Texttexturen - Ab bestimmter Pixelgröße map.translate

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Guten Abend,

    ich baue gerade an einem Objekt mit 8 Textfeldern (und 4 Beschriftungsmöglichkeiten. Meint, 2 Textfelder nutzen immer eine Texttextur), falls es von Bedeutung ist. Vorher waren es nur 4, die restlichen habe ich aber der Schönheit halber erstellt. Die gemappte Textur ist 500x300, die Pixelgröße sollte irgendwas bei 150x90 sein. Also:



    Als ich danach den Editor startete, war in manchen Fällen keine Kachel oder in manchen Fällen die Kachel, auf dem das Objekt platziert ist, nicht sichtbar. Am Befehl an sich ist aber alles richtig, mit einer Pixelgröße von 500x300 (wahrscheinlich auch noch mehr) geht es. Etwas darunter auch. Bloß eben mit diesen Werten nicht.

    Weiß jemand, ob es dort irgendwie eine "Untergrenze" gibt?

    Auf den anderen Textfelder (selbe Texturgröße) habe ich auch eine Pixelgröße von 620x64 genommen, das funktioniert Einwandfrei.:scold:


    In der Logfile kommt dazu ein Fehler bei Bereichsprüfung: map.translate.

    Wenn ich erst höhere Werte nehme und dann mit neuen im Editor einfach die Karte neu lade (ohne ihn zu schließen), gibts Zugriffsverletzungen.


    Ich weiß nicht mehr, was ich machen soll, daher bin ich über jede Hilfe dankbar.:super:


    Grüße,

    Bamp



    EDIT: Schon müde, daher hänge ich mal die Logfile an :D

  • Advertisement
  • Du nutzt eine enhanced Texttexture mit festgelegter Orientierung. In deinem Fall 2 (rechtsbündig). Wenn du die Textpixelgröße so einstellst, dass der Text größer als das Objekt wird, haut es dir die Bereichsprüfung rein. Du musst also schauen, dass der Text die Grenzen nicht überschreitet. Mit diesem Mist hatte ich auch mal zu kämpfen, bloß ich kam seeeeeehr lange nicht drauf und hat mich zur Weißglut getrieben.

  • Hui, da hatten die Entwickler ja Mal wieder eine bahnbrechende Idee. :D

    Danke dir jedenfalls, ich werde mich dann da Mal rumtesten. :)