Posts by Semedah

    Falls damit gemeint ist, ob ich meinen Nicknamen dort registriert habe: Negativ! Habe ich nicht getan. Hätte ich Interesse mich dort zu beteiligen, hätte ich die Registrierung durchgeführt bzw. abgeschlossen. Ist aber nicht der Fall. Falls die Anmeldeprozedur beim Discordchannel der WebDisk so verläuft wie woanders auch, kann man ja ohne bestätigten Account dort nicht schreiben.


    Rein rechtlich kann ich nun niemanden daran hindern, sich dort Semedah zu nennen. Es gibt dafür keine Handhabe, und erst recht kein künstlerisches Schöpfungspotential, auch ist der Name nicht als Künstlernamen irgendwo eingetragen. Ich verwende ihn auch nicht im Rahmen einer künstlerischen oder schöpferischen Tätigkeit. Fest steht aber: Sollte sich jemand auf dem Discord anmelden und dort als Semedah schreiben, bin das nicht ich.


    Ich habe auch keinerlei Interesse daran, mich irgendwie als Troll oder ähnliches zu betätigen. Entspricht nicht meiner Art und Weise, und ich fände es auch reichlich kindisch.

    Das ist richtig. Wer auch immer dort unter meinem Nicknamen unterwegs ist - ich bin es nicht. Tja. Ich kann leider niemanden daran hindern, sich dort mit meinem bevorzugten Alias anzumelden.

    Erinnerst du dich daran, dass ich dir schon damals sagte, dass mich das nicht interessiert?


    Ich denke man wird jetzt nachvollziehen können weshalb du geflogen bist :). Weitere Details bespreche ich hier nicht mehr.

    Wie gesagt, über diese ganzen Dinge weiß ich überhaupt nichts. Es war nie meine Aufgabe, mich da einzumischen oder irgendwie einzubringen.


    Was LOTUS anbelangt: Ich bin kein Mitglied im LOTUS-Team. Ich habe keinerlei Ahnung, was da intern gemacht und entschieden wird.


    Ich kann dir allerdings fast sicher sagen, dass zwischen euch nie wieder ein Dialog stattfinden wird. Schade. Glaube es mir oder auch nicht - aber ich finde es bedauerlich, wie die Dinge gelaufen sind. Freilich, ändern kann ich daran nichts. Dazu bin ich zu klein.

    Das Regelwerk im OOF ist bei weitem schärfer, als in irgendwelchen anderen Foren.

    Eigentlich nicht. Wenn man sich unsere Nutzungsbestimmungen anschaut, wird man feststellen, dass diese sich nicht signifikant von denen anderer Foren unterscheiden. Außerdem ist das Regelwerk über die Jahre hinweg gewachsen und entstanden, zum größten Teil aus Notwendigkeiten. Ich packe auch nicht direkt den Knüppel aus.


    Zudem möchte ich darauf hinweisen, dass:


    - 2018 die gesamte Belegschaft des Teams gewechselt hat, von Thomas und mir abgesehen. Dafür gab es Gründe: Keine Zeit mehr fürs Forum, LOTUS usw.


    Das aber nur der Vollständigkeit halber.


    Außerdem:


    - Regiere ich dort nicht wie ein Patriarch. Ist ein Nutzer wirklich ein Problemfall, wird das gemeinsam (!) besprochen, gemeinsam kommen wir zu einer Entscheidung. Willkürlicher Rauswurf ist nicht! Wir bemühen uns um die Leute, und versuchen es (wie ihr auch) zuerst im Guten. PN, Dialog suchen, Deeskalation.


    So wir bei dir auch Worfi . Die Nutzungsbestimmungen und deine Verstöße habe ich dir hundert Mal erklärt. Ohne Verwarnungen. Ohne Sperren. Du wolltest nicht hören. Du hast dich in eine Rolle gedrängt, die du nicht im OF, nicht hier, nicht auf YT oder auf Gesichtsbuch ausfüllen kannst. Nein - du hast sogar Perotinus als einen ahnungslosen Deppen hingestellt! Damit hast du dir den Zorn vieler Leute zugezogen.


