Repaint nicht mehr auf Bus

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Ich hab ein repaint erstellt und als Details und Lichter noch nicht Richtig drauf waren, war das repaint noch da


    Aber als dann Lichter und alles Richtig eingebunden war ist dann leider das repaint verschwunden...

    Was mache ich da noch falsch?


    Edit: Eenn man das 2. Bild genauer anschaut, sieht man das repaint schwach im Hintergrund.

    Viele Grüsse aus den Schweizer Alpen 8)

                                                                                                                             


    C2 K love :love:


    Edited once, last by C2ler: Edit hinzugefügt ().

  • Advertisement
  • Ich tippe auf einer Überlagerung von 2 Repaints. Hast du womöglich den Repaint-Einbindungs-Quellcode dupliziert, als du am Bus gefummelt hattest?

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Im Paint.net hab ich eine 2. Ebene gemacht und da gezeichnet und noch eine wetere Ebene mit konturen, am Schluss alles zusammengeführt


    Also das heisst, direkt auf das Weisse aus dem Template Ordner?

    In Youtube Tutorials machen die auf eine 2. Ebene!

    Viele Grüsse aus den Schweizer Alpen 8)

                                                                                                                             


    C2 K love :love:


  • Naja kein Wunder wenn es nicht geht weil du solltest es auffem Bus machen und keine 2 3 Ebene machen weil...

    Was schreibst du denn da für einen Unsinn?

    Selbstverständlich kann er Ebenen erstellen soviel er will, gern auch 20 Ebenen. Das machen viele User, die Texturen oder Repaints erstellen.

    Am Ende zählt doch nur das Ergebniss und nicht die Art, wie etwas erstellt wurde.


    Wichtig ist nur, dass er:

    am Schluss alles zusammengeführt

    hat. Somit werden die neu erstellten und draufgelegten Ebenen, zu einer Ebene zusammen gefasst. Omsi kann mit Paint.net Dateien wenig anfangen. Für Omsi müssen Texturen aller Art in eines der vorgegebenen Formate umgesetzt werden: Jpg, png, bmp, dds oder tga. Keines dieser Dateien kann mehrfache Ebenen darstellen. Lediglich dds und tga können eine zweite Ebene erfassen, die aber keine Ebene sondern einen Alphakanal darstellt.


    Kalo.Creator🐺 : Also künftig besser keinen Support geben, als falschen Support!


    C2ler : Das war kein Fehler von dir. Du kannst viele Ebenen erstellen. Solange du am Ende alles zusammen setzt, ist deine Art, wie du etwas erstellst, vollkommen richtig. Sehr viele User arbeiten mit mehreren Ebenen, weil man Fehler schneller beseitigen kann und Erstelltes kurz entfernen und wieder einsetzen kann.

  • Oder könnte es daran liegen das ich es zuerst als Paint.net Datei gespeichert hab, dann als .tga und am Schluss noch als bpm?

    Viele Grüsse aus den Schweizer Alpen 8)

                                                                                                                             


    C2 K love :love:


  • Eine Paint.et Datei kannst du abspeichern, wird aber von Omsi nicht erkannt. Du mußt deine Datei als jpg, als bmp, als tga oder als dds Datei speichern. Nur diese Dateiformate werden von Omsi unterstützt. Die Dateiendung muß dann in der cti-Datei eingetragen werden.

  • Das hab ich alles soweit gemacht, im Omsi SDK conventiert und in die cti eingetragen.

    Viele Grüsse aus den Schweizer Alpen 8)

                                                                                                                             


    C2 K love :love:


  • guten Morgen C2ler,


    ich frage einmal ganz doof nach,

    hast du deine gespeicherten Repaints auch in dem von der .cti angegebenen Ordner (VBSH) hinterlegt? Manchmal sind es Kleinigkeiten die man im Eifer der Zeit vergisst.

    Was bei mir damals geholfen hat, war das Repaint als .tga zu speichern.

    Natürlich dann auch in der .cti abgeändert.

    Eine weitere Fehlerquelle könnte sein, wenn du schreibst, dass das Repaint im Hintergrund schwach zu sehen ist, dass du die "Deckkraft" [Transparenz] (oder wie das in Paint nochmal heißt) vom Repaint vergessen hast auf 20 zu stellen.


    Lg

    Knolli

  • Ja in der .cti hab ich es eingegeben.

    Und am schluss auch noch mit F4 auf 15 gestellt.

    Viele Grüsse aus den Schweizer Alpen 8)

                                                                                                                             


    C2 K love :love:


  • Zeige doch mal die .cti. Ich kann mir nämilch nicht erklären, warum dein Repaint unter dem Weiß leicht durchschimmert. Dies würde nur dann passieren, wenn du mit Transparenzen in der Farbgebung gearbeitet hättest, aber sowas macht bei der Hauptfarbe der Lackierung doch niemand. Von daher denke ich hier gerade an 2 überlagernde Repaints, sprich also vermutlich ein } erst nach einem späteren Repaint und eine dadurch entstandene Repaint-Überlagerung (also 2 in 1 vermischt).

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Ich werde am Abend mal schauen und den Ordner anhängen.


    Edit: Hier wären jetzt die Dateien

    MEGA


    Ich hab nochmals versucht aber es funkt immer noch nicht....

    Im Anhang noch einige Dateien, die villeicht auch helfen könnten..

    MEGA

    Viele Grüsse aus den Schweizer Alpen 8)

                                                                                                                             


    C2 K love :love:


  • Moderator

    Moved the thread from forum Repaints to forum Repaints.