Dateien privat stellen

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Guten Abend,

    könnte man vielleicht in der Webdisk einrichten, dass man seine Dateien auf "privat" (nur man selbst kann auf sie zugreifen) oder auf "Nur für Mitglieder sichtbar" stellen kann? Wenn man beispielsweise eine Datei aufgrund eines Patches eines Mod's bearbeiten muss, aber momentan noch keine Zeit dazu hat.


    Grüße

  • Advertisement
  • Es gibt die Möglichkeit, Dateien intern zu setzen. Dazu bekommst du einen eigenen Thread und die Moderatorenrechte für diesen Thread, womit du Personen explizit freischalten oder wieder sperren kannst: "Interne Projekte"

  • Du solltest als OMSi-Modder die Möglichkeit haben, deine Dateien deaktivieren zu können (müsste am Beatbeiten-Button zu finden sein). Falls nicht, stimmt etwas mit den Rechten nicht.

    Während die Datei deaktiviert ist, sehen es nur die beteiligten (eingetragenen) Autoren.


    Für den anderen Projektzweig gibt es, wie von Tatra schon mitgeteilt, die Möglichkeit von einem internen Projektforum mit anhängigen eigenen internen Downloadbereich (alles i.V.m. einer eigenen Benutzergruppe). Das ist allerdings ein größerer Aufwand, weil wir alle 3 Komponenten (Benutzergruppe, Forum, WebDisk-Bereich) manuell erstellen müssen und gegenwärtig kaum die Kapazitäten haben, um dafür "mal eben schnell" Zeit zu finden.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Die Webdisk geht gerade nicht. Früher hatte ich aber auch keine Auswahlmöglichkeit, um eine Datei zu deaktivieren.

  • Einfach in unregelmäßigen Abständen (paar Minuten später) neu versuchen. Wie im gestrigen Status-Update (s.u. im verlinkten Post) informiert, wird der Download-Bereich zur Aufrechterhaltung und Stabilität des Forums momentan automatisch abgeschaltet, wenn die Last zu enorm ist.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Also ich als einfacher User kann keine eigenen Dateien auf privat stellen, wäre aber evt. ganz nett, muss aber nicht sein.


    Der Grund warum es nicht sein muss, ist das es genug Qualitativ minderwertiges Zeug gibt und sich mein Müll an Karte (Sorry, ist aber so) sich nicht verstecken muss.

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Bei normalen Usern ist es bewusst so gemacht. Durch die Kontaktaufnahme wollten wir in der Vergangenheit einfach die letzte Instanz bilden, um den Usern nochmals in's Gewissen zu reden, wenn sie ihre Dateien löschen lassen wollen (eben weil sich in der Vergangenheit doch größere Modder aus der MOF-Community verabschiedeten und wir schauen wollten, ob wir sie vielleicht nicht doch noch umstimmen konnten). Der Gedanke dahinter war, unsererseits - im Dienste und Interesse der OMSI-Community, - nochmals alles in unserer Macht stehende zu tum, um sie vielleicht doch noch umzustimmen.

    Wenn nicht, dann halt nicht - dem Wunsch mussten wir am Ende so oder so nachgehen, wenn sie sich nicht auf ein Gespräch einließen.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Genau aus dem Grund bin ich dagegen, dass man eigenmächtig seine Dateien offline/privat stellen kann. Allenfalls vielleicht temporär.

  • Aus dem Hintergrung heraus, kann ich es selbstverständlich auch verstehen und würde es dann auch so belassen.

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Moderator

    Added the Label Declined