    Und ja, ich kann darüber sprechen, weil es ja öffentlich einsehbar ist. :-)


    Tatra Ich finde es schade, dass du denkst, dass wir im OF ohne Sinn und Verstand und willkürlich handeln. Dem ist nicht so! Du wärst überrascht, mit wie wenig Verwarnungen und Sanktionen wir wirklich auskommen. Es gibt nur wenige Ausnahmen, die eine direkte Sperre für immer auslösen. Dazu gehören beispielsweise Bemerkungen, die in eine Richtung dunkelbrauner Couleur abzielen. Oder Drohungen. Ein User hat mir dort angedroht, mir gewaltig ein paar in die Fresse zu hauen, und außerdem meine Frau.... ihr könnt euch sicherlich denken, was.


    Ist da Spielraum? Ich denke nicht!


    Beleidigungen prallen an mir ab. Damit kann ich leben, mit Drohungen jedoch nicht.


    Tatra Ich kann dir auch weiterhin sagen, dass du es hier nicht mit einem unreifen Teenager zu tun hast, sondern mit einem Mann jenseits der 50.

    Aber wenn doch Regeln dort benutzt werden, die nicht in den Nutzungsbestimmungen stehen, dann ist das für mich auch fragwürdig.

    Das steht dir frei. Jede Entscheidung die ich dort treffe, ist durch unser Regelwerk abgedeckt.


    Tatra Du sagtest vor kurzem, dass es hier deine Aufgabe ist, Leute auszubremsen, die über die Stränge schlagen. Nun.... nichts anderes ist es bei mir/uns auch.


    Tatra   Wörki Ich möchte noch betonen, dass ich mit den Entscheidungen von letztem Jahr nicht das Geringste zu tun hatte. Ich setze das durch, was der Betreiber des Forums festgelegt hat. Ich habe dort weder eine "Position" noch eine "Stellung", sondern einfach einen Vertrauensposten.


    Übrigens haben wir - falls euch das nicht aufgefallen ist - letztes Jahr das Embargo gegen Kevin aufgehoben, weil wir fanden, dass Support für die OMSI-Fans wichtiger ist als Zwistigkeiten, die damals schon drei Jahre zurücklagen.


    Was Chrizzly anbelangt (der ja bei uns soooo schlecht gemacht wird): Ich habe schon einige Gastbeiträge von ihm freigeschaltet. Außerdem kann er mich via Facebook kontaktieren, falls mal irgendetwas sein sollte (Urheberrecht). Ich bin bei weitem nicht mit allem einverstanden, was da gelaufen ist zwischen ihm und der Chefetage, aber erstens geht mich das nichts an, und zweitens respektiere ich doch trotzdem seine Werke. Warum ihm und der Community da Steine in den Weg legen?


    Tatra Dieser Beitrag ist mit Respekt geschrieben. Ich hoffe, er geht so in Ordnung. Mit mir kann man reden, vernünftig.


    Und ja, du hast Recht: Ich lasse keine Hetzkampagnen im OF zu. Nicht gegen die WD (die ich als Plattform nach wie vor sehr schätze), nicht gegen andere Foren. Es geht um OMSI. Das ist das, weshalb wir alle hier sind. Naja, zum größten Teil zumindest.

    Und die vorherigen 62 Accounts lässt du unerwähnt? yeetlebebe . Die ganzen Beleidigungen und Kraftausdrücke und Drohungen, die übrigens auch alle dokumentiert sind? Und dann hier das Unschuldslamm spielen? "Lächerlich" ist das nicht mehr. Bei dieser massiven Belästigung sind wir durchaus im Bereich des Stalkings. Und meine Hemmschwelle zur Polizei zu gehen, ist mittlerweile sehr niedrig geworden.


    Ich bin nicht der Prügelknabe der OMSI-Szene.


    Was die Webdisk anbelangt werde ich mich auch weiterhin zurück halten. Mir ist nicht an erneuten Konflikten gelegen.

    Zumindest gibt es im Bezug auf Interna meist keine nennenswerte datenschutzrechtliche Relevanz in Form von personenbezogenen Daten

    Das sehe ich anders. Ist aber auch momentan nicht weiter wichtig.

    Du magst Recht haben, aber wie gesagt, ich sehe mich da bezüglich des MOF etwas anders und erweitert in der Pflicht, und sei es nur rein moralisch.


    Da der die WebDisk betreffende Thread in den OA von Janine kommentarlos gelöscht wurde

    Ist mir nicht bekannt.


    meinerseits auch auf das besagte interne Forum kein Zugriff mehr besteh

    Wenn du dich auf die jetzige Situation beziehst: Der Rechte-Grid ist nicht fertig. Ich habe ebenfalls noch keinerlei Rechte. Zum jetzigen Zeitpunkt gibt es noch keine Schreib- und nur eingeschränkte Leserechte. Supportforen und Downloads (das Essentielle also) sind zugänglich.


