Omsi 2 Lenkrad?

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!

There is no binding software & hardware advice here. All contributions are made to the best of our knowledge and belief. Any consequential damage caused by your own fault cannot be attributed to the help provided here on the WebDisk.

  • Hallo,


    Ich bin auf der Suche nach einem Lenkrad für Omsi 2, ich habe schon viel im Internet gelesen, habe aber Angst mir etwas falsches zu kaufen, was schon einmal passiert ist, da ich damit noch unerfahren bin.Das Lenkrad sollte maximal um die 100€ kosten und für Omsi 2 geeignet sein.:)


    Lg,

  • Advertisement
  • Das gängige Lenkrad in dieser Preisklasse wird das Logitech DrivingForce GT sein, kann dazu aber keinen Erfahrungsbericht abgeben.


    Ich war damals in der gleichen Situation wie du und habe mich dann aber für ein gebrauchtes Logitech G27 (in Gutem Zustand für 125€) entschieden. Das Lenkrad läuft immernoch Problemlos, hat eine externe H-Schaltung mit Kupplungspedal für Schaltwagen (hat das DrivingForce GT soweit ich weiß nicht) und hat sehr viele frei Belegbare Buttons, die auch in der Anordnung echt gut für OMSI geeignet sind (z.B. 4 Türtasterartige Buttons auf der Seitenkonsole).


    Jedoch sollte man dabei Bedenken dass ein Gebrauchtkauf immer mit Risiken verbunden ist.


    LG Niklas

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Ich nutze das Driving Force GT und bin damit sehr zufrieden. Eigentlich wollte ich mir das G27 kaufen, war mir neu aber zu teuer.

    Das DF GT hat zwar keine H Schaltung, dafür aber so einen Schalthebel, zum hoch und runter Schalten. Mir persönlich reicht das für Schaltwagen völlig aus. Ich vermisse nur das Kupplungspedal. Man kann ja aber auch mit automatischer Kupplung fahren.

    Mir reicht das wie gesagt aus, aber letztendlich musst du für dich wissen, was du brauchst und was nicht. Aber für das Fahren an sich ist das DF GT eigentlich gut geeignet

  • Über das g27 und g29 habe ich schon viel gelesen, ist mir dann aber doch zu teuer.Über das Driving Force GT habe ich auch schon gutes gelesen, wäre mal eine Überlegung sich eins anzuschauen.🤔Vielen Dank für eure Antworten!

  • Über das g27 und g29 habe ich schon viel gelesen, ist mir dann aber doch zu teuer.

    Ich finde halt, dass man dieses immer ein wenig gegenüber der Spielstunden und Jahre betrachten sollte :)
    Ich besitze das G25 und habe damit nun schon über 4.000 Spielstunden und über 5/6 Jahre Laufzeit. Für so eine extrem lange Zeit finde ich das Geld echt sehr gut investiert.

  • Da muss ich Schleswig-Holstein recht geben, die G-Reihe ist einfach allein von der Haptik usw viel angenehmer.. Benutze seit Jahren das G27 was bisher immernoch ohne Probleme läuft.. Vorher besaß ich sogar das Driving Force GT und das fühlte sich ganz anders an. Mal davon abgesehen das du mit dem Driving Force GT keine H-Schaltung besitzt falls du auch in erwägung ziehst Manuelle Busse zu fahren.


    Das manko am heutigen G29 ist das die H-Schaltung extra kostet, dies war bei den Vorgängen nicht so..

  • Moderator

    Added the Label steering wheel