Komsi lampen Leuchten im falschen Moment

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!

There is no binding software & hardware advice here. All contributions are made to the best of our knowledge and belief. Any consequential damage caused by your own fault cannot be attributed to the help provided here on the WebDisk.

  • Hallo zusammen,

    ich habe das Problem, dass bei Komsi sowohl im KTT als auch im richtigen Spiel die Leuchte an meinem Arduino (2560 Klon) genau dann leuchtet wenn sie aus sein soll, und dann nicht leuchtet wenn sie an seinen soll. (Z.B tür zu ´´leuchtet´´ Tür auf ´´Leuchte geht aus´´)

    Hat vielleicht wer ne Idee wie ich das lösen könnte? ich denke es könnte was mit dem Arduino Script zutun haben, weiß aber nicht weiter...:(


    Mfg Tim

  • Advertisement
  • Da hast du zwei Möglichkeiten:


    1.) Du kannst die entsprechende Leuchte so umschalten, dass du den Pluspol der Leuchte an die Versorgungsspannung (5V) hängst und den GND-Pin an den entsprechenden Pin am Arduino legst bzw. Leuchten-Pluspol an den Arduino und den GND-Pin (-) an GND. Je nach dem, was für eine Situation bei dir vorliegt.


    2.) Setze vor jeder Status-Variable in der Funktion digitalWrite() ein "!", also aus:

    Code
    digitalWrite(Pin1, Status1);

    mach:

    Code
    digitalWrite(Pin1, !Status1);


    letzteres geht deutlich schneller.

  • Ich hätte da noch ein anderes kleines Problem, und zwar kann ich in Komsi Gauges und Indocatory Lights nicht gleichzeitig im untersten Reiter aktivieren es gibt immer einen Com-Port fehler, nur Gauges oder nur Lights geht...

  • Du kannst mWn nicht zwei Mal auf den gleichen COM-Port zugreifen, das ist eine Limitierung der Schnittstelle selbst. Da bräuchtest du dann einen zweiten Arduino nur für die Anzeigen. Da reicht dann aber auch ein Nano-Klon, die bekommst du relativ günstig und die sind recht klein.

  • Du kannst mWn nicht zwei Mal auf den gleichen COM-Port zugreifen, das ist eine Limitierung der Schnittstelle selbst. Da bräuchtest du dann einen zweiten Arduino nur für die Anzeigen. Da reicht dann aber auch ein Nano-Klon, die bekommst du relativ günstig und die sind recht klein.

    Das bedeutet der Reiter ,,Indicator Lights and Gauges´´ ist überhaupt nicht mehr benutzbar?

  • Mit deiner momentanen Konfiguration mWn nicht. Wenn du einen zweiten Arduino verwendest (oder irgendeine andere Möglichkeit, einen zweiten COM-Port an deinen Arduino anzuschließen findest) , kannst du den ganz normal parallel nutzen.

  • Moderator

    Added the Label Software
  • Moderator

    Set the Label from Software to KOMSI