    Ich werde das aber sehr gern ansprechen, sofern du das möchtest.


    und zuletzt auch kein Link zur WebDisk im Menü gesetzt ist

    Da ist noch gar nichts gesetzt, richtig. Muss wohl noch auf die Agenda.


    gehe ich gegenwärtig der sich einzig daraus ergebenen Schlussfolgerung, dass jegliche Verbindung seitens des MOF zur WebDisk gelöst wird.

    Darüber weiß ich nichts. Würde mich aber höchst stutzig machen. Um das zu beurteilen, fehlt mir die Kenntnis jeglicher relevanter Fakten. Zudem fiele es auch nicht in meinen Aufgabenbereich.

    Stimmt. Kommt davon, wenn man nur auf den Tag guckt wegen Ausblendung des Monats, wenn der Beitrag im Laufe der Woche erfolgte. Daran muss man sich echt gewöhnen und ich werde bestimmt auch nicht der Letzte sein, dem das passiert.

    Da stimme ich dir zu.


    eine absolut kontraproduktive Gesprächsführung.

    Da stimme ich dir auch zu. Deshalb werde ich die Unterhaltung auch nicht weiterführen. Nicht weil ich mich vor Diskussionen drücke, aber wir beginnen, uns da im Kreis zu drehen.


    Wenn im MOF die Schreibrechte wieder da sind, können wir gerne eine Runde in der WebDisk Brücke quatschen.


    Eine Unkenntnis über die verfolgten Ziele mit dem MOF zuzugeben oder auf eine vorherrschende Geheimhaltung zu verweisen ist nicht drin

    Du nimmst doch Datenschutz offenbar sehr ernst (was ich lobenswert finde, auch deine Methodik, mit externen Bildhostern umzugehen). Gestehe mir das doch bitte auch zu.


    Im übrigen bin ich kein "Wissensträger". Ich habe nur öfter darauf hingewiesen, dass das MOF wiederkommt. Ansonsten standen und stehen mir keinerlei weiteren Infos zur Verfügung, die hier in irgendeiner Art und Weise relevant sein könnten.

    Nur 5 Tage später

    Zwischen den Beiträgen liegen etwas mehr als zwei Monate. Wie du auf "5 Tage" kommst, erschließt sich mir nicht.


    Sollten bezüglich der Registrierung Änderungen erfolgen, wird Janine das schon kommunizieren.

    Ist das nicht egal? Soll ja wohl eine Testphase sein, ob alles stabil läuft. Hauptsache die meisten Beiträge sind wieder da. Man kann wieder reinschauen und nachsehen. Und an eventuelle Downloads kommt man auch wieder ran.

    Als egal würde ich das nicht bezeichnen. Hätten wir es nicht erwähnt, hätten wir (über Facebook oder PN) sicherlich schon viele Anfragen bekommen, warum keine Beiträge verfasst werden können. Im übrigen sind ALLE Beiträge wieder da, nicht nur die meisten. Es sind aufgrund der noch nicht abgeschlossenen Arbeiten noch nicht alle Bereiche sichtbar. Aber die sind alle im OffTopic-Bereich angesiedelt. Also nix lebenswichtiges. Vorrang hatte erstmal - wie du richtig bemerkt hast - der Zugang zu den Supportforen und den Downloads. Alles andere kommt nach und nach.


    Ist doch die selbe Forensoftware wie hier. Kann also nicht übersichtlicher oder unübersichtlicher sein, wie hier. Es gibt hier nur einige Spezifikationen die Wörki schon eingarbeitet hat. Gab es aber nicht von Anfang an, die kamen erst im Laufe der Zeit. Nun wartet erstmal ab, was noch alles gemacht wird.

    Richtig. Es wird auch noch Gelegenheiten geben, Vorschläge einzubringen. Alles zu seiner Zeit. Momentan ist die grundsätzliche Funktionalität wichtig. Das hat Priorität.



    Kann man sich später sicherlich alles einstellen, geht ja hier auch. Wenn es freigeschaltet wird, kann man sich jede einzelne Frabe erstellen, die man möchte.

    Machbar ist alles.