Warum kann ein User seine Downloads die er hoch geladen hat, nicht selber löschen ?

Welcome to the OMSI-WebDisk!
As guest you can only see content in your selected language! Registered users can choose the visibility of other languages in their control panel, more informations here. All topics are marked with a language flag inside the forums: = English [EN], = German [DE], = French [FR].
If you're not able to speak the topic language than write in English!
  • Hallo an die Admins


    Ich frage mich gerade, wieso ein User seine Downloads, nicht selber löschen kann.

    Man kann ja auch nicht die hoch geladene Datei löschen, um eine Neue Datei hoch zu laden, weil in der der ersten Datei noch Fehler drin waren.


    Kann man das nicht einstellen, das man entweder die Datei löschen kann, wenn man da zum beispiel den Pfad falsch angelegt hat, oder dann halt den Download löschen, um die Fehler zu bearbeiten und neu hoch zu laden.

    Gruss Daniel


    Aus dem schönen Wolhusen ( Rottal ) Schweiz


    forum.png

  • Advertisement
  • Vielleicht verstehe ich das jetzt nicht richtig, aber man kann doch seine Datein wieder löschen und neue hinzufügen. Deswegen verstehe ich den Vorschlag nicht ganz (bitte korrigiere mich, wenn ich etwas falsch verstehe).

  • Also wenn ich in meinen Download gehe, kann ich da auf Bearbeiten klicken, und dann kann ich alles ändern, aber nirgens steht meine Rar Datei drin wo ich anklicken könnte und sie löschen kann. Oder wo siehst Du Deine Upload Dateien, und wo kannst Du die löschen ?

    Gruss Daniel


    Aus dem schönen Wolhusen ( Rottal ) Schweiz


    forum.png

  • Ja wenn ich da auf Bearbeiten gehe, kommt da die Seite wo man beim Download erstellen hat, wo man Titelangeben muss dann eben die Download Datei da hoch laden, und wo man weiter unten abhängigkeit von Addons auswählen kann. Aber wenn ich auf Bearbeiten gehe kommt da kein weisses Menu mit Berabeiten oder lösachen und ich benutze den Microsoft Edge Browser.


    Ja das ist ja mal wieder logisch, das nur die Modder User das löschen können.

    Gruss Daniel


    Aus dem schönen Wolhusen ( Rottal ) Schweiz


    forum.png

  • Die Idee des nicht-löschen-könnens ist ja eigentlich, dass verhindert werden soll, dass Leute z.B. weil sie aus irgendeinem Grund eingeschnappt sind, ihre ganzen Downloads löschen und damit der Verfügbarkeit für die Community entziehen, sodass davon abhängende Projekte auch nicht mehr installiert werden können.

    Der Mann ohne Avatar.

  • Ich finde es sinnvoll, dass die Löschung nicht "mal schnell" geht, sodass man erstmal "runter kommen" kann oder so, ehe man in Rage etwas entfernen kann.

    Das Löschen eigener Werke müsste aber trotzdem urheberrechtlich möglich sein, oder? In welcher Form auch immer.

    Ich finde das so eigentlich recht gut, dass man diese Funktion erst Moddern zur Verfügung stellt, die entweder viele upload haben oder den Rang erhalten haben.

  • Ja dann ist es aber auch unlogisch, das man so bald man den Omsi-Modder Status hat, seine eigene Downloads löschen kann, aber als normaler User nicht.

    Gruss Daniel


    Aus dem schönen Wolhusen ( Rottal ) Schweiz


    forum.png

  • Ja dann ist es aber auch unlogisch, das man so bald man den Omsi-Modder Status hat, seine eigene Downloads löschen kann, aber als normaler User nicht.

    Das hängt damit zusammen, dass man den Moddern mehr Verantwortung zutraut. Einen Thread dazu, findest du hier.

  • Verantwortung ist da genau der Punkt.

    Modder haben ja auch ebenso aufm Discord Server das Recht Leute zu kicken.

    Das ist hier keineswegs böse gemeint, aber der Rang User unterscheidet nun mal nicht zwischen einem 0815 User „will Bus Xy in OMSI“ und einem User, welcher bereits Ahnung von der Materie hat.

    Da der verursachte Schaden auf Grund der o.g. Punkte oft recht hoch ist, haben User das recht zum Löschen halt nicht. Ebenso wie Beiträge nicht gelöscht werden dürfen.


    Du kannst alternativ, wenn du dir einen Namen gemacht hast, ja auch manuell zu einem Modder erhoben werden, so wie ich. Geht also nicht nur über die Upload-Zahl.


    Ich weiß, dass das hier alles nicht ganz userfreundlich geschrieben ist, aber bitte verzeiht mir, dass es einfach echt schwierig zu schreiben ist, wer jetzt mit dem Thema User gemeint sein soll und wer nicht...!

  • Normale User können ihre Uploads nicht löschen. Der Grund wurde ja schon genannt.

    Aber auch Omsi-Modder können ihre Dateien nicht wirklich löschen, sondern lediglich als gelöscht makieren. Admins können diese Dateien also immernoch wiederherstellen oder einsehen und downloaden.

    Denn es gibt leider User, oder auch Modder, die meinen mal eben alles zu löschen, weil ich den Eintrag gesperrt habe, weil es den Upload-Bedigungen nicht entspricht. Auch wenn es nur um Kleinigkeiten geht, wie ein fehlendes Vorschaubild, falscher Omsi-Pfad, doppeltes Archiv, eingesetzte Archivpassworte, Rechtschreibung oder ähnliches.

    Manche User meinen auch, wenn ich etwas deaktiviert habe, wird die alte Datei gelöschtund es einfach nochmal neu hochgeladen.

    Das Löschen eigener Werke müsste aber trotzdem urheberrechtlich möglich sein, oder? In welcher Form auch immer.

    Diese Form ist selbstverständlich auch möglich. Dazu kann man einem Admin anschreiben und die Löschung mit einer Begründung beantragen. Kommt als Begründung sowas wie, keine Lust die Dateien zu berichtigen, damit die Upload-Bedingungen eingehalten werden oder aus Frust, weil sich ein Uploader wie ein Kleinkind verhält und wegen irgendetwas sauer ist, dann geht auch ein Modder-Rang verloren und kommt dann erst einmal nicht wieder.

    Darum werden diese Beiträge von uns zuvor als gelöscht gesetzt und erst nach einiger Zeit vollständig entfernt.

  • Moderator

    Added the Label Declined