Beeinflusst [visible] auch Kollisionen?

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Moin,

    ich hätte Mal eine Frage zu dem [visible]-Eintrag in der .sco-Datei. Wenn ich sage, dass Objekt x immer da sein soll, aber Objekt y soll nur sichtbar sein, wenn die Variable visvar auf 1 steht. Aber wie ist das dann mit der Kollision? Ist die, wenn visvar=0 auch verschwunden oder wird streng genommen die Textur des Objektes nur Transparent?


    Grüße,

    Bamp

  • Advertisement
  • Ich glaube die Kollision bleibt. Sicher bin ich mir auber nicht.

    Wenn man in den OMSI-Optionen die Objektkomplexität runtersetzt, und so z.B. Poller nicht dargestellt werden, ist die Kollision ja auch immer noch da.

  • Probier es doch einfach mal aus und berichte von deinen Ergebnissen! :)

    Sooo genau weiß ich das nicht, intuitiv würde ich nach OMSI-Logik vermuten, dass die Kollision bleibt.

  • Du kannst auch die OMSI executable mit der Erweiterung "-debug" starten und über die Menüleiste oben die Boundingboxes einblenden. Alternativ besteht auch die Möglichkeit, die Kollisionen für das Objekt komplett zu deaktivieren, sofern diese nicht notwendig sind.

  • Bamp Würde hier sicherlich einige interessieren ;)

    Probier es doch einfach mal aus und berichte von deinen Ergebnissen! :)

    Sooo genau weiß ich das nicht, intuitiv würde ich nach OMSI-Logik vermuten, dass die Kollision bleibt.

  • Ich, ich bin leider noch nicht dazu gekommen. Ich setze es Mal auf Erledigt, meine "Testergebnisse" Stelle ich dann später noch kurz vor.

  • Ich baue am WE Mal ein Objekt, was eben Hälfte Kollision/keine Kollision hat. Dann "verfilme" ich das Ergebnis, wenn ich dagegen fahre. ^^