Gelsenkirchen - Support

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Advertisement
  • Moderator

    Approved the thread.
  • Also mir fehlen auch alle, bis auf invis_street.sli.

    Das ist eigentlich eine Original-Omsi-Datei, die bei einigen (u.a. auch bei mir) nicht installiert war.


    H-H: Link entfernt!!


    LG


    😂

    Wer lesen kann ist klar im Vorteil. Auf der Downloadseite von Gelsenkirchen steht, dass man sich u.a. Bottrop runterladen muss; erstellt von Hoffenheim90.

    Map Kronenhagen (WIP)

    Edited 2 times, last by Hamburg-Harburg: Ein Beitrag von LJH mit diesem Beitrag zusammengefügt. ().

  • Sollte diese Datei nicht installiert sein, kopiert man sie sich aus dem Ordner Marcel raus.


    Ein erneutes Hochladen dieser Datei ist nicht ohne weiteres erlaubt - und nicht nötig!

  • Auf der Downloadseite von Gelsenkirchen steht, dass man sich einige Sachen runterladen muss, wo diese Sachen enthalten sind. (;

    Map Kronenhagen (WIP)

  • Moin, ich hab ein kleines Problem beim Installieren der Map.

    Das Problem ist nämlich, dass ich zwei Dateien (Hof-Datei + Linienliste) nicht entpacken kann.

    Hätte jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

    Wenn ich versuche, die Dateien zu entpacken, kommen andauernd Fehlermeldungen wie ,,Das System kann den angegebenen Pfad nicht finden." z.B.

  • Ich vermisse ein Objekt.

    Rumpelhans' Kleinkram Hier sind die Splines


    Hätte jemand ne Idee, woran das liegen könnte?

    Es kann vielleicht sein, dass WinRAR ein bisschen rumspinnt. Hast du die Datei irgendwie verschoben? Sonst kannst du mal probieren, im Explorer die ZIP-Datei per Rechtsklick -> Hier entpacken zu entpacken

    Map Kronenhagen (WIP)

    Edited once, last by LJH: Ein Beitrag von LJH mit diesem Beitrag zusammengefügt. Falsche Antwort ().

  • Moin, ich weiß nicht genau, was das Problem ist. Hab alles installiert, was aufgelistet worden ist.

    LG

    Hier sind fehlerhafte Dateien gemeldet worden:

    Einmal sind das die genannten Schriftarten und einmal ein geparktes Auto aus Hamburg. Leider weiß ich nicht, wie ich dir da helfen kann.

    Map Kronenhagen (WIP)

  • Soooooo... *nicht vorhandene brille auf die nasenspitze schieb*. Folgendes bezieht sich erstmal nur auf die Linie 383, den Rest muss ich noch "erfahren". Ich möchte aber schon mal vorab sagen, dass mir die Karte ansonsten ganz gut gefällt und vieles sehr gut wiedererkennbar ist. Nicht, dass es heißt, ich würde nur kritisieren ;)


    Zuerst mal eine Frage an die Betatester: hat von euch eigentlich keiner die Kollisionen eingeschaltet? Dann wäre aufgefallen, dass an der Brücke (H) Küppersbuschsstraße knallt, weil die dort aufgehängten Warnschilder eine zu große Kollisionsbox haben. Zum anderen rumpelt es auch, wenn man am Musiktheater Richtung Hbf auf die linke Spur rauszieht. Vermutlich ist hier das Gebüsch auf dem Grünstreifen schuld, da gibt es welches mit und ohne Kollision. Edit: Evtl. ist es auch der Aufgang von der U-Bahn... irgendwie eigenartig an der Stelle.


    Wo wir schon bei Kollisionen sind: ich kenne jetzt nicht jeden Ampelstandort genau, aber manche kamen mir recht nah an der Fahrbahn vor. Vor allem auf der Luitpoldstraße, Ecke Florastraße, abbiegend Richtung Musiktheater, die hängt nämlich auf der Fahrbahn. Und um bei Ampeln zu bleiben: am Südfriedhof fehlt die Fußgängerampel, vom Südfriedhof kommend zur Birkenfeldstraße funktioniert die oben hängende Ampel an der Kreuzung Aschenbruch nicht richtig. Unten war grün, oben war rot. Allgemein gibt es einige Ampeln, die so nicht ganz real sind (Pfeile zum abbiegen und so), an der (H) Almastraße und am Musiktheater Richtung Osten fehlen die Bussignale zwecks Abfahrt vor den Autos.


