Bad Hügelsdorf MAN Tagfahrlicht im Scheinwerfer

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Mahlzeit!

    Ich brauche nochmal die Schwarmintelligenz von euch allen. :)

    Ich habe mir in den Kopf gesetzt, das Tagfahrlicht (folgend mit TFL angekürzt) von MAN, welches ja nicht nur in Form dieser unfassbar hässlichen Zusatzlampen angeboten wird, sondern auch im Scheinwerfer integriert - genauer gesagt im Fernlicht - zu haben ist, für die im Titel genannten Busse umzusetzen.

    Mein Ziel ist es dabei, auf Scripterei zu verzichten und das Ganze möglichst nur in der Model.cfg ablaufen zu lassen. Bisher habe ich eine Textur erstellt/bearbeitet und das ganze so in die cfg eingetragen, dass es schonmal leuchtet. Elektrik an, Lampe geht. Aber weil ich ein kleiner Perfektionist bin, sollte das TFL aber erst bei laufendem Motor einschalten und ganz wichtig, aus gehen, wenn man Abblendlicht und Fernlicht einschaltet. Vielleicht kommen wir da ja gemeinsam zu einem Ergebnis, so dass es am Ende auch als Mod für die Fahrzeuge veröffentlicht werden kann.


    Bisher sieht das ganze noch sehr einfach aus, nämlich so:

    LG James

  • Advertisement
  • Wenn ich es mir recht überlege, beim Bad Hügelsdorf MAN könnte ich doch hilfe gebrauchen. Der ist anders aufgebaut, als der Bremer MAN. :D

    Aktueller Stand:

    Ab Zeile 68 ist meine Änderung. Funktion: Nicht gegeben.

  • James O'Neill

    Changed the title of the thread from “Bremer MAN und BHD MAN Tagfahrlicht im Scheinwerfer” to “Bad Hüfelsdorf MAN Tagfahrlicht im Scheinwerfer”.
  • Ich hab BHD nicht, Grundsätzlich fällt mir aber schonmal einwas auf:
    jedes Mesh kann nur mit einem [visible] befehl angesteuert werden. Die model.cfg wird von oben nach unten abgefrühstückt, der visible befehl engine_on sollte dementsprechend keine Funktion haben.

    du musst also eine neue variable bauen und ins script hängen, die irgendwie so aussehen muss:


    (L.L.engine_on)

    (L.L.lights_stand) ! &&

    {if}
    1 (S.L.tagfahrlicht_visible)

    {else}

    0 (S.L.tagfahrlicht_visible)

    {endif}

    das nutzt du dann, um zwischen den zwei meshes in der model.cfg hin und herzuschalten.
    die anderen einträge in der model.cfg müssen im übrigen bestehen bleiben, sonst funktioniert das nicht. in dem modell wurden verschiedene Lampen zu einem Mesh zusammengefast, die mit den verschiedenen [matl] befehlen addressiert werden. blinker und co. würden also nicht mehr funktionieren, wenn du das gleiche mesh ohne diese einträge einfach drüber legst. alternativ das modell convertieren und alles rausnehmen außer die scheinwerfer, dann würde deine herangehensweise funktionieren.

  • Ich danke dir schonmal für deinen Input. Ich schaue mir das später mal genauer an. :)

    Ich hatte halt zuerst versucht, das ganze umzusetzen wie im Bremer MAN, da hat es wie folgt funktioniert und tut was es soll: RE: James' Bastelecke (Tutorial für Tagfahrlicht im Bremer MAN hinzugefügt)

    Aber beim BHD Bus muss ich da wohl oder übel tiefer in die Materie reingehen. Mal sehen, wie weit ich komme, bis ich entnervt aufgebe. :D

  • beim MAN in Bremen wurden die Hauptscheinwerfer auch nicht mit dem Rest verbunden - zumindest nicht abblend und fernlicht. das ist bei bhd scheinbar anders.

  • James O'Neill

    Changed the title of the thread from “Bad Hüfelsdorf MAN Tagfahrlicht im Scheinwerfer” to “Bad Hügelsdorf MAN Tagfahrlicht im Scheinwerfer”.