Euro Truck Simulator 2

Welcome to the OMSI-WebDisk!
You might have certainly noticed that the most content of user postings is written in german. But you are not forced to translate your text in german (the translations are usually not understandable anyway; but if you have learned it and want to practice, of course feel free to try it). You can write your text in english language and you will see that the community will anwser in english, too. Take it easy, our community is flexible.
  • denn durch die Schnee-Landschaft müsste SCS - prinzipiell gesehen - auch die Jahreszeiten einführen

    Muss nicht. SCS hatte es doch schon in einigen Teilen der Reihe 18 Wheels of Steel so gelöst, dann im Norden der USA und Kanada, Schnee liegt und nach Süden hin der Sommer dargestellt wurde. Reicht doch. Allerdings müsste sich die Fahrphysik auf Schnee und Eis ändern. Die Einführung des Wandels der Jahreszeiten könnte eventuell an der Leistung des Rechners ziehen.

    Das Prinzip wurde nur durch ProMods übernommen. Im Norden von Island ist reichlich Schnee (sogar mit Schneesturm) und im Süden ist Sommer.


    Und ob Island usw. nun von SCS kommt oder Freeware ist, stand ja nicht zur Frage. Deutschland gibt es auch schon von SCS, aber der Unterschied zu ProMods ist die Qualität.

    Tabsi Gruß von Tabsi und

    Tatra Bahn

    -Co-Projektleiter der WebDisk-

  • Quote from Wikipedia

    18 Wheels of Steel ist eine Computerspiel-Reihe von Lastkraftwagen- und Speditions-Simulationen, die vom tschechischen Spieleentwickler SCS Software entwickelt und in Deutschland von ValuSoft (ein Studio von THQ) und später Rondomedia veröffentlicht wurde.

    Sollte deine Frage beantworten.

    Tabsi Gruß von Tabsi und

    Tatra Bahn

    -Co-Projektleiter der WebDisk-


  • Hmmm... Auch wenn es ATS statt ETS2 ist (die Spiel-Engine ist eh dieselbe, alles ist generell aus A nach B übertragbar), könnte der ausdruckslose Blog-Eintrag auf Jahreszeiten hinweisen, zumindest scheint es aber zumindest eine Ankündigung auf eine bessere Darstellung der Vegetation zu sein. Wurde aber auch Zeit, mehr als Bäume und Wiese ist bisweilen ohnehin nicht sichtbar.


    Kanada ist im Sommer sehr heiß, während es im Winter eiskalt wird (von 45°C bis -45°C je nach Jahreszeit; wer auf YouTube Mircos LKW-Kanal bzw. den privaten Zweitkanal "Unser Haus in Kanada" und/oder Frank & Gaby alias FGH Vlog verfolgt, der weiß wovon ich rede). Ich denke, dass Kanada mit Sicherheit ein Teil von ATS wird und vielleicht ist das schon der Vorbote der Jahreszeiten.


  • Quelle: Comments of Article "Road To The Black Sea: Border Crossings" - SCS Software's blog



    __________


    Edit:


    Hierzu bedarf es etwas Aufklärung. Obige zwei ScreenShots von "AdyMan" sind aus irgendeiner alten Quelle bezogen und fälschlich mit "i found ..." als neu deklariert worden. Die RIGID-Version (was wir gerne als "Tandem-Gespann", "Lastzug" oder "Gliederzug" bezeichnen, bzw. in der Schweiz auch "Anhängerzug" genannt) des New Actros MP4 ist schon seit mehreren Jahren in den Spieldateien zu finden und ist auch Heute, wie ich selbst geprüft habe, immer noch enthalten.

    Die Bilder entstammen noch aus der Zeit, als SCS Software einen Gedankengang mit der ETS2-Spieler-Community teilte, wo es um ein Konzenpt für Wechselbrücken i.V.m. Gliederzugmaschinen (siehe Bild rechts) ging. Den Gedankengang des Konzepts dahinter könnt ihr nachlesen im englischen Original unter SCS Software's blog: The first news about design


    Wir ihr im Beitrag des SCS-Blogs sehen könnt, stammt die Idee aus 09/2014, inzwischen aben wir fast 07/2019, also knapp 5 Jahre später. Ich hatte höchst persönlich SCS Software im Dezember 2014 angeschrieben und man teilte mir in der Antwort mit:


    In der Antwort-eMail unterstreicht SCS Software, dass es lediglich eine Überlegung war, aber es gäbe keine konkreten Umsetzungen. Der Wortlaut "We are not making [...] at the moment" ließ dennoch hoffen, dass noch etwas im Bezug auf "Rigid" käme.


    Die ETS2-Spielerschaft hat zwischenzeitig die These aufgestellt, dass die originalen Fahrzeuglizenzen von SCS Software auf Sattelzugmaschinen beschränkt sind und Lastzugmaschinen ausschließt. Beachtet hierzu, dass die originalen Mercedes-Benz Logos nach langwierigen und schweren Verhandlungen, als letzte fehlende Originallizenz, mit Version v1.18 am 26.05.2015 ins Spiel implementiert wurden. Zu diesem Zeitpunkt war die Vorstellung der Wechselbrücken-Idee schon fast ein dreiviertel Jahr alt. Hierzu gibt es aber, zumindest soweit mir bekannt ist, keine offizielle Stellungnahme seitens SCS, weshalb es eine nur eine These bleibt. Niemand außer SCS Software weiß ganz genau, was explizit in den Lizenzverträgen geschrieben steht.


    SCS Software ist allgemein zur damaligen Zeit etwas lapidar mit dem "Spoilern" umgegangen. Wenn ihr z.B. einen Blick in SCS Software's blog: Truck Licensing Situation Update wirft, seht ihr, dass bereits im Januar 2016 unter anderem für ETS2 der Renault T angekündigt wurde und für ATS einen Freightliner Cascadia (Hersteller ist sozusagen die US-Version von Daimler-Benz [Mercedes]) und einen Navistar International Lonestar. Diese 3 Fahrzeuge sind bis Heute nicht in die Spiele implementiert. Lediglich der Volvo VNL ist bisher (als im Blog-Post "gespoilerter" Truck) in ATS enthalten, aber auch dieser kam erst am 05.11.2018 (als Zwischenupdate in der v1.32.x-Reihe), also auch fast knappe 3 Jahre später.

    Die Zeiträume zwischen dem Anspoilern und Release sind, wie ersichtlich ist, viel zu laaaaang. :banana:

    Edited once, last by Wörki ().