Neue Theardbereiche

Welcome to the OMSI-WebDisk!
You might have certainly noticed that the most content of user postings is written in german. But you are not forced to translate your text in german (the translations are usually not understandable anyway; but if you have learned it and want to practice, of course feel free to try it). You can write your text in english language and you will see that the community will anwser in english, too. Take it easy, our community is flexible.
Thematically here is all about the WebDisk itself!
Game errors, requests for help, etc. in relation to OMSI are wrong here! Use the specials forums!
  • Servus miteinander,


    Wie ihr alle wisst, gibt es im OMSI-Webdisk einen Forumbereich. Nur für Modder gibt es keine Möglichkeiten, hier seine kommende Projekte zu zeigen.

    Deswegen schlag ich vor, dass im Forum eine neue Kategorie names "Projekte" eingeführt werden soll.

    Mein Vorschlag wäre noch, dass neben den W.I.P Bereich und Veröffentlicht Bereich noch ein Anfänger Bereich gibt, wo Anfänger dort ihre Projekte posten können und die Meinung vertreten, dass die noch einiges an Hilfe benötigen.


    Falls ihr noch eine Idee habt, dann schreibt es gerne als Beitrag hier unter dem Thema.


    MfG iStanley

    Tatra ist eine sehr freche Userin, die Signaturen bearbeitet

  • iStanley , deine Idee ansich finde ich gut. Was mich stört ist dann der Punkt, dass Anfänger ihre Mini-Projekte bei den Profis einstellen, auch wenn es keine wirkliche Arbeit war.


    Was ich vielleicht begrüßen würde, wäre ein Bereich, der Hilfesuchenden einen Supportbereich gibt. Aber nicht solche wie: "Ich will das Drcuker aus Buss A und Buss B haben Wie mach isch dass." Sondern eher solchen User, die wirklich Hlfe brauchen, weil sie etwas eigenenes entwickelt haben und eventuell an einer winzigen Kleinigkeit hängen bleiben. Aber wie sollte man sowas umsetzen?

    Tabsi Gruß von Tabsi und

    Tatra Bahn

    -Co-Projektleiter der WebDisk-

  • Ich würde es jetzt so Vorschlagen:


    [Kategorie] Add-Ons

    ↳ [Unterkategorie] Anfänger-Projekte

    ↳ [Unterkategorie] In Arbeit/Work in Progress

    ↳ [Unterkategorie] Veröffentlicht/Release

    Und bei den Unterkategorien kann man auch die Themen erstellen.


    Edit: Mir fällt gerade auf, dass man aus "Veröffentlicht/Release" in "Support für OMSI-Webdisk Add-Ons" (oder so ähnlich) verändern könnte.

    Tatra ist eine sehr freche Userin, die Signaturen bearbeitet

  • ↳ [Unterkategorie] Veröffentlicht/Release


    Dies würde doch damit lgeichzeitig einem Archiv (Ablage) entsprechen, oder? Die Intention, eine Art "Showroom" zu etablieren, ist mit Erreichen der 3. Stufe (Release) hinfällig. Jede weitere Korrespondenz würde dann supportzwecken entsprechen, was nicht dem Sinn des Showrooms entspricht.

    Oder habe ich da etwas falsch in der Absicht mit dem Bereich interpretiert?

    ↳ [Unterkategorie] Anfänger-Projekte


    "Anfängerprojekte" klingt m.E. abwertend, da sollten wir uns einen schöneren Begriff einfallen lassen. Darüber hinaus ist die Frage, wer die Entscheidung unter Anwendung welcher Kriterien trifft, wann etwas ein "Anfängerprojekt" und wann es unter den Fortgeschrittenen/Experten fällt. :gruebeln:

  • So etwas wie "Ich will XY haben" wäre im MOF ja im Wunschforum aufgehoben - meiner Meinung nach war dieses Forum recht nutzlos.

    Da bin ich geteilter Meinung. Im Wunschforum gab es nicht nur "will haben" sondern auch die Fragen, ob etwas überhaupt möglich ist und wie man es umsetzen könnte. Auch wenn es eher in einen anderen Bereich gehört.


