachpreis für Literatur bekommt. Die Kapitel sind nur für die Übersichtlichkeit gedacht.)

Personal Details

WebDisk User-ID
010811
First name
Tobi
Gender
Male
Location
Deutschland
Occupation
Schüler
Hobbies
Omsi 2 & X Plane &...

Favourite...

Favorite bus real
C2 LE, S415 NF
Favourite bus OMSI
Solaris Urbino II 12m 2D
Favourite map OMSI
Tettau / Bad Hügelsdorf 2020

Contact Options

YouTube
https://www.youtube.com/channel/UC57_fQOKFoEud1fO2uDWVNw/