RN C2Ü: Fensterbeklebung sehr dunkel

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Hallo,

    ich habe beim C2Ü das Problem, dass die .trans-Dateien auf dem Bus Relativ dunkel sind.

    Beim heranzoomen werden die Fenster auch nicht hell, die .trans ist ganz normal (ohne verminderte transparenz) abgespeichert.

    Auch ein-/ausschalten der reflection Map hat nichts verändert.

    Von Innen sieht das Repaint ganz normal aus.

    Ich hab eben nochmal nachgeschaut, das betrifft alle Repaints, nicht jedoch z.B. den 3Gen/Gla C2.


    Muss man da noch etwas beachten/anders machen oder ist das ein generelles Problem?


    LG Niklas

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Advertisement
  • Es scheint mir ja so, als wenn vor der Transfläche dort noch eine Extra-Fläche ist, sozusagen ein doppeltes Fenster.

    Woher sollte die kommen?


    Bin ich denn der einzige mit diesem Problem oder ist das generell so beim C2Ü?


    Was evtl. noch Interessant sein könnte: Im Vorschaufenster bei der Busauswahl wird alles korrekt angezeigt.

    Logfile ebenfalls ohne Befund.

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Moderator

    Moved the thread from forum Repaints to forum Repaints.