Posts by ICEkalt

    Das ist natürlich klar.

    Wir versuchen den bestmöglichen Kompromiss einzugehen. Ich selber finde z.B. Kreuzungen im Gefälle sehr schick, aber im Bau einfach leider unglaublich zeitfressend. Gerade bei großen Kreuzungen halte ich mich davon also fern:/. Natürlich versuchen wir trotzdem an möglichst vielen Stellen leichte Höhenunterschiede einzubauen, was auch einer der Gründe dafür ist, dass ich Bergen aktuell schleifen lasse, denn da ist alles flach, und ich bin selber damit nicht wirklich zufrieden.

    Aber ich beginne zu verstehen wo dein Ansatz liegt^^. Ich denke jeder hat irgendwo andere Angriffspunkte, die eine Map besonders machen. Für mich zum Beispiel ist es besonders wichtig, dass die Map sich im Aufbau, Straßenverlauf etc. wirklich in einen Teil Deutschlands einordnen kann, sodass ein schlüssiges Gesamtkonzept dahintersteht, vor allem im Hinblick auf die Einordnung ins deutsche Fernstraßennetz und die Eisenbahnstrecken.

    Im Endeffekt hast du auf jeden Fall recht dass auf jeden Fall immer irgendwo Luft nach oben ist, eine Map ist nie fertig, genauso wie ein Kunstwerk oder z.B. eine Modellbahnanlage nie fertig ist.

    Irgendwie ein interessantes Thema, aber ich wollte jetzt auch nicht ewig abscheifen:D..


    Grüße

    Die Straßenmarkierungen stammen aus dem AddOn CreativeStreets und sind nicht Weiß, sondern relativ Grau, deshalb liegt das Erscheinungsbild als Weiß (0,0,0) definitiv an der Einstellung des Grafikmods. Wenn ich das deaktiviere, dann sind die Markierungen klar nicht mehr weiß sondern gräulich. Genau dasselbe gilt für den Asphalt, welcher bei weitem nicht Tiefschwarz ist. Deswegen würde ich das mal schon auf die Grafikmodifikation schieben, ohne diese sieht das Bild tatsächlich sehr viel anders aus.


    Der Asphalt den wir dort verwendet haben soll den Eindruck erwecken, er sei erst vor kurzem Aufgetragen worden. Das entspricht dann ungefähr einem solchen Bild:

    Beispiel-Bild neugebauter Asphalt


    Insofern finde ich das ganze doch relativ treffend und sehe da jetzt nicht so das große Problem. Man muss ja auch nicht alles negativ betrachten, denn ich denke overall sind die meisten mit der Qualität ganz zufrieden, und nein, wir bauen nicht auf dem Niveau von Lichtentanne & co.


    Edit:

    Ich habe gerade erst verstanden, was du mit Makelloser Markierung meinst. Ich denke du beziehst dich auf teilweise rissige und unvollständige Markierungen?

    Das wäre in der Tat etwas, was man sich noch anschauen könnte. Mal schauen ob wir das noch mit ins Programm nehmen oder ob uns das am Ende doch noch zu sehr aufhält.


    Grüße

    Das Flugzeug auf dem Dach, sieht gut aus. Fast wie in Berlin.

    Die Straßentexturen solltest du aber nochmal überarbeiten. Die schneeweißen Markierungen sind unnatürlich und unreal. Das wirkt nicht authentisch und künstlich.

    Ich denke das sieht nur so extrem aus, da ich SweetFX mit relativ hohem Kontrast installiert habe. Das verfälscht auf meinen Bildern immer etwas das eigentliche Bild der Karte. Wenn mal Bilder oder Videos aus anderem Hause gepostet werden wärs super wenn du dann da nochmal Feedback geben könntest, wenn die Screenshots eben ohne Grafikmod erstellt sind:thumbup:.


    Grüße