Mainz Linie Ibis

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Advertisement
  • Das liegt an unserer damaligen Lösung, die Synchronisierung von Fahrplan und ITCS hinzubekommen. Die mitgelieferte I.Box liest die erweiterte Liniennummer aus, unterdrückt dann aber die Darstellung der angehängten Kursnummer in der Anzeige. Wenn das Fahrzeug, das Du nutzt, ebenfalls die Liniennummer aus dem Fahrplan zieht, statt aus der Eingabe von Linie/Kurs, kommt diese Darstellung zustande.

    Mainzigartig Mobil

  • Mainz ist meiner Meinung nach immer noch eines der besten Freeware-Karten. Kaum eine Karte bietet solch ein hohes Wiedererkennungs- und Detailniveau. Sie hat aber im Werkszustand einige Tücken, die aber durchaus überarbeitbar wären. Man könnte beispielsweise die ganzen invisible Splines zu größeren Kreuzungen " backen" und hätte eine echt gute Grundlage. Objekte etc sind ja da und in prima Qualität. Ich würde die Karte dann auch für Payware-tauglich halten wenn man zum Beispiel noch die Abschnitte Hbf - Bismarkplatz - Straßenbahnamt und vielleicht Straßenbahnamt - Schloßtor wegen dem Betriebshof zumindest semi-real anbinden würde. Da wäre zwar keine neue ganze Linie drin, aber sicherlich einige E-Kurse und Ein/Ausrücker. Auf den heutigen Zustand mit Straßenbahn zum Lerchenberg halte ich die Karte nicht für umbaubar, zumindest wäre der Aufwand irrsinnig und die Linienführungen sind ja mittlerweile auch ganz anders.


    Mainz war glaub ich in OMSI auch die erste Karte die vernünftigen KI-Straßenbahnverkehr hatte.

  • Moderator

    Added the Label Map