Frage zum Innenraum des NL263 aus der Stadtbusfamilie

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Advertisement
  • Die Streifen müssten in der Textur liegen. Da muss man sich etwas im Ordner erkundigen.

  • Ja.:)

    Kann auch sein, dass das im Repaint ist, ich kenne mich mit den nicht so genau aus.

  • Als erstes suchst du dir im Ordner Texture die Datei NL2x3_2_3.tga.


    Diese öffnest du am besten mit paint.net. Die Textur für die Streifen sind oben links zu finden. Diesen Bereich markierst du dir und klickst dann unter Korrekturen auf Automatisch. So machst du die Streifen weiß. Dieser Schritt ist nötig für eine einfache Umfärbung.


    Anschließend erstellst du mit paint.net eine neue Ebene mit der Taste und legst diese hinter die Hintergrundebene. Dann wählst du wieder die Hintergrundebene, gehst in die Ebeneneigenschaften mit dem Button und stellst als Blendmethode Multiplizieren ein. Hast du das gemacht, wechselst du wieder auf die neu erstellte Ebene und markierst deine zuvor weiß gefärbten Streifen. Stelle dir deinen gewünschten Gelbton ein und fülle den ausgewählten Bereich. Jetzt hast du schon mal gelbe Streifen.


    Nun ist nur die Frage, ob du die gelben Streifen repaintabhängig machen willst oder nicht.


    Wenn nicht, speichere einfach die fertige Datei im .tga-Format im Texture-Ordner unter dem gleichen Namen ab. Klicke beim Speichervorgang auf Zusammenfassen, wenn die entsprechende Meldung kommt und überschreibe die Datei.


    Wenn ja, speichere die gefärbte Datei unter einem beliebigen Namen im entsprechenden Repaintordner als .tga-Datei ab und fasse sie zusammen.


    Anschließend öffnest du die .cti-Datei deines Repaints, welches du mit den gelben Streifen ausstatten willst und fügst folgenden Zusatz hinzu:


    [item]

    --- Repaintname ---

    farbschema_Innenraum2

    --- Name der gefärbten Datei (ggf. mit Ordnerpfad) ---


    Speichern nicht vergessen. ;)


    Damit dürfte alles erledigt sein. :)

  • Super! Danke! Das hilft mir wirklich!:)

    Dann kann ich ja bald mein Repaint in der Webdisk veröffentlichen.;)