    Dann habe ich einige weiße Gebäude auf der Karte. Am Südfriedhof, die Ückendorfer Sparkasse, das Eckhaus Weberstraße, der Straßenbahnbetriebshof, ... kommt mutmaßlich daher, dass viele Texturen jpg-Dateien sind, das denkbar schlechteste Format für Texturen. Funktioniert bei manchen, aber nicht immer. Zudem haben einige Häuser sehr unscharfe Texturen (z.B. Haus Witte), allgemein ist das Texturdesign mit "einfach Bilder ausschneiden und zusammenstückeln" und völlig unförmigen Kantenlängen nicht das beste. Da wäre noch einiges an Aufholbedarf.


    Die fehlende Rumpelhans-Spline wurde schon erwähnt, das Ding (evtl. sind es noch mehr?) sollte noch mitgeliefert werden (ist ja erlaubt).


    Dann mein Lieblingsthema, enge Ecken. Ich weiß, auf dem 83er gibt es einige, die halt nun mal eng sind. Die meine ich aber auch nicht, sondern die, die in der Realität zwar eng, aber in OMSI noch enger und daher kaum realistisch befahrbar sind. Beispiele wären die Ecke Flora-/Konradstraße, Ückendorfer Platz Richtung Hbf, Lehrhovebruch sowohl an der Ecke Grothusstraße als auch am Fersenbruch, oder an der (H) Küppersbuschstraße Richtung Hbf. Pi mal Daumen nachgemessen sitzt die Verkehrsinsel dort ca. zwei Meter zu nah an der Kreuzung, an den anderen ist in der Innenkurve mehr Platz, weil der Gehweg anders, sprich flacher, ausgerundet ist.


    Und dann wären da noch Stellen, die in der Realität ebenfalls nicht so eng sind. Ückendorfer Straße zum Beispiel, zwischen Lazarett- und Bergmannstraße, an der Einmündung Virchowstraße. Da muss man an der Verkehrsinsel einen richtig harten Schlenker machen, weil recht ein "Blumenbeet" in die Straße ragt. Das tut's real zwar auch, aber nicht derart stark, dass man dort so viel kurbeln muss. Dito an der Melanthonstraße Richtung Jahnplatz am Ende des mittleren Parkstreifens. Das ist eigentlich auch etwas sanfter.


    Womit wir dann auch schon beim vorerst letzten Punkt wären: darf man fragen, nach welchen Vorlagen die Karte gebaut ist? Insgesamt ist der Eindruck ja nicht schlecht, aber an einigen Stellen frage ich mich, um wie viel Promille das Augenmaß von der Straßenkarte abgewichen ist ^^ Zum Beispiel am Ückendorfer Platz, bis zur Görresstraße (da, wo der 83 zur Neuhüller reinfährt) ist es ja eigentlich nicht so weit, an anderen Stellen machen die Straßen unüblich starke Kurven. Oder mein "Liebling": Ückendorfer Straße, Einmündungen Virchowstraße und Im Busche, die quasi in ihrer Reihenfolge vertauscht sind. Oder auch die Haltebucht Musiktheater Richtung Osten, aus der man eigentlich als Bus an den Autos vorbei rausfahren kann, was in OMSI nicht geht, weil zu eng. Und dann noch so Sachen wie der real nicht vorhandene Gehweg auf der Hiberniastraße zwischen Hbf und Wildenbruchstraße.


    Und bitte bei meiner Kritik auch bedenken: ich wohne quasi auf der Karte. Nicht ganz, aber fast. Wenn da was von der Realität abweicht, merke ich das mit geschlossenen Augen. Von daher fällt es mir zuweilen etwas schwer, zwischen "Dinge, die wirkliche Probleme sind" und "Dinge, die dir als Einwohner auffallen" zu unterscheiden ^^


    Aaaaber wie gesagt, alles in allem gefällt mir die Karte bisher trotzdem. Man kann hier tatsächlich ohne Hilfspfeile fahren, wenn man einigermaßen ortskundig ist (was auf anderen Karten der Region kaum geht), die meisten Stellen erkennt man, auch durch diverse eigene Objekte, sehr gut wieder. Auch freut es mich, dass hier noch der alte Busbahnhof am Hbf existiert. Die umfangreiche Zieltabelle der Bogestra ist ein nettes Gimmick. Mal gucken, was sich da alles finden lässt... ^^ Wenn jetzt hier und da noch etwas gemacht wird (z.B. das Texturenthema und die üblichen Fehlerkorrekturen), bin ich schon ganz zufrieden. Hab ja, ehrlich gesagt, gar nicht mehr damit gerechnet, dass die Karte tatsächlich noch fertig wird. Bin erst vor einigen Wochen wieder drüber gestolpert und war dann doch recht angetan davon.


