Modern Shoutbox

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Advertisement
  • Den siehst du gar nicht.
    Wenn du OMSI Modder oder höher bist, dann gibt es noch einen "Chat", eine so genannte Shoutbox, welche dann sichtbar wird.

  • Den siehst du gar nicht.
    Wenn du OMSI Modder oder höher bist, dann gibt es noch einen "Chat", eine so genannte Shoutbox, welche dann sichtbar wird.

    Die ist nur VIP? Wusste ich gar nicht!

    Ich schenk' der aber keine zu große Beachtung.

  • Moderator

    Added the Label No idea
  • Die Shoutbox (oder auch "Quasselbox", "Mini-Chat") war früher eigentlich unser Mittel zur Direktkommunikation (sowie auch der Chat, den wir mal hatten). Damals war eben "Discord" längst nicht so populär wie Heute. Zur Einsparung von Systemressourcen, eben weil sich die Shoutbox alle x Sekunden aktualisiert, um die neuesten Nachrichten anzuzeigen, wurde das Recht für den Zugriff beschränkt. Die frisst ordentlich Ressourcen und Performance aufgrund der permanenten Aktualisierungen - und das bei jedem User individuell (also bei 100 aktiven Usern sind es 100 Abfragen pro Aktualisierungszyklus, dieser liegt i.d.R. bei 10-30 Sekunden, je nach Einstellung des Admins.


    Anfänglich war es nur das Team (also zu jener Zeit noch MarvinK, pBuch und ich), später kamen dann auch die User in gehobenere Positionen (eben "Modder") hinzu, weil sich die Anzahl in Grenzen hielt. Früher gab es halt nichts anderes (bis auf so etwas wie ICQ, MSN, Skype und evtl. TeamSpeak), aber man wollte es zentral und lokal handhaben, weshalb die Shoutbox immer das bessere Kommunikationsmedium war.


    Heutzutage ist, alleine aufgrund Discord, eine Shoutbox nur noch ein Andenken an eine veragangene Zeit. (Am Rande: Das neue TeamSpeak soll genauso wie Discord werden, vorausgesetzt die werden irgendwann mal damit fertig, denn m.E. haben sie schon ihre Chance vertan, auf den "Zug" einer ernstzunehmenden Konkurrenz aufzuspringen).

    Unsere Shoutbox blieb uns bis Heute weiterhin erhalten, falls mal irgendein Modder Probleme hat und nicht im Discord vertreten ist, so dass er dort eine Hilfestellung erbitten kann. Wir zwingen schließlich niemanden, unseren Discord zu nutzen und deshalb gibt es sie noch als Alternative.


    Wie du richtig erkannt hast, SGTVP, ist die Einstellung für reguläre User unsinnig. Ich habe es auch an den Entwickler weitergegeben und angeregt, die Einstellungsoption auszublenden, wenn doch sowieso nicht die notwendigen Rechte vorliegen, die Shoutbox überhaupt zu nutzen.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett