"GIF" als Dateiformat für Profilbilder entfernen

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Hallo zusammen!


    Mich persönlich stört es ziemlich, dass einige wenige Nutzer ein GIF, also letztendlich ein sich schnell bewegendes, kurzes Video als Profilbild haben.

    Das popcornfressende Reh von Lukas war im alten Forum Kult, klar. - Aber es hat sich auch nicht übermäßig bewegt, der Hintergrund blieb so, wie er ist.

    Aber bei zwei Nutzern jetzt, bei denen ich das sehe, lenkt es mich eher vom eigentlichen Text usw. ab - Quasi, als wenn auf Seiten ohne Adblocker immer ein Video läuft.

    Zudem sehe ich darin keinen Nutzen, es zu erlauben/ermöglichen, es zu nutzen.


    Daher mein Vorschlag:

    Das Dateiformat ".gif" nicht mehr für Profilbilder (Nachtrag: Signaturen ebenfalls) ermöglichen!


    Grüße!

  • Advertisement
  • Ich bin mir recht sicher das hier schon gesehen zu haben. Finde leider kein Beispiel dazu. Völlig überladene, in Schriftgrösse 50, Signaturen sind auch ziemlich anstrengend. Es fehlt wohl an einer klaren Regel dazu (?).

  • Schöner Vorschlag, sehe ich ähnlich. Heute morgen ist mir ein solches Profil-Gif beim Durchgucken des Forums ebenfalls störend ins Auge gestochen. Simple Gifs haben da natürlich schon was, aber um passende Gifs von nervigen zu unterscheiden, müsste man das manuell überprüfen und da werden unsere Admins vermutlich auch keine Lust drauf haben :D

    Wo Gifs aber meiner Meinung nach erlaubt sein sollten, sind in normalen Forumsbeiträgen z.B. eben bei Projektvorstellungen.

    Mit freundlichen Grüßen

    JediKnight122

    Entwickler Bad Hügelsdorf
    Motion Games

  • Hier, mein Senf:

    Ich finde, dass man das nicht generalisieren sollte, sondern von Fall zu Fall einzeln beurteilen sollte. Es gibt ja die Möglichkeit, die Benutzer direkt darauf anzusprechen oder die Leitung zu kontaktieren.

    In Signaturen wie der von Tatra beispielsweise finde ich es kein Problem, aber ich verstehe es, wenn manche Leute es als störend empfinden

  • Hey zusammen,


    Ich muss ehrlich sagen, das ich niemals damit gerechnet hätte das deswegen eine Diskussion entsteht :D - Ich benutze GIF's auch in einigen anderen Foren (nicht nur OmSi & schon über längere Zeiträume), dort hat sich nie jemand daran gestört. Mich persönlich stört es bei anderen auch nicht.


    Inwiefern das vom Text ablenkt erschließt sich mir nicht ganz; ich konzentriere mich beim Lesen aber ehrlich gesagt weder auf Namen noch auf Avatar und Signatur - aber da ist ja jeder Mensch anders!

    Es gibt ja die Möglichkeit, die Benutzer direkt darauf anzusprechen

    Eben! Wenn es irgendwo hakt oder jemand ein Problem mit etwas hat, kann man ja immer mal die jeweiligen Personen anschreiben! Keiner beißt deswegen wild um sich :D


    Ich für meinen Part habe als Zeichen guten Willens ein etwas "langsameres" GIF genommen ohne große Bewegungen und Effekte:thumbup:


    LG.

    Hello, my name is Stevie,actually, I'm lying, it's really Bebe

    it's the meds, they make me really sleepy, Klonopin, my friend, yeah, she numbs the feeling

    my doctor upped my dosage, my mom felt bad, so she sent me roses

    without it, I feel really hopeless and 5.7 of Americans know it

  • Um dich ging es mir ganz konkret eigentlich... Wollte es aber eher generell machen. Mich persönlich stört etwas hektisch blinkendes im Blickfeld - auch wenn man wo anders hin sieht. Im Prinzip will ich niemandem vorschreiben, wie er sein Profil zu gestalten hat. So eines wie jetzt stört nicht bzw kaum.


    Einzelfall-Entscheidungen sorgen immer für Diskussionen und "warum darf der aber ich nicht" Themen.


    Ich weiß nicht, wie man das am besten regeln kann. :)

  • So ich gebe dann auch mal meinen Senf dazu:

    Ich kann jeden verstehen, den ein zu auffälliges GIF nervt. Dennoch halte ich es trotzdem nicht für die richtige Lösung, GIFs generell zu verbieten, da mache User vtl. auch ohne Animation ihr Profilbild als GIF hochladen möchten. Vielleicht könnte man die Regel einführen, das, wenn animierte GIFs, dann nur "dezente" Animationen zu verwenden sind. Ein Bild, wie bspw. bei kendrick stört mich kaum.


    Ich weiß nicht, wie man das am besten regeln kann.

