[OMSI Editor] Andock Funktion, bzw. Complete to Funktion nicht mehr möglich

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Guten Abend zusammen,

    das folgende Problem lässt mich aktuell leider verzweifeln und hindert mich daran, an meiner Karte weiterzubauen.

    Die Andock-Funktion bzw. Complete to - Funktion ist um den Hauptbahnhof nicht mehr möglich. Wenn ich "weit weg" gehe in mehrere Tiles, ist diese Funktion wieder möglich.


    Ich habe auch ein Video beigefügt, dass ihr einen besseren Eindruck von der Situation bekommt.

    Bevor jemand fragt, JA jede Spline hat auch Pfade!


    Vielen Dank und liebe Grüße

    Tim

  • Advertisement
  • Evtl. Hast du eine 0 Meter Spline verlegt..

    Geh mal zu der Kachekl, geh auf den Reiter "Tile" und drücke unten auf Zero Spline.

    Reale Karte Ingolstadt Version 0.8.0 Hier gehts zum Download. Viel Spaß damit.

  • Evtl. Hast du eine 0 Meter Spline verlegt..

    Geh mal zu der Kachekl, geh auf den Reiter "Tile" und drücke unten auf Zero Spline.

    Leider keine Veränderung.


    Mir ist aber aufgefallen, dass es nur in der Innenstadt das Problem gibt!

    Außerhalb habe ich das Problem nicht.

    Edited once, last by GamerFlashLP: Ein Beitrag von GamerFlashLP mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Servus,
    das Problem hatte ich auch schon zu genügend. Hast du auf deiner Map Kreuzungsobjekte/Pfade per SDK-Tool erstellt? Wenn ja müsstest du bei diesen prüfen, ob im Kreuzungseditor null-meter Splines verlegt sind. Durch die Pfeile nach oben/unten kannst du recht schnell durch alle Pfade switchen und überprüfen.
    Grüße,
    Dominik

  • Servus,
    das Problem hatte ich auch schon zu genügend. Hast du auf deiner Map Kreuzungsobjekte/Pfade per SDK-Tool erstellt? Wenn ja müsstest du bei diesen prüfen, ob im Kreuzungseditor null-meter Splines verlegt sind. Durch die Pfeile nach oben/unten kannst du recht schnell durch alle Pfade switchen und überprüfen.
    Grüße,
    Dominik

    Moin, ja genau die Kreuzungen habe ich größtenteils so erstellt. Ich habe jede Kreuzung überprüft. Ich habe auch drei 0-Meter-Splines gefunden und entfernt. Jedoch hat dies keine Auswirkungen auf den Editor. Es ist nach wie vor so komisch mit der Andock-Funktion.


    LG und danke für die Hilfe!

    Tim

  • Vielleicht hilft eine Logfile ja weiter. Ansonsten würde ich eine Steam-Reparatur durchführen (für OMSI). :)

  • Vielleicht hilft eine Logfile ja weiter. Ansonsten würde ich eine Steam-Reparatur durchführen (für OMSI). :)

    Vielen Dank für die Antwort,

    hier ist die Logfile. Die Gladbeck Fehler könnt ihr ignorieren. Die "besondere" Map habe ich entfernt, allerdings nicht vollständig.

    Files

    • logfile.txt

      (1.55 MB, downloaded 25 times, last: )
  • Eine Idee die bei mir funktoiniert hat:

    Versuch mal die Splines "Rückwärts" zu verlegen, daher klicke erst den Pfad an zu dem verbund werden soll, danach den von dem verbunden werden soll.

    Danach kannst du nach Bedarf noch auf die Funktion "Mirror" oder "Spiegeln" drücken, dann behält der Spline seine "Form" und wird quasi einmal um 180* gedreht.:)

  • Vielen Dank an euch alle!


    Ich weiß nicht, was es genau war, aber es Funktioniert alles wieder. Deswegen danke, für die schnelle und gute Hilfe!


    Der Thread kann gern geschlossen werden.

  • Schön!

    Hier werden generell keine Threads geschlossen. Das hat den Grund, dass wenn andere User das gleiche Problem haben, hier noch nachfragen können. :)


    Wenn sich dein Problem erledigt hat, mache einen Doppelklick auf den Text " Unerledigt", den du ganz oben findest. Dieser ändert sich dann zu " Erledigt". Dann wissue unsere fleißigen Supporter besser, wo sie helfen können. :)