Bessere Strukturierung von Repaints ect. in der Webdisk

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
​​​ Thematically here is all about the WebDisk itself!
Game errors, requests for help, etc. in relation to OMSI are wrong here! Use the specific forums!
  • Hallo zusammen,


    In den letzten Tagen seit der OOF Schließung fällt mir auf, dass die Webdisk regelrecht von Downloads überflutet wird. Dies führt auch dazu, dass teilweise Downloadkathegorien oder die Startseite vonn mit 20 fast gleichen Repaints sind, während viele andere einzelne Downloads regelrecht im Ansturm untergehen.

    Ich hätte einige Verbesserungsvorschläge zur besseren Sortierung der Webdisk:


    a) z.B. bei Bus-Bild.de ist es ja so, dass es neben der Gruppierung in Fahrzeugtypen auch eine Gruppierung nach Region/Stadt gibt. Wäre so eine zweite Kathegorisierung nicht auch für Repaints realisierbar (Nach Großstadt/(Bundes-)Land o.ä.)? Das würde gezieltes durchschauen nach Repaints erheblich verbessern.


    b) Insbesondere 20 fast gleiche Repaints empfinde ich in zwei Punkten als Nervig:

    1. "spamen" sie die Startseite und andere Seiten der Webdisk regelrecht voll,

    2. Muss man als Nutzer 20 verschiedene Dateien für ein Paket herunterladen.

    Gäbe es die Möglichkeit, Anreize zu schaffen, solche Sammlungen als ein Repaintpack hochzuladen? Natürlich vor allem auf Viele Repaints für das gleiche Verkehrsunternehmen und den gleichen Bus bezogen.


    Eure Meinung und weitere Verbesserungsvorschläge wärenbestimmt Interessant!


    Disclaimer: Da hier im Forum ja gerne von gewissen Leuten Egoismus vorgeworfen wird, schreibe ich gleich dazu dass der Anreiz, sich hier zu äußern, daher kam, dass ich nicht der einzige bin, dem das so auffällt und mir die Relevanz meiner Repaints relativ egal ist.

    LG Niklas

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Advertisement
  • Eine EInteilung in Maps/Mods/Repaints/... wäre ganz praktisch. Persönlich interessieren mich Repaints ziemlich wenig, wäre super, wenn man dafür dann die "Es gibt neue Datein"-Benachrichtigung dafür ausschalten kann.

    Tiefstein - Bahnmap Schönau V1 - Eberlinsee&Schönau V2 - Krummenaab 2019 - Bikini Bottom - Eberlinsee&Schönau V3

    Oberpfalz 3D


    Spenden für Eberlinsee&Schönau V3: PayPal

  • a) Der Vorschlag ist an sich nicht schlecht, aber es muss alles einarbeitet werden. Dann fehlt Bielefeld, die Stadt die es nicht gibt ^^, User X möchte diese Stadt haben.

    Daher nach Städte ist doof, nach Bundesland wäre vorteilhaft und eine ziemliche Erleichterung.

    Dafür könnte man feste Tags nehmen die automatisch die Repaints in der Rubrik (z.B. Bundesland) verlinkt. Die Repaints werden jedoch in der vom Ersteller gewählten Rubrik gespeichert.

    Falls das Forum die Möglichkeit unterstützt.


    b)

    Naja, wenn 20 Repaints von eine Unternehmen und die gleiche Busmarke wäre es schön, wenn die Ersteller ein Pack macht.

    Es ist auch für den User leichter, er braucht dann nur einmal auf den Download-Button drücken.

    Das muss der Ersteller jedoch selber entscheiden, ob er es den User schwerer macht oder einfach.


    Ich habe z.B. alle Busmarke eines Unternehmen zusammen gepackt. Es ist dann für User zwar leichter, aber er läd dann auch Repaints runter, die er wahrscheinlich nicht haben möchte.


    cooper

  • a) Der Vorschlag ist an sich nicht schlecht, aber es muss alles einarbeitet. Dann fehlt Bielefeld, die Stadt die es nicht gibt ^^, User X möchte diese Stadt haben.

    Daher nach Städte ist doof, nach Bundesland wäre vorteilhaft und eine ziemliche Erleichterung.

    Eventuell könnte man das ganze noch in Kreise unterteilen, wie es beispielsweise im Forum von Oekkel.de der Fall ist. So etwas wäre natürlich ein enormer Arbeitsaufwand. Obwohl 294 Landkreise natürlich eine Ansage sind.

    Edited once, last by kendrick ().

  • Ich finde Wichtige Großstädte für die es auch OMSI-Karten gibt sollten eine eigene Kategorie bekommen, ansonsten würden Bundesländer, Europäische Länder und ansonsten Kontinente (man weiß ja nie was kommt... XD) reichen. Und evtl. eine Kathegorie für FIktive Maps.

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Und dann noch die ganzen fiktiven Kreise.

    Ein machbares aber unendlich Zeit Aufwändiges Unterfangen.

