Busse sind beim spawnen Defekt und lassen sich nicht reparieren

Welcome to the OMSI-WebDisk!
You might have certainly noticed that the most content of user postings is written in german. But you are not forced to translate your text in german (the translations are usually not understandable anyway; but if you have learned it and want to practice, of course feel free to try it). You can write your text in english language and you will see that the community will anwser in english, too. Take it easy, our community is flexible.
  • Hallo liebe Community,

    seit gestern Abend habe ich das Problem, das verschiedene Busse (u.a. EN/GN92, MAN Stadtbusfamilie, Solaris BVG III,...) beim spawnen eine ganze Reihe an Defekten aufweisen (v.a. Ausfall Motorkontrolle, Störung Beleuchtungseinrichtung, Fehler im Getriebe). Nachdem ich versucht habe diese Fehler durch klicken auf die Reparatur-Schaltfläche zu korrigieren, kamen die Fehler sofort wieder. Es gibt aber auch Busse bei denen scheinbar keine Störungen auftreten (Volvo Hybridbus, Hamburger C2 Familie).


    Hat jemand eine Lösung für das Problem?


    Vielen Dank im Voraus!

  • Hallo,


    wenn der Bus zweifelsohne in Ordnung ist,

    liegt es meistens an den Ausfall per Zufallsprinzip.


    Die Problem Lösung:

    Ausschalten der zufälligen Ausfälle beim Bus

    In den jeweiligen Bus Ordner gehen:


    in der "main.osc" Datei im Script-Ordner des Busses gehen und den

    "malfunction time calc" Eintrag löschen.