Frage zu den Gangwahltastern der MAN Stadtbusfamilie

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Guten Tag,

    ich würde gerne, dass der Neutral-Schalter beim Drücken unten bleibt (siehe Screenshot 1) und nicht wieder noch oben kommt (siehe Screenshot 2) . Also wie bei den ZF-Tastern in Realität. Ist das möglich? Kann man es so ähnlich auch bei anderen Bussen machen und z.B. per [setvar] anpassen?

    Danke im Vorraus


    Screenshot 1:


    Screenshot 2:

    :heart:3315:heart:

  • Advertisement
  • Guten Abend,

    ich vermute, da musst du im Script bzw. bei den Animationen etwas herumspielen, der der Knopf nach dem drücken nicht wieder hochkommt.

  • Guten Abend,

    ich vermute, da musst du im Script bzw. bei den Animationen etwas herumspielen, der der Knopf nach dem drücken nicht wieder hochkommt.

    Ok. Und wie mach ich das? Also Script finden geht glaube noch bei mir, aber was muss ich da dann genau änder?

    :heart:3315:heart:

    • Helpful

    In der cockpit.osc den Abschnitt

    Code
    {trigger:automatic_N_off}
    0 (S.L.cockpit_gangN)
    {end}

    zu

    Code
    {trigger:automatic_N_off}
    0.7 (S.L.cockpit_gangN)
    {end}

    ändern und dann bei den triggern für R, 1, 2, 3 und D (4) noch das "0 (S.L.cockpit_gangN)" hinzufügen. Also z.B.

    Code
    0 (S.L.antrieb_getr_gangvorwahl) (S.L.cockpit_gang1) (S.L.cockpit_gang2) (S.L.cockpit_gang3) (S.L.cockpit_gang4)

    zu

    Code
    0 (S.L.antrieb_getr_gangvorwahl) (S.L.cockpit_gang1) (S.L.cockpit_gang2) (S.L.cockpit_gang3) (S.L.cockpit_gang4) (S.L.cockpit_gangN)

    ändern.

    WERNGroup - Wir verbinden unsere Region


  • In der cockpit.osc den Abschnitt

    Code
    {trigger:automatic_N_off}
    0 (S.L.cockpit_gangN)
    {end}

    zu

    Code
    {trigger:automatic_N_off}
    0.7 (S.L.cockpit_gangN)
    {end}

    ändern und dann bei den triggern für R, 1, 2, 3 und D (4) noch das "0 (S.L.cockpit_gangN)" hinzufügen. Also z.B.

    Code
    0 (S.L.antrieb_getr_gangvorwahl) (S.L.cockpit_gang1) (S.L.cockpit_gang2) (S.L.cockpit_gang3) (S.L.cockpit_gang4)

    zu

    Code
    0 (S.L.antrieb_getr_gangvorwahl) (S.L.cockpit_gang1) (S.L.cockpit_gang2) (S.L.cockpit_gang3) (S.L.cockpit_gang4) (S.L.cockpit_gangN)

    ändern.

    Vielen lieben Dank! Nur leider spawnt jetzt bei mir kein Bus mehr. Aber da liegt der Fehler wahrscheinlich bei mir. Den werde ich noch suchen und beheben müssen.