    Bei Übersetzungen in die Englische Sprache bin ich gerne behilflich.

    Egal ob Beiträge, Dokus oder anderes was mit der Webdisk oder OMSI (Modifikationen) zusammenhängen.

  • Wann isses soweit? Wann werde ich geköpft?:D

    Ich würde sagen solange du verstehst, dass ich keine 100 einzelnen Dateien herunterlade, wird hier niemand geköpft:hitit::grins:;)


    Ne mal ernsthaft, du kannst doch verstehen was ich meine, oder? mit Repaintpacks haben Modder und User einen Bruchteil des Aufwands und die Webdisk wäre aufgeräumter.


    Alternativ eben mein Gegenvorschlag, dass man z.B. nach schweizer Repaints filtern kann und dann unnötige Repaints ausgeblendet werden.


    LG Niklas

    Aktuell: Projekt Dreiländereck: Map & Repaints aus dem Großraum Basel


  • Das Problem bei Paketen ist ja immer, dass mache irgendein MOD oder Add-On nicht haben und sich damit "Müll" downloaden, den sie nicht nutzen können. Dies erzeugt unnötigen Traffic, was uns unnötig Geld kostet.

    a) z.B. bei Bus-Bild.de ist es ja so, dass es neben der Gruppierung in Fahrzeugtypen auch eine Gruppierung nach Region/Stadt gibt. Wäre so eine zweite Kathegorisierung nicht auch für Repaints realisierbar (Nach Großstadt/(Bundes-)Land o.ä.)? Das würde gezieltes durchschauen nach Repaints erheblich verbessern.


    Das ist vom Entwickler so nicht vorgesehen, dass - generell gesprochen - ein Upload in mehrere Kategorien einsortiert werden kann. Daher haben wir uns auf die verschiedenen Fahrzeuge spezialisiert (MODs, AddOns). Das ist schließlich auch das, wonach ich persönlich suchen würde; z.B. AddOn gekauft > Gang in die WebDisk und die Kategorie durchstöbern - oder, wenn ich gezielt ein passendes Repaint zu einer Stadt oder einem Thema suche, dann nutze ich die Suche.


    Innerhalb des Fließtextes (Beschreibung) kann schließlich auch ein #Hashtag genutzt werden (vgl. in diesem Thread unten rechts die Box der "Tags", das Wort Hashtag ist jetzt als Tag hinzugefügt), worüber auch nochmal geschaut werden kann, welche anderen Forenthemen und Downloads mit diesem Schlagwort existeieren. Ich kann nicht genug betonen, dass eine aussagekräftige Beschreibung, ein ordentlicher Titel und vernünftige Tags generell ein ausschlaggebendes Kriterium sind, mit welchen Schlagworten das ganze verbunden wird (grenzt bald schon an SEO). Folglich lässt es sich auch hierüber sehr gut eingrenzen.



    b) Insbesondere 20 fast gleiche Repaints empfinde ich in zwei Punkten als Nervig:

    1. "spamen" sie die Startseite und andere Seiten der Webdisk regelrecht voll,

    2. Muss man als Nutzer 20 verschiedene Dateien für ein Paket herunterladen.

    Gäbe es die Möglichkeit, Anreize zu schaffen, solche Sammlungen als ein Repaintpack hochzuladen? Natürlich vor allem auf Viele Repaints für das gleiche Verkehrsunternehmen und den gleichen Bus bezogen.


    Gut, die Masse an Neueinträgen lässt sich im Moment kaum vermeiden, zumal die Umfrage zur Handhabung von externen Downloads schon jetzt deutlich dahin tendiert, dass die Community eine lokale Handhabung aller Downloads beibehalten mag. Das wird sich auch auf Dauer wieder relativieren.


    Pakete mögen zwar einerseits auch eine schicke Sache sein, aber was ist, wenn der User von 20 Repaints in einem Paket nur ein Einziges davon möchte? Dann löscht er das wieder, was die Festplatte unnötig belastet, den Download unnötig verzögert (weil größer) und obendrein unnötig verbrauchter Traffic (Download-Datenverkehr) entsteht.

    Natürlich gibt es die Möglichkeit, auch Pakete hochzuladen, aber das Problem sind hier wohl wieder die Abhängigkeiten von Fahrzeugen. Sind sie wirklich alle zum selben Thema und obendrein für dasselbe Fahrzeug? Lösst sich das überhaupt kombinieren? Was bringt es, 50 Repaints reinzuballern und 50 Bilder dazu (erfahrungsgemäß werden maximal die ersten 10 angeguckt, aber doch niemals 50 Stück, d.h. das potentielle Lieblings-Repaint könnte dadurch nie entdeckt werden).