    Was ich allerdings noch mal überprüfen/verbessern würde, ist das Downloadverzeichnis. Das ist, wie ich finde, ziemlich groß geraten... zum einen könnte man die beiliegenden Repaints als eigenes Paket auslagern, zum anderen bin ich etwas ungläubig, dass wirklich alle Objekte und Splines, die mitgeliefert werden, auch tatsächlich benötigt werden.


    Und natürlich könnte ich jetzt auch noch hundert weitere Verbesserungsvorschläge liefern... zum Beispiel realere Ampelschaltungen. Oder kleine Optikverbesserungen wie das Schachbrettpflaster an den Haltestellen auf der Ringstraße. Aber das spare ich mir mal für später lol



    Edit: achja, hab noch was vergessen... die Fahrpläne müsstest du dir auch noch mal angucken, irgendwas passt da noch nicht... war etwas verwirrt, als der 83er am Hbf um .58 zur Ulrichstraße fahren sollte. Das tat er noch nie, das muss .55 heißen ^^ Auf andere Zeiten habe ich leider nicht groß geachtet, weil ich mir dachte "wird schon passen".

  • Mit 7-zip kann ich sie problemlos entpacken.

    Jup, mit 7-Zip konnte ich die letzten beiden Dateien (Hof-Datei + Linienliste) jetzt auch endlich entpacken.

    Mir ist auch grade noch ein kleiner Fehler aufgefallen, is jetzt auch nicht so schlimm. xD Nämlich an der Haltestelle Scharpwinkelring, auf dem Haltestellenschild is der 329er der HCR verzeichnet, dabei hält der gar nicht dort. xD In Richtung Schloßstr. biegt der schon direkt an der Abzweigung an der Haltestelle Antonstr. nach links ab bzw. Richtung Eickel Auf der Wenge kommt er dort auch raus an der Abzweigung an der Haltestelle Antonstr. Is aber wie gesagt nur n kleiner Hinweis, nix weltbewegendes. ^^

  • Weitere Kollisionen mit harter Luft:

    - (H) Cheruskerstraße, beide Haltebuchten (vmtl. das Grünzeug im Boden)

    - in Wanne auf der Trasse zwischen Hbf und Buschmannshof an jedem Oberleitungsmast


    Außerdem sind so ziemlich alle parkenden Autos etwas zu tief platziert, wodurch der Schatten unten drunter flackert. Nebenbei wäre es schön, wenn es ein paar mehr davon gäbe. Viele Straßen, die in der Realität vollgeparkt sind, sind in OMSI gähnend leer. An manchen Stellen ist es wohl besser so zwecks besserer Fahrbarkeit in OMSI, an anderen Straßen wäre es aber ganz schön.

  • Hbf um .58 zur Ulrichstraße fahren sollte. Das tat er noch nie, das muss .55 heißen

    Da darf man sich schön bei Omsi bedanken, habe gerade mal die Fahrzeitenprofile überprüft. Eigentlich 1 minute von Kirchstraße nach Wildenbruch. Omsi hat jetzt 4 Minuten drin stehen, wahrscheinlich haben sich die Fahrzeiten verschoben, der Calvin hatte aus versehen mal was gelöscht und wieder eingefügt... Muss ich mal bei Gelegenheit überarbeiten. Lg


    Hier sieht man, dass auch die Einstellungen vom Hbf jetzt an der Wildenbruch Straße sind. So hatte ich das nicht erstellt.

  • Tram22


    Ganz kurz meine persönliche Meinung:

    Die Aussage: "Ich habe alles richtig installiert" sorgt, zumindest bei mir, immer ganz schnell dafür, das ich die Lust am Support geben verliere. Das liegt daran, das gefühlt bei 60% von 100% solcher Aussagen, eben nicht alles so installiert wurde, wie es in der Readme stand.

    Das ist an sich nicht schlimm, den jeder kann mal etwas überlesen. Aber die zuvor getroffene Aussage verleiht dem ganzen dann eine gewisse "Schärfe".

    Ob du nun alles wie es in der Readme stand, befolgt hast, kann ich nicht beurteilen, da ich die Readme gerade nicht zur Hand habe.

    Trotzdem mein Tipp, solche Aussagen einfach unterlassen.


    So nun zum eigentlichen Thema.:


    Dir fehlt: Sceneryobjects\Trees_MC\shrubbery_01_10_nocollision.sco. Diese sind denke ich in der Map Tettau enthalten.


    [OMSI 2] Tettau V1.0 - Fiktive Karten - Marcels OMSI-Forum (omnibussimulator.de)


    Gruß

    Matthias

    #NICHTSELBSTVERSTÄNDLICH

  • Moin ich muss sagen die Map ist echt sehr gut. Gefällt mir echt, das einzige was mich stört sind die Ampeln.


    Kann man ändern das sie nicht so lange auf Rot sind? Ich habe mega verspätungen dadurch.


    LG Marcel