Blender-File nach OMSI-Import texturlos

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Hallo zusammen! Mal wieder benötige ich eure Hilfe, wenngleich es diesmal (gottseidank) nicht um Bad Karlstein geht ;)


    Nach dem Export der x-Datei und Konvertierung in eine o3d (also beim Öffnen in OMSI) erscheint (nur dasselbe!) Objekt immer ohne Texturen. Folgendes habe ich bereits versucht:


    - Textur/Mapping auf UV gestellt

    - Neue Materialien angelegt bzw. alte gelöscht

    - Assign und Select von Materialien

    - Pack into blend.file

    - Texturquellen und -namen überprüft


    Was meint ihr, woran könnte es noch liegen?


    Danke für eure Antworten, LG Fabian

  • Advertisement
  • Magisch! :crystalball:


    Wie immer wäre da eine Logfile hilfreich.


    Ich könnte jetzt nur behaupten, dass du vielleicht Umlaute im Texturnamen hast (keine Ahnung, was OMSI dann macht. Damit hatte ich jedenfalls im Objektbau viele Probleme, ich weiß nicht genau, wie sich das bei Texturen verhält, habe ich selbst noch nie ausprobieren wollen) oder du in Blender eine falsche Textur gemappt hast, die mit ihrem Dateinamen so gar nicht mehr existiert.

  • VG, Max


    WIP: Mittelbayern :cheers:


    Bin ab 01.06. aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt erreichbar - Bitte um euer Verständnis. Werde aber versuchen, alle Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten.

  • Entry 116 scheint mir komisch. Als wenn beim Export was schief lief. In vielen Dateien (.blend, .o3d) finden sich ja auch solch komische Zeichenkombis wieder. Versuche Mal, es erneut zu exportieren und konvertieren. Andernfalls repariere Blender über Steam oder lade dir den Converter neu herunter.

  • Entry 116 scheint mir komisch. Als wenn beim Export was schief lief. In vielen Dateien (.blend, .o3d) finden sich ja auch solch komische Zeichenkombis wieder. Versuche Mal, es erneut zu exportieren und konvertieren. Andernfalls repariere Blender über Steam oder lade dir den Converter neu herunter.

    Du meinst, ich soll OMSI über Steam reparieren?

    VG, Max


    WIP: Mittelbayern :cheers:


    Bin ab 01.06. aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt erreichbar - Bitte um euer Verständnis. Werde aber versuchen, alle Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten.

  • Nein, wie gesagt, Blender. :)

    Da kanns ja auch mal hin und wieder Fehler geben, deshalb kann man da da Mal versuchen. Es scheint ja was beim Export schief zu laufen.

  • Aber wie reparierst du denn Blender über Steam? Hab jetzt OMSI mal repariert und mir den X-Converter neu gezogen sowie meine Datei neu exportiert und in OMSI geöffnet.


    EDIT: So leider keine Besserung




    EDIT II: Installiere gerade Blender neu

    VG, Max


    WIP: Mittelbayern :cheers:


    Bin ab 01.06. aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt erreichbar - Bitte um euer Verständnis. Werde aber versuchen, alle Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten.


  • Entry 123f.


    Da sieste immer noch die "Texturen". Nun auch eine, wie sie in Blender als "Texturname" angezeigt wird. Also, wenn du eine Textur 2 Mal öffnest, wird dahinter ja immer .001, .002 etc. gegangen. Nun wird es auch etwas klarer, dass es an Blender liegen könnte.


    Wie Blender über Steam reparieren? Genau wie OMSI bloß das ganze eben mit Blender. Oder hast du Blender nicht über Steam? Dann eben nochmal von blender.org die V2.79 herunterladen und neu installieren.

  • Nein, Blender habe ich mir hier heruntergeladen Blender Alte Versionen - Windows (V2.66). Ist die V2.79 die neue Oberfläche? Wenn ja, damit komme ich überhaupt nicht klar... Ist das ein muss oder kann man auch bei der alten bleiben?

    VG, Max


    WIP: Mittelbayern :cheers:


    Bin ab 01.06. aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt erreichbar - Bitte um euer Verständnis. Werde aber versuchen, alle Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten.

  • Nein. Alles über 2.79b ist die neue Oberfläche. 2.79, -b und -a sowie 2.78, ... ist die alte Oberfläche. Ich würde dir 2.79 empfehlen. Da gibt es einen Müh mehr Funktionen und Bugfixes hingegen der älteren Versionen.

  • Schau dir mal die exportierte .x-Datei an. Ganz unten müsste es einen Abschnitt geben mit Texturen, dort steht dann auch der Dateiname drin. Ist da alles korrekt?

    Eine Neuinstallation sollte nur die Ultima Ratio sein.


    PS1: Probier auch mal, die x-Datei ohne Konvertierung in o3d einzufügen. mWn kann OMSI x-Dateien auch problemlos verarbeiten.


    PS2: Probier mal, das Objekt auf einer leeren Karte (nur 1 leere Kachel) zu setzen und zeig uns dann nochmal die Logfile. Die Textur-Fehlermeldungen können ggf. auch von anderen Objekten stammen.

  • Das spuckt mir die x-Datei aus:




    Die Neuinstallation, das Löschen des Materials und eine Neuerstellung desselben hat auch nichts erbracht ...

    VG, Max


    WIP: Mittelbayern :cheers:


    Bin ab 01.06. aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt erreichbar - Bitte um euer Verständnis. Werde aber versuchen, alle Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten.

  • Die Texturen (Angaben aus Logfile) stehen hier nicht so drin. Das "Schreibformat" scheint mir aber auch unbekannt, da eigentlich alle Materials am Ende konfiguriert sind - zumindest bei mir. ^^

  • Meine ich ja auch, sonst müsste ja irgendwas erkennbares "Storchenturm" in der Logfile stehen, was es aber nicht tut. Zudem würde die Textur in Blender dann auch Lila sein und LPO hätte es erwähnt - oder? :/

  • Ist die Textur "Storchenturm.jpg" vorhanden?

    Ja, diese ist vorhanden. Nur macht mir Blender daraus immer ein Storchenturm.jpg.001


    Meine ich ja auch, sonst müsste ja irgendwas erkennbares "Storchenturm" in der Logfile stehen, was es aber nicht tut. Zudem würde die Textur in Blender dann auch Lila sein und LPO hätte es erwähnt - oder? :/

    Die Textur wurde beim neuen Öffnen der Datei tatsächlich lila angezeigt, weswegen ich sie durch die von Blender ja schon erzeugte ".001" ersetzt habe (programmintern). Dann lud alles (zumindest in Blender) einwandfrei!

    Images

    VG, Max


    WIP: Mittelbayern :cheers:


    Bin ab 01.06. aus beruflichen Gründen nur eingeschränkt erreichbar - Bitte um euer Verständnis. Werde aber versuchen, alle Nachrichten schnellstmöglich zu beantworten.

    Edited once, last by BS110V: Ein Beitrag von LPO mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Dann lösche im UV/Imageeditor Mal alle Texturen wie folgt:

    1. Textur unten in der Leiste anklicken

    2. Mit gedrückter SHIFT-Taste Auf das nebenstehende [X] drücken.


    Nun einmal die Datei neu öffen und anschließend die Textur neu reinladen. Das Mapping an sich ist dann noch da.


    Eigentlich ist das mit dem "*.001" aber nicht der Fehlerverursacher.