    Ein Hilfe/FAQ-Bereich wäre aber nicht schlecht, vielleicht sogar unter Zuhilfenahme von der Funktion "News & Leitfäden".

    Die Idee gefällt mir. Auch wenn ich befürchte, dass dort dann wieder Sachen stehen, wie man Maps zum Laufen bekommt, in dem Downloads fehlen oder Fragen, weil man keine "Read me" lesen mag.


    Oder habe ich da etwas falsch in der Absicht mit dem Bereich interpretiert?

    Das kann man unterschiedlich interpretieren.

    Anfänger-Projekte könnte sein: Ich baue etwas (habe schon angefangen) und brauche Hilfe / Unterstützung.

    In Arbeit/Work in Progress: Der eigentliche Showroom. Aber es sollte Dinge sein, die auch Veröffentlicht werden und nicht so sinnlos ausarten, wo man dann tausende Repaints findet oder farblich Veränderte Kleinigkeiten. Vielleicht mit Vorschlägen zur Verbesserung.

    Veröffentlicht/Release: Das würde ich als Support-Thread verstehen. Diesen Bereich als "einfach Informationsquelle" zu verstehen, halte ich für unsinnig (sowie wie "ist nun verfügbar"). Dafür dient (zumindest für mich) der Downloadbereich.


    Mich stört nur ein kleiner Punkt:

    Darüber hinaus ist die Frage, wer die Entscheidung unter Anwendung welcher Kriterien trifft, wann etwas ein "Anfängerprojekt" und wann es unter den Fortgeschrittenen/Experten fällt.

    Gutes Argument. Nur Lösungsvorschläge habe ich nicht.

    Tabsi Gruß von Tabsi und

    Tatra Bahn

    -Co-Projektleiter der WebDisk-

  • Anfänger-Projekte könnte sein: Ich baue etwas (habe schon angefangen) und brauche Hilfe / Unterstützung.

    In Arbeit/Work in Progress: Der eigentliche Showroom. Aber es sollte Dinge sein, die auch Veröffentlicht werden und nicht so sinnlos ausarten, wo man dann tausende Repaints findet oder farblich Veränderte Kleinigkeiten. Vielleicht mit Vorschlägen zur Verbesserung.


    Veröffentlicht/Release: Das würde ich als Support-Thread verstehen. Diesen Bereich als "einfach Informationsquelle" zu verstehen, halte ich für unsinnig (sowie wie "ist nun verfügbar"). Dafür dient (zumindest für mich) der Downloadbereich.

    Finde ich so auch erstmal nicht schlecht. Aber wie auch schon geschrieben ist es schwer herauszufinden was ein "Anfängerprojekt" ist und was schon weiter darüber hinaus geht. Vielleicht ist eine andere Strukturierung besser.



    Mal kurz du den, hier genannten Bereichen vom Ausgangspost von iStanley ...

    W.I.P Bereich sehe ich als definitiv Praktisch an um seine Projekte ordentlich vorzustellen.

    Was den "Veröffentlicht" Bereich angeht denke ich das dieser doch eher nicht so wichtig ist, denn wenn man hier sein Projekt zum Download frei gibt ist es doch auch veröffentlicht und im Webdisk kann man doch sehr gut sein "Veröffentlichtes" Projekt zeigen (also wenn du jetzt dein Projekt zum Download hier einträgst. Dort ist ein Beschreibungsfeld wo man sehr ausführlich sein Projekt erläutern/zeigen kann).

    Ein "Anfängerbereich", wie es hier noch eher unschön heißt ist zwar von der Grundidee nicht schlecht, aber dient dieser dann nicht schon fast eher als "Projekt Support / Suche Hilfe" Bereich?

    ... Anfänger Bereich gibt, wo Anfänger dort ihre Projekte posten können und die Meinung vertreten, dass die noch einiges an Hilfe benötigen.



    Bei diesem Zitat ...