    Und warum sollte sich der downloadende User ein Paket downloaden, wovon er - womöglich - nur einen Bruchteil verwenden kann, weil ihm Add-Ons oder MODs fehlen? Das Thema ist schwierig und könnte, von der anderen Seite betrachtet, genauso Diskussionsstoff liefern.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Da versuch ich bei meinen Dateien so nen Mittelweg zu beschreiten. Das XXL für Ingolstadt fällt dabei allerdings komplett aus dem Rahmen schon klar, aber sonst schau ich schon nicht mehr als 3 bis 4 Fahrzeuge, die Thematisch auch zusammenpassen wie O303/305/305G/307 V2 in einen Download zu packen, denn wer sich Repaints für den O303 oder O307 V2 zieht, wird auch den 305 haben. Aber meist beschränkt sich ein Download bei mir auf ein Addon bzw. Fahrzeug und eine Map, die sich auch im Titel wiederfinden.

    Aber ich denke auch dass es kein Richtig und kein Falsch gibt. Manchmal wünsch ich mir einen kompletten Download der Repaints (grad für die BVG ist das eigendlich immer wieder ein lästiges Unterfangen, da 50 oder 70 Repaints für den DL oder Citaro oder sonsteinen einzeln zu ziehen), manchmal findet man nur ein einzelnes Repaint toll und zieht sich das einzeln. So versuch ich meine Downloads auch aufzuziehen und gleich passend zu packen, dass es der User am Ende des Tages so einfach wie möglich hat (so hoffe ich es zumindest :saint:).

    Snobs sind schlechte Kopien eines missverstandenen Originals...


    Loriot

  • Hallo zusammen,


    ich möchte nochmal dasThema aus Beitrag #2 in diesem Thread aufgreifen bzw. hier meine persönliche Frage/Anregung ergänzen. Ich bin erst seit kurzem hier registriert und vielleicht liegt das Problem auch nur in einer falschen Handhabung durch mich, dann lasst es mich bitte wissen :D


    Ich sehe oben in der Leiste bei "WebDisk" z. B. die Info, dass es 10 neue, d.h. von mir noch nicht angesehene Downloads in der Webdisk gibt. Wenn ich jetzt auf "neue Dateien" klicke, werden mir alle 10 aufgelistet, aber ohne einen Vermerk, zu welcher Kategorie diese jeweils gehören. Also muss ich mir zu jedem Eintrag den Titel durchlesen, um zu erkennen, ob es sich jetzt um ein Repaint, eine Modifikation, eine Map oder gar ein neues Fahrzeug handelt. Gehe ich andersherum über die Kategorien in die Webdisk, so werden die "ungelesenen" Beiträge nicht entsprechend hervorgehoben und folglich kann ich diese auch nicht einzeln als "gelesen" markieren.


    Es wäre schön, wenn man diesen Aspekt verbessern könnte oder ihr mir die Lösung hierfür, die es vielleicht schon gibt, ohne dass ich sie gefunden habe, aufzeigen könntet. Vielen Dank!

    Mitglied im Team von Steinkirchen V2.

    - Ich fahre mir den Bus im Sommer an Schneemännern kaputt... -

  • Um was es sich handelt (Repaint, Map, Bus, Hof-Datei etc. pp.) sollte eigentlich aus der kurzen und knackigen Kurzinformation hervorgehen. Im Regelfall wird die Kurzinfo auch konform dafür gehandhabt, so dass die Kategorie daraus schlüssig hervor geht.

    "Moralisten sind Menschen, die sich dort kratzen, wo es andere juckt."

    - Samuel Beckett

  • Moderator

    Added the Label In progress
  • Die neue Kategorisierung der Filebase wird sich in Repaint und dann die entsprechenden Marken und dann weitere Unterbusse aufteilen.
    Wir haben uns gegen eine Aufteilung nach Städten entschieden, da dieses einfach den Rahmen sprengen würde. Bei welchen Verkehrsunternehmen fängt man an, bei welchem endet man, was ist wenn man mal eins vergisst, etc.

    Alleine in Berlin würden ja schon mehrere Verkehrsverbünde fahren...


    Gäbe es die Möglichkeit, Anreize zu schaffen, solche Sammlungen als ein Repaintpack hochzuladen? Natürlich vor allem auf Viele Repaints für das gleiche Verkehrsunternehmen und den gleichen Bus bezogen.

    Sowas sollte eh gerne vorgezogen werden und wird auch von einigen durchaus so gehandhabt :)

  • Ich möchte hier einmal kurz den aktuellen Stand der Dinge mitteilen:

    Die alten Repaintkategorien sind nun vollständig in die neuen Kategorien umgezogen, mit aber leider zwei Ausnahmen. Die Kategorien Repaints/MAN und Repaints/Mercedes-Benz sind die einzigen beiden, welche ohne Neusortierung mit herübergewandert sind. Das Design Woltlab-Filebase lässt leider nicht mehr als 3 Unterkategorien zu.
    Meine Neustrukturierung beinhaltete für diese Kategorien leider 4, weshalb man das nicht umsetzen konnte:

    Die erste Kategorie wäre Repaints, die weiteren dann die hier:


    Wir sind nun im Austausch, wie man diese beiden Unterkategorien neu umsetzt, wissen aber leider noch nicht so ganz wie.