    Mein Vorschlag:

    Eventuell könnte man eine Einstellung machen, bei der jeder Benutzer selbst einstellen kann, ob er animierte GIFs angezeigt haben möchte, oder einfach der erste "Frame" als normale Grafik angezeigt wird.

    Wörki wäre so etwas mit vertretbaren Aufwand technisch möglich???


    So das wäre mein Statement dazu.:)

  • Kurz mal allgemein gesagt:


    Für Signaturen haben wir ohnehin die Nutzung von Bildern abgeschaltet; vorrangig um externe Bildquellen in der Signatur zu verhindern (das ist einfach stupide aufgr. der Blockierungsßnahme gem. DSGVO). Wer sich hingegen per Dateianhangsfunktion irgendwo in der WebDisk ein Bild hochgeladen hat dieses Bild nutzt, dann wird es schlicht nur mit einer Maximalhöhe von 50px angezeigt, sprich also relativ klein (ca. 40% der Höhe des Avatars, damit ihr es euch zur Orientierung besser vorstellen könnt). Um einen dezenten Werbebanner zu setzen, um auf die eigene tolle Map etc. hinzuweisen, reicht das allemal.


    Bei Avataren ist hingegen noch alles offen. Hier lässt sich auch pro Benutzergruppe definieren, welche Dateiendungen zulässig sind (.jpg, .jpeg, .bmp, .gif). Das System ist allerdings nicht derart "intelligent", um unterscheiden zu können, ob ein hochgeladenes Avatar im Dateiformat .gif animiert oder statisch ist und damit animierte GIFs auch nicht zurückweisen könnte. Es wäre also gegenwärtig die einzige Lösung, dann GIF-Avatare komplett abzuschalten.

    Doch bedenkt dabei eins: PNGs lassen sich genauso animieren (nennen sich dann APNG) und haben außerdem noch eine deutlich bessere Qualität:



    Und schwupps haben wir nämlich jetzt erst recht den Salat. lol

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • //erledigt

    // Edit by Lukas: Das Erledigt ist auf den ursprünglichen Beitrag zu setzen, darf aber auch für die Aktivierung des fressenden Rehes verwendet werden. Nicht verzehrtes und nicht in Anspruch genommenes Popcorn darf behalten werden.

  • Blinkende oder auffällige Avatare finde ich genauso nervig, wie recht umfangreiche Signaturen, die dann mehrere Zeilen beinhalten. Der Rekord liegt, glaube ich, bei 10 oder 12 Zeilen.

    Mein Vorschlag dazu: GIF's erst ab den Rang Modder, im Avatar erlauben. Für Lukas kann man sicher eine Ausnahme machen. Blinkende und blitzende Animationen sind dann zu löschen.

    Bei Signaturen bin ich da eher geneigt, eine gewissen Ausnahme zu sehen, zumal ich meine Signatur gern behalten möchte. Aber große Bilder, überladene Signaturen oder Signaturen ohne Sinn oder fernab von Omsi, sind dann vielleicht auszulassen. Allerdings würde ich auch Werbung für Verkehrsunternehmen ausschließen. Werbung für Payware hingegen, ist natürlich zu erlauben, da es ja einen direkten Omsi-Bezug gibt. Bei den realen Busunternehmen fehlt halt der Bezug zum Simulator.


  • Also meine Meinung dazu ist, das man auffällige und übertrieben Gif's verboten werden sollten.

    Dezente Gif's wie das von Tatra finde ich sehr schön. Andere, nein Danke!

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Moderator

    Added the Label In progress
  • Am Sonnabend gibt es dazu eine öffentlich Umfrage, in der ihr abstimmen könnt, wie wir das künftig handhaben wollen.

    Beginn am Samstag um 18 Uhr. Die Umfrage endet am Sonntag, den 5 Juli um 23:59 Uhr.


    Kritik bezüglich meiner Signatur sind aber erlaubt.

  • Ich finde Signaturen, mit animierten Emojis, welche sich auf 3 Zeilen verteilen deutlich unangenehmer, aber ein Verbot finde ich auch übertrieben.

  • Leider lässt sich die Signatur nur in den zur Verfügung stehenden Zeichen beschränken, nicht in der Anzahl an Zeilen. Das als technische Info am Rande.

    Ich persönlich mag so wenig wie möglich per Regeln lösen, sondern bevorzuge immer technische Mittel, um den Einsatz zu verhindern. Was nicht nutzbar ist, eliminiert somit auch potentielle Regelverstöße.


    Aber ja, bei komplexeren und komplizierteren Themen kann es durchaus ablenkend sein und die Konzentration mindern. Hier geht's mir aber nicht um z.B. einen blinkenden Bus, da kann das Blinken auch in ein dezentes Orange (statt knalligem gelb oder gar weiß) gemacht werden. Dezente, nicht im Vordergrund stehende Animationen kann der Mensch problemlos ignorieren.

    Vielmehr geht's mir dabei um grelles Aufblitzen, wie z.B. Blitzlicht eines Fotoapperats bei dunklen Bildern o.ä., also sehr starke und sprunghafte Farbwechsel des Bildes.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Moderator

    Set the Label from In progress to Realized