    Was mich stört ist dann der Punkt, dass Anfänger ihre Mini-Projekte bei den Profis einstellen, auch wenn es keine wirkliche Arbeit war.

    bin ich mir nicht ganz sicher wo das Problem liegt. Ist es generell ein Problem wenn "Mini-Projekte" (meiner Ansicht nach z.B. ein Repaint) bei einem "Profi-Projekt" (meiner Ansicht nach z.B. eine Map wie Ahlheim-Laurenzbach) mit gelistet ist? Oder ist meine Interpretation / Denkweise komplett falsch :/

  • Ein "Anfängerbereich", wie es hier noch eher unschön heißt ist zwar von der Grundidee nicht schlecht, aber dient dieser dann nicht schon fast eher als "Projekt Support / Suche Hilfe" Bereich?

    Ich habe keine Idee, ob man diese beiden Bereich trennen sollte. "Suche Hilfe" kann entweder sein, ich brauche Hilfe bei einem Problem, oder "suche Mitarbeit"weil ich etwas nicht kann. Ersteres sehe ich als Support und zweites als Mitarbeits-Suche.


    PS: "weil ich etwas nicht kann" meine ich nicht abwertend. Man muß nicht alles können. Auch ich kann nicht alles.



    bin ich mir nicht ganz sicher wo das Problem liegt.

    Wieso sollte deine Denkweise falsch sein? Ist eigentlich eine reine Ansichtssache. Was sind denn Mini-Projekte? Ist schwer zu definieren. Eine kleine leere Karte für Screenshots oder zu Testzwecken, vielleicht? Die ersten Repaintversuche? Das erste Objekt als Zusatzcontent? Für mich sind es Arbeiten, die noch nicht perfekt sind, wo man Hilfe und Tipps benötigt, damit es besser wird. Oder eine leere Map, für was auch immer. Eben Arbeiten, deren Erstellung einfach ist und keinen großen Zeitaufwand erfordert. Aber ich möchte da keine Festlegungen treffen, was Zeitaufwand ist oder wo ein Projekt, kein Mini-Projekt mehr ist. Andrerseits sehe ich eine Map nicht unbedingt als Profi-Projekt an, denn auf jeder Map gibt es etwas zu verbessern. So auch auf Ahlheim-Laurenzbach. Man muß ja nicht alles wissen, man kann doch auch nachfragen. Was mich an der Map etwas stört, findet sich bei der ALX-Linie. Die Ansage kommt nach kurzer Zeit wenn man einen Bahnhof gerade verläßt und die Fahrkunden kurze Zeit später aufstehen und zur Tür rennen.

    Ich selber kenne meine Schwächen und weiß wo ich gut und schlecht bin. Ich kann sehr gute Objekte bauen und auch ansehnliche Nachttexturen erstellen. Aber ich weiß auch, das ich keine Begabung habe, ordentliche Grund-Texturen zu erstellen, wenn ich keine sehr guten Vorlagen habe. Aber ohne Texturen, ist das Objekt ungemappt und ich kann keine Nachttexturen erstellen. Könnte ich zwar trotzdem hochladen, sehe ich nur als Sinnlos an, weil nicht jeder Mapersteller auch automatisch mit einem 3D-Programm umgehen kann.

    Tabsi Gruß von Tabsi und

    Tatra Bahn

    -Co-Projektleiter der WebDisk-

  • Ich denke, es wäre das beste, wenn wir den "Anfänger-Bereich" einfach weglassen. Das Problem beim "Showroom" mit Repaints ist halt, dass es im Grunde nur ein Duplikat der Präsentation im eigentlichen Download-Bereich ist. Darüber hinaus wurde an anderer Stelle gewünscht, einen gesonderten Bereich für Sammel-Threads für Repaint-Ersteller zu erstellen und der "Amateur-Bereich" würde sich insoweit mit den Sammel-Threads thematisch und inhaltlich überschneiden.


    Infolgedessen handeln wir es dann wohl besser in Anfragen (suche Hilfe von Experten) und Darstellung (W.I.P. Showroom) ab. Beim Showroom können wir mit Lebels vor dem Thread-Namen arbeiten, womit über den Status aufgeklärt wird (WIP, Released, Eingestellt, Pausiert). So würden sich auch etwaige Unterforen je nach Status erspart bleiben.

  • Moderator

    Added the Label Realized