Beiträge von Kartoffelphantom

    Erst mal etwas Grundsätzliches: Es hilft allen Beteiligten, wenn du deine Bilder mal nicht nachts machst, sondern tagsüber, sodass man vielleicht sogar etwas darauf erkennt.


    Zu deinem Problem: Du öffnest die model.cfg dieses Busses, suchst nach dem Eintrag für diese Halterung, und setzt dann vor diesen [mesh] Befehl einen Tabstopp, oder ein Leerzeichen. Dann ist sie im Spiel nicht mehr zu sehen.

    Also bitte. So langsam wirds hier ja wirklich lächerlich. Dass solche unsinnigen Namen wie Bamp nicht so häufig sind, und damit die Wahrscheinlichkeit recht groß ist, dass damit ein hier Anwesenden gemeint ist, da gehe ich ja noch mit. Aber Paulas gibt es nun wirklich wie Sand am Meer. Solange er dazu nicht noch deinen Nachnamen benutzt, sehe ich hier überhaupt keinen Grund, war er diesen ganz normalen Namen nicht benutzen sollte. Es ist nun mal ein Fakt, dass Straßen und Orte Namen haben, und das sollte also auch in Omsi so sein. Und da kommt man manchmal nicht drumrum, dass auch mal ein Straßenname auftaucht, der einen echten, wahrhaftigen Namen enthält. Da muss sich niemand gleich auf den Schlips getreten fühlen. Oder gehst du auch in echten deutschen Städten herum, und schreibst jedes Mal, wenn du eine Paula-Straße, -Kirche, -Brücke, -Sackgasse, -Halle oder sonst was findest, einen Brief an das Ordnungsamt? Ich hoffe nicht.


    Gleiches gilt übrigens auch für Damme. Nur, weil irgendwer schon mal ein Damme in seine Map hat einfließen lassen, heißt das noch lange nicht, dass er den Namen dann gepachtet hat, und niemand sonst ihn noch verwenden darf. Und sich dann noch so dreist hier hinstellen, und sagen, du weißt genau, dass ich irgendwo eine unveröffentlichte Map habe, auf der ein Damme vorkommt, also hast du das von mir geklaut, und darfst es nicht mehr verwenden, da blieb mir kurz die Spucke weg.


    Ich will euch jetzt nicht anprangern, oder mich voll auf PixelLetsPlays Seite stellen, sondern nur mal ein paar Fakten und Meinungen darstellen. Denn das ist ein grundsätzliches Problem, das man mit fiktiven Maps hat. Natürlich kann ich mir für alles neue Namen ausdenken, die so noch nicht existieren. Aber wer fährt denn gerne mit der Linie Ö7/&6)) von Verknirtschlsitzntalberg nach Oberuntersüdwest-Pfitzenbuschmannsheimsingelpfuhl an der Istenbachsalzspringquellwasserfluss. Das will doch keiner. Als nimmt man wohl oder übel Namen, die es schon gibt. Und um da passende zu finden, hat jeder so seine eigenen Strategien. Einer fliegt wahllos durch Google Maps, einer verwendet halt nur Haltestellennamen aus Augsburg, einer bastelt sich seine Straßennamen aus den Namen seiner Vorbilder. Und einer guckt sich halt etwas auf der WebDisk um. Daran sehe ich nichts falsches.


    Grundsätzlich ist es natürlich schöner, wenn man gerade bei fiktiven Maps, bei denen man ja meist wirklich komplett frei in der Namensgebung ist, versucht, bereits in anderen Omsiprojekten vorhandenen Namen nicht zu verwenden, um keine Verwechslungen Aufkommen zu lassen. Aber das ist kein Gesetz. Glücklicherweise. Ratet mal, wie viele Industriegebiete, Marktplätze und Bahnhofstraßen ich in Omsi schon gesehen habe. Da hat (meines Wissens) auch niemand gerufen, ey, das is meins! Und wenn ich sage, Dobel ist ein geiler Name, so und nicht anders soll meine Stadt heißen, ja dann bin ich als Autor da völlig frei und gebe einen Dreck darauf, dass möglicherweise bereits eine recht bekannte Omsimap so heißt. Aber auch in Realität ist sowas ja nicht selten. Man denke nur mal an die zwei Frankfurts, die wir hier in Deutschland haben, um mal ein krasses Beispiel zu nennen.

    Und wenn ich dann also eine Straße auf meiner fiktiven Map Sebastiansweg, Maiergasse, Karlchenallee oder Paulastraße nenne, dann hoffe ich, dass das alle Sebastiane, Maier, Karlchen und Paulas als das verstehen, was es ist, nämlich irgend ein willkürlich gewählter Name, wie jeder andere Name auch.


    Wem das jetzt zu viel Text war, hier noch mal die Kurzfassung. Chillt mal!

    Ihr seid echt alle schlimmer wie Manfred.

    Schlimmer ALS! :P

    Mal ein ganz wichtiger Hinweis: wenn die ganze Karte gar keinen Fahrplan bekommt, bringt sie sowieso nichts, da ohne Fahrplan auch keine Leute einsteigen können. Die People-Blöcke erstellen erst Fahrgäste, wenn in einer gewissen Zeit von Minuten mit einem Fahrzeug zu rechnen ist, also, wenn ein Fahrplan existiert.

    Das stimmt ja so nicht. Im Gegenteil. Wenn auf der ganzen Map wirklich noch gar kein Fahrplan erstellt wurde, stehen immer an jeder Haltestelle Fahrgäste, und steigen auch in jeden Bus ein, egal welches Ziel der geschildert hat (außer es ist ein allexit-Ziel oder es heißt genauso wie die aktuelle Haltestelle). Und sie steigen dann alle sogar auch wieder irgendwo aus, spätestens an der Haltestelle, die der Bus als Ziel geschildert hat. Geht also auch ohne Fahrplan, und mag dadurch für manche Zwecke sogar besser geeignet sein, als mit Fahrplan.


    Sobald dann aber irgendwo ein Fahrplan erstellt wurde, und wenn es nur einer für einen KI Zug oder ein Flugzeug ist, verschwinden die Paxe alle, und tauchen nur noch an den benutzen Haltestellen auf, wie du beschrieben hast (wenn das dort möglich ist, also Peoplestandings in der Nähe stehen).

    Naja, Exportfehler halte ich für relativ unwahrscheinlich, da das gleiche Objekt ja ohne den Animationsbefehl sichtbar ist. Also ist vermutlich mit dem Befehl was faul. Aber ich finde das Problem nicht. Sieht eigentlich alles legitim aus. Hast du mal in die logfile geguckt, ob Omsi da was zu sagt? Hilft manchmal.


    Wenns aber mit manueller Animationsursprungseingabe geht, kannst dus natürlich auch einfach darüber machen.

    Wenn dein Objektursprung des Schalters in Blender, also der kleine gelbe Punkt, mittig auf deinem Schalter liegt, sollte dein Eintrag eigentlich schon ausreichen. Um das Problem mal näher einzugrenzen: Wenn du die Animation drunter schreibst ist der Schalter schon weg, oder ist er grundsätzlich weiterhin sichtbar und verschwindet erst bei Benutzung? Wenn letzteres der Fall ist, vermute ich, dass Tatra (in Teilen :P) Recht hat, und er sich nur irgendwo hinanimiert, wo man ihn nicht mehr findet. Um mal sehen zu können, was dann passiert, würde ich empfehlen, mal die folgenden zwei Zeilen noch unten an den [newanim]-Eintrag anzuhängen:


    maxspeed

    5


    Das sorgt dafür, dass die Animation nicht so schnell geschieht. Je kleiner die Zahl, desto langsamer. Dann lässt sich vielleicht verfolgen, wohin der Schalter verschwindet.

    Sehr geehrter Herr Omsimapbuilder. Vielen Dank für deine Arbeit an 1 Map. Von dem, was man bisher so sieht, wirklich ein großartiges Projekt! Weiter so! Gefällt mir richtig gut, werde ich auf jeden Fall gespannt verfolgen. Gibt es denn schon ein Releasedatum? Ich kann es kaum noch erwarten. Kann man die Map denn schon mal testen? Ich kann dir viele Betatester empfehlen. Viele Grüße von 1 großen Fan.

    [matl_alpha]

    2

    dazu. 1 entspricht einer eher unscharfen Trennung und die 2 entspricht einer scharfen Trennung.

    Solche Formulierungen haben ich seinerzeit auch ständig gelesen, und nie verstanden, was die sagen sollten. Deshalb will ich noch mal verständlich erklären.


    1 bedeutet, eine Stelle kann nur entweder komplett durchsichtig, oder komplett undurchsichtig sein. Da gibt es kein Zwischending.


    2 bedeutet, eben dieses Zwischending ist auch erlaubt, sprich, man hat kann die Textur sehen, aber trotzdem durchgucken. Teiltransparenz.


    Letzteres benötigst du für deine Glasscheiben, denn diese sind ja nicht komplett durchsichtig, sondern man soll ja erkennen, dass es eine Scheibe ist. Sprich, ein leichter Grauton, durch den man aber sehen durchgucken kann.



    Zu deinem Alphakanälen Tatra: Damit hast du mir seinerzeit auch eine ganze Menge Kopfzerbrechen bereitet. ^^ Da ich größtenteils nur mit Paint.NET arbeite, kann ich den Alphakanal gar nicht seperat bearbeiten, wie du hier immer erklärst. Ich mache mir das immer etwas leicht, und drehe einfach die Transparenz meiner Ebene hoch, bzw die Deckkraft runter. ;)

    Du erstellst dir eine teiltransparente Glastextur. Sprich, halb durchsichtig. Die nennst du dann zum Beispiel Glas.tga. Diese weist du in Blender, wie jede andere Textur auch, ganz normal als Textur dem Glasdach zu. Objekt exportieren, konvertieren, in für Omsi eine .sco erstellen. Darin passiert noch mal etwas spannendes.Damit Omsi das Glas auch als durchsichtig nimmt, musst du in deine .sco ungefähr folgendes eintragen.


    Der alpha Eintrag macht es durchsichtig, der envmap Eintrag sorgt für die "Spiegelung", deren Stärke über die Zahl darunter eingestellt werden kann. Von 0 bis 1. Dafür ist es auch nötig, dass eine envmap.bmp im entsprechenden Texture Ordner liegt.

    Nicht unbedingt. Kennst du dich ein bisschen in deinem Computer aus? Solange du den Dateiexplorer etwas bedienen kannst, bist du schon qualifiziert genug. Pass auf.


    Du suchst mal dein Omsi-Verzeichnis. Von dort gehst du weiter über \maps\Eberlinsee-Schoenau\. Hier findet sich eine ailist.cfg. Die öffnest du, entweder mit dem Standard-Texteditor deines Coputers, oder zum Beispiel mit Notepad++. Darin sind alle Fahrzeuge eingetragen, die auf der Map fahren sollen.


    Die Autos solltest du alle haben, die kannst du überspringen. Ebenso die Züge und Straßenbahnen, denn die verursachen keine Probleme, selbst, wenn sie fehlen. Die Schönauer Busse hast du definitiv auch. Was fehlen könnte, sind die Busse der EVB.

    Von denen müsste es drei Gruppen geben. Die Eberlinseeer Solobusse, Gelenkbusse, und die Nachtbusse. Diese oder ähnliche Namen müssten irgendwo in der Liste auftauchen. Darunter steht dann jeweils ein Dateipfad, der zu einer .Bus Datei führt. Den ersetzt du einfach mal durch den Pfad, der bei den Schönauer Bussen steht. Das ist Chrizzlys KI MAN, den durften wir mitliefern, der ist also sicher vorhanden. Dann müsste es klappen.


    Ich hoffe, ich habe es jetzt relativ verstündlich erklärt. Bitte versuche das mal, bei Fragen helfen wir natürlich gerne weiter.

    Extremes Geruckel liegt meistens daran, dass dir Busse fehlen, die in der ailist eingetragen sind. Guck dir da mal die Einträge zu den EVB Bussen an, und dann sieh mal nach, ob du wirklich genau die auch in deinem Omsi Verzeichnis liegen hast.


    Beliebter Fehler: Die Hofdatei enthält den Facelift von Helvete, die meisten haben aber nur noch die modifizierte Variante von, na wie hieß er, Dingens da halt, aufm Rechner. Den findet meine Hofdatei nicht, und Omsi antwortet mit Rucklern.


    In so einem Falle einfach den Buspfad in der Hofdatei auf einen Bus anpassen, den du auch wirklich hast.

    Ich würde empfehlen, mal zu versuchen, den Mapordner komplett zu löschen, und anschließend frisch zu installieren. Das könnte ein Fehler sein, der dadurch hervorgerufen wird, dass ein alter Mapordner überschrieben wurde, oder anderweitig irgendwelche Dateien darin zu viel oder zu wenig sind. Also den Mapordner vlsständig entfernen, und komplett neu installieren.

    Das war eine Entscheidung der dortigen Forenleitung, die genauen Gründe habe ich mir nicht gemerkt. Ich glaube, es lag irgendwie daran, dass sich ständig Leute, die aus dem einen oder anderen Grunde gebannt wurden, unter neuem Namen neu registrierten, und dann weiter ihr Unheil verbreiteten. Aber wie gesagt, keine Garantie.


    Gerade gestern hat Janine zu dieser Thematik wieder etwas verlauten lassen:

    Und zu guter Letzt wird in Kürze auch die Möglichkeit geschaffen, sich wieder hier im Forum zu registrieren. <3 Dazu